Summe
0 €

Rolando Reyes Puros Indios Maxima Reserva Robusto 50

Produktgalerie
Rolando Reyes Puros Indios Max. Reserva Robusto 50
Kaufen

Robusto 50

 
Preis*
Menge
Einheit
Rolando Reyes Puros Indios Max. Reserva Robusto 50
€ 4.30
Rolando Reyes Puros Indios Max. Reserva Robusto 50
€ 83.4286.00
-3% **
Momentan nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rolando Reyes
    Produkt
    Robusto 50
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (25)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Extra
18.06.2016

Profilbild
Rolando
Erinnerte mich geschmacklich sofort an die Camacho Ecuador. Qualitativ mindestens genauso gut. Insgesamt im Vergleich etwas milder. PLV top. Klare Empfehlung

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

indio
08.03.2016

Profilbild
indio
Leichte Zigarre. Problemlos über den gesamten Rauchverlauf. Hervorragendes Zug- und Abbrandverhalten. Optisch eine Augenweide. Das Deckblatt ist sehr gut verarbeitet. Es überwiegen die Holzaromen, zwischendurch auch Gras. Dabei trotzdem auch immer wieder ein süsslicher Geschmack. Der Preis ist mehr als angenehm. Auch deshalb ein klares Jahr für eine Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
20 von 36 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Leviathan
14.02.2016

Profilbild
Leviathan

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Portman
28.07.2014

Profilbild
Portman
GERAUCHT AM 28.07.2014. Eine schöne Zigarre mit teilweise etwas wuchtigen Adern auf dem Deckblatt, aber sehr schöner Banderole, die farblich einen tollen Kontrast bietet. Durchgehend vor allem variierend starke Kakaoaromen, begleitet von etwas leicht fruchtiger Süße und wenig Creme. Ab und zu leichte Lebkuchen-Noten, leichte Kräuter und Torf. Insgesamt leider recht flache Aromatik. Brandannahme und Zugwiderstand gut, Abbrand und Asche mittelprächtig. Preislich sicherlich noch in Ordnung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein_Zigarrenkastl
02.06.2012


anonym
Sehr schöne Verarbeitung und Deckblätter. So sollte eine Zigarre aussehen. Geschmacklich mittelkräftig und mild zu rauchen aufgrund des großen Formats. Viele Kräuteraromen, Gras, Mais, Erde, Zitrone, "Regenwald", nicht allzu süß. Eine Zigarre für den Hochsommer passend zu einem Mojito, kühlem Blonden oder vor (nicht nach) mexikanischem Essen. P/L ist der Preisklasse entsprechend, nicht unintereressant oder langweilig, zur Abwechslung rauch ich 2-3 im Jahr bei passender Gelegenheit aber für mich auf keinen Fall ein All-Day Smoke oder das was ich mir im allgemeinen von einer Zigarre erwarte.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

anjamo
16.12.2010

Profilbild
anjamo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dietmar's Humi
30.09.2010


Dietmar
Eher unansehnliches aber gut verarbeitetes Deckblatt. Ungleichmässig gerollt, teilweise etwas weich. Hellgraue halbfeste Asche. Zug und Abbrand sind gut. Im Geschmack fruchtig würzig. Ab der Hälfte gesellt sich eine feine Schärfe dazu. Rauchdauer ca. 50 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Hermanns Zigarren
00.00.0000


anonym
Sehr angenhmer Geschmack. Guter Abbrand. Durchaus weiter zu empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

jonis zigarren
00.00.0000

Optisch ganz ok, dunkelbraunes sehr ungleichmässiges Deckblatt von ungleichmässiger Färbung. Zieht im kalten Zustand gut und leicht trotzdem sie fest gedreht ist. Im kalten Zustand etwas dumpfe Stall- Holz- und Ledernoten. Die auch nach dem Anzünden die Raumnote erstmal ausmachen, das wird nicht jedem Mitraucher gefallen und ich finde auch, dass man damit kaum angenehm auffällt. Allerdings gibt sich das nach ein paar Minuten mehr oder weniger, dafür bleibt ein seltsamer Geschmack im Mund. Abbrand so lala, leichter Schiefbrand, der sich durch Nachfeuern beheben lässt, allerdings im letzten Drittel zunehmend lästige Schiefbrand, sehr bröselige Asche, grau. Geschmack.... naja den muss man im Verlauf irgendwie suchen. Bisschen Gras oder besser Heu, eine dezente Schärfe aber das wars dann auch schon. Rauchdauer ca 60 Minuten. Sie ist nicht unangenehm aber ziemlich nichtssagend und fürs selbe Geld gibts einfach besseres.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sa Calobra
00.00.0000


Sa Calobra
Eine sehr schöne Robusto, die in einem sehr glatten, wenngleich auch nicht ganz so dunklen Decker gehüllt ist wie vermutet. Eine ziemlich große Bauchbinde krönt die Cigarre. Unangezündet verströmt sie nur sehr dezent ein Aroma, leichtes Gras und Stallnoten gepaart mit Holznoten. Angezündet entwickelt sie sich sehr unspektakulär, sie bleibt mild, die Holznoten und das frische Gras bilden das Hauptaroma. Gegen Ende wird sie schnell Bitter. Zug und Abbrand waren problemlos. Ich persönlich fand sie etwas langweilig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Che`
00.00.0000

Profilbild
Heinz
gutes Brandverhalten, bis zum Ende angenehm zu rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Flotti
00.00.0000

Gute Verarbeitung und sauberer Abbrand. Durchgehend mildes Aroma, die Zigarre raucht sich leicht und cremig. Was auffällt, ist die betonte, ja schon aufdringliche Süße, die schnell den gesamten Mundraum belegt und bis zum Schluss nicht weichen mag. Andere Aromen werden dadurch zu stark unterdrückt, die Zigarre wirkt etwas eindimensional und langweilig. Mein Fazit: Eine gute Zigarre für (zigarrenunerfahrene) Gäste - während man selber lieber etwas Fordernderes raucht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DonPromillo
00.00.0000


anonym
Mittelstarke Zigarre mit weichen leicht süßlichen Geschmacksaromen. Gute Verarbeitung, 1a Abbrand und Zug. Fazit: Eine nicht alzu kräftige gut ausgewogene Robusto für einen wirklich guten Preis. Bewertung im ECCJ 4 von 5 Punkten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

summa fumarium
00.00.0000


fumatorio
(12,8/2,0cm) Zieht sehr gut und brennt bei feiner Aschebildung sauber ab. Feiner mittelkräfiger Geschmack mit leichtem Sandelholzaroma. Empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust
00.00.0000


kust
16.03.05 41/2, 1:05 h. Voller süßlich holzig-würziger Geruch, im Abbrand würzig. Sehr schwach ausgeprägt, erst im letzten Drittel kommt eine Andeutung von Geschmack auf. Süßlich fruchtig mit ein paar Kaffeearomen und einem bitteren Nachgeschmack, zum Ende scharf und bitter werdend. Schwächen im Zug, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich