Summe
0 €

Rolando Reyes Roly Colorado No. 4

Produktgalerie
Rolando Reyes Roly Colorado No. 4
Kaufen

No. 4

 
Preis*
Menge
Einheit
Rolando Reyes Roly Colorado No. 4
€ 1.95
Rolando Reyes Roly Colorado No. 4
€ 47.2948.75
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Rolando Reyes
    Produkt
    No. 4
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.79
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    45
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    61
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Einlage Land
    Brasilien, Dominikanische Republik, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



jph
27.03.2016

Profilbild
jp
Ne pas se fier au look et au prix, car c'est un super cigare. Pas trop fort, tirage et combustion parfaite. Je le recommande fortement.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Scheel
10.07.2012


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifellette
16.06.2011

Profilbild
MC Tiger
+ optisch meist sehr schön. Zug ok und der Abbrand ach mal recht schief, Asche fest, erdig-würzig am Anfang, zum Schluss noch ein paar Holztöne, insgesamt nichts besonderes

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Orti's Humidor
13.07.2010


Der Orti
Mittlerweile einige Roly No.4 geraucht: Stark schwankende Qualität/Machart, teilweise schön gemacht mit einwandfreien Deckblättern und gleichmäßiger Festigkeit - teilweise aber auch robuste Optik mit ramponierten Deckblättern und weichen Stellen.., bisher immer guter Zug und Abbrand, milder aber nicht langweiliger Smoke mit ledrigen und hölzernen Noten - auch bis zum Ende angenehm rauchbar. Fazit: Für das Geld OK.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Vadder's Humi
00.00.0000


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

KFS
00.00.0000


KFS

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

r
00.00.0000

Profilbild
r
weder scharf noch bitter aber auch kein aroma. leicht. mild. für menschen die eigentlich nicht rauchen wollen. nein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 07
00.00.0000


kust
23.07.07 42/1 Im kalten Zustand fein würziger, im Abbrand würziger Geruch mit süßer Note. Startet leicht würzig-fruchtig mit bitterer Note, zur Mitte gigt´s herb-fruchtige Noten mit bitterer Ahnung und das Ende ist leicht würzig mit fruchtigen und bitteren Noten. Hat manchmal das Bedürfniss unmotiviert zu verlöschen. Zug hervorragend, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

franko01
00.00.0000


franko01
verarbeitung ,zug und abbrand ok.vom geschmack her sehr mild.leider entwickeln sich auch im weiteren rauchverlauf keine aromen.schmeckt echt langweilig

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

torpedo-xaver
00.00.0000


anonym
Aussehen und Verarbeitung Ok. Zug etwas leicht und der Abbrand akzeptabel. Asche fest und einigermaßen gleichmäßig. Geschmacklich: Erdig-würzig am Anfang, zum Schluß noch ein paar Holztöne und Bitteraromen. Kein Highlight aber auch nicht unangenehm. Den "Alltagstest" hat mein Probeexemplar bestanden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Nick o' Teen
00.00.0000


Nick o' Teen
Schmeckt nach heißer Luft. Na toll.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casablanca
00.00.0000


casablanca
A02/07 Verarbeitung / Optik: Shortfiller mit einem dunklen, etwas fleckigen Deckblatt, bei dem Preis habe ich kein Problem damit. Was aber schon ein Problem ist, ist die extrem unregelmässige Rollung und dass das Deckblatt an mehreren Stellen perforiert ist, so dass sie Luft zieht. Da bekommt das Marketing-bla-bla von Herrn Reyes: "Unser Ziel ist es, dass jede von uns gerollte Cigarre absolut perfekt in ihrem Aussehen, ihrem Geschmack und in ihrem Abbrand ist - jede Cigarre ist ein wirkliches Kunstwerk." eine ganz neue Dimension......... Zug / Abbrand: zu leicht (siehe oben) / der Abbrand war gut........... Geschmack / Aroma: soweit man das bei einer undichten Cigarre sagen kann: süsslicher, bitterer Geschmack mit angenehmer Würze. Im Smoke zart aromatisch mit Noten von Holz, Butter und Schokolade. Unterm Strich aber ein wenig rauh und plump........... Schärfe / Stärke: nicht scharf / mittelleicht ........... Preisverhältnis: Vielleicht habe ich nur ein schlechtes Exemplar erwischt, was aber gar nicht sein kann, da ja jede Cigarre von Hrn. Reyes perfekt ist. Den vollen Preis muss man aber trotzdem zahlen. Schade, ohne diese eklatanten Produktionsmängel wäre sie vielleicht ein brauchbarer Alltagssmoke geworden, aber wenn das Rauchen zur Tortur wird........ 6ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
19 von 20 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Michaels Zigarren
00.00.0000


anonym
Ohne es beschönigen zu wollen, bei der Roly bin ich gnadenlos in die "Geiz ist Geil"-Falle getappt. Sie sieht zwar aus wie eine Zigarre und gibt auch Rauch ab, sogar ohne das man vor lauter ziehen blau anläuft. Aber geschmacklich ist sie einfach abscheulich. Für mich wieder einmal ein Prunkstück der Widerwärtigkeit. Entschuldigung das mir nichts erhellenderes zu dieser Zigarre einfällt, aber was soll man schreiben, wenn eine Zigarre nach wenigen Zentimetern in den Müll geht?

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich