Summe
0 €

Thomas Hinds

Die Zigarren von Thomas Hinds werden in Honduras hergestellt. Der Namensgeber für diese Zigarrenmarke ist ein Tabakhändler aus Kanada, der diese Serie für sich in dem mittelamerikanischen Land herstellen läßt. Neben Toronto gibt es noch eine weiter Filiale in Winnipeg.

Aktuell ist diese Marke in Deutschland nur in der Natural-Variante mit dem hellen Deckblatt verfügbar. Für die Einlage und das Umblatt werden Tabake aus Honduras verwendet, als Deckblatt wird ein in Ecuador gezogener Connecticut benutzt. Ursprünglich in weniger Formaten verfügbar, sind mittlerweile 6 Formate auf dem Markt - der Importeur hat zwei längere Vitolas mit größeren Ringmaßen "nachgerüstet" und den Kleinverkaufspreis (KVP) der Presidente sehr deutlich von € 10.- auf € 7.- gesenkt.

Dieser komplett von Hand gefertigte Longfiller aus Honduras bietet einen mittelstarken Rauchgenuß mit einer dennoch voll-würzigen Charakteristik. Diese angenehmen, unkomplizierten Zigarren sind idealer Begleiter für den ganzen Tag. Handwerklich gibt es nichts zu meckern, Abbrand- und Zugverhalten sind einwandfrei. Da eine sehr renommierte Tabacalera aus Danli in Honduras dahintersteckt, wäre alles andere auch sehr verwunderlich!

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.