Summe
0 €

Capa Flor Grande Toro

Produktgalerie
Santa Clara Capa Flor Grande Toro
Kaufen

Grande Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Santa Clara Capa Flor Grande Toro
€ 4.90 € 7.80

Nicht verfügbar
Santa Clara Capa Flor Grande Toro
€ 47.53 € 78.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Capa Flor
    Produkt
    Grande Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Mexiko
    Umblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Einlage Land
    Nicaragua, Mexiko
    Einlage Tabaksorte
    Criollo, Viso
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (8)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Mein Schatzkästchen
21.04.2016


Genussraucher
Sehr feine Zigarre, die sofort startet und sehr gut zieht. Schöne Verarbeitung ohne Mängel. Viel Frucht mit schokoladig-süß-cremigem Background und ein wenig Kaffee. Sehr guter Abbrand und angenehme Haptik. Ein schöner Smoke, der für die Qualität deutlich unterbewertet ist. Noch ein Geheimtip, aber wie lange noch?

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
16.12.2015: Relativ unvoreingenommen an die Zigarre rangegangen und musste erstmal feststellen was für ein riesen Teil die Zigarre ist. Von der Verarbeitung lässt sich auf den ersten Blick nichts negatives sagen, sauber verarbeitet, keine Risse, Optik und Haptik sehr gut. Ebenso der Kaltgeruch, welcher sehr angenehm ist. Nach dem Anzünden merkt man schon, dass die Zigarre doch relativ mild ist, dabei aber sehr angenehme Aromen von Holz, Nuss und etwas Frucht offenbart. Ich finde sie etwas vergleichbar mit einer Flor de Copan. Abbrand und Zugwiderstand sind ebenfalls tadellos. Keinerlei Schiefbrand und ein sehr angenehmer Zugwiderstand (nicht zu luftig und nicht zu fest). Rauchvolumen ist ebenfalls angenehm, wobei es hier cremigere und üppigere gibt. Der Rauchverlauf ist relativ linear, keine großen Änderungen, was aber nicht tragisch ist. Die Asche ist relativ fest. Für mich persönlich ist die Größe schon so ziemlich das Maximum was noch halbwegs angenehm zu rauchen ist, alles mit einem größeren Ringmaß verursacht dann doch Probleme. Insgesamt relativ angenehmer Smoke für etwa 90 Minuten. Zum Preis von EUR 4,90 auf jeden Fall eine Empfehlung. 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
31 von 54 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ohligs qualmt
18.02.2016

Profilbild
Klaus SG
Nachdem ich (zeitbedingt) in der Lounge die Short Robusto probiert habe, nahm ich von der Grande Toro direkt eine Kiste (sind ja "nur" 10 Stück) mit. Gestern die erste geraucht. Ich wurde nicht enttäuscht. Toller Abbrand. Von den Aromen etwas unbestimmt oder auch ausgewogen ;-) Keine große Entwicklung während des Rauchens. Muss ja auch nicht immer. Dafür eine sehr unkomplizierte und harmonische Alltagszigarre für einen kleinen Preis. Bisher die beste Zigarre, die ich für unter 5,- geraucht habe! Ich fand sie von der Stärke her höchstens mittelstark. Kam ziemlich dominikanisch daher. Ich mag's. Stabile, sehr stabile Asche. Nach dem Abstreifen zickte die Grande Toro auch nicht rum. Ich weiß gar nicht, ob ich die hier so loben soll, weil es ja Restbestände sind. Die gibt's irgendwann nicht mehr... ;-) 18.02.16: Ich hab's geahnt: Alles weg, ich bekomme nix mehr nach. Sehr schade!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
20 von 22 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HS1
21.12.2015

Profilbild
Gordo
Nachdem die Robusto getestet wurde musste nun auch die Grande Toro her. Wirklich ein riesen Teil. Die Verarbeitung ist einwandfrei und lässt keine Wünsche offen. Der Abbrand ist gleichmäßig und gut, die Asche hell und fest. Zu Beginn eine leichte Milde, was für solch ein Format erstaunt - leichte Röst- und Toastaromen. Aber der Hälfte schlug das Bouquet in eine würzige, teilweise schon pfeffrige Schärfe um. Evtl. lag es daran, dass ich sie neu entzünden musste? Die anfänglichen Aromen waren nur noch zu erahnen. Da war sie nun, die als stark beschriebene Grande Toro. Da es in diesem Format wohlschmeckendere Alternativen gibt findet diese Zigarre leider keinen Platz in meinem Humidor. -

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Robusto Love
07.12.2015

Profilbild
Zigarrenbär
Im ersten dritte sehr viel süße dabei die jedoch im Uten drittel langsam abnimmt. Im letzten drittel kommt richtig viel Leder ins Spiel ud auch die Stärke legt deutlich zu also keine Zigarre vor dem Essen lieber danach aber trotzdem ein sehr leckerer Stick.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alexander Humidor
19.11.2015


anonym
Groß, aber kaum Aroma und schlecht abgebrann.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Köbes
24.10.2015

Profilbild
anonym
Erster Endruck:Verarbeitung und Abrand gut - im zweiten Drittel kleiner Riss im Deckblatt, war aber kein Problem. Zugverhalten einwandfrei - habe die Toro am Vormittag geraucht, dazu zwei Ristretti getrunken. Gleichbleibend milder Smoke - nichts stört - es ragt aber auch nichts heraus - Holznoten - Leder und Toast und dazu eine ganz leichte(dezente) Süße - wurde zu keinem Zeitpunkt scharf - kein schlechter Smoke, aber für mich keine Wiederholung, da gibt es geschmacklich (natürlich subjektiv) interessanteres für mich. Danke noch ans Benden Team für diese Probe!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Svens Kiste
20.10.2013

Profilbild
Sven on tour
Die Zigarre ist an sich gut verarbeitet. Leider weißt sie einen für mich undefinierbaren Nebengeschmack auf, der für mich einfach nicht zur Zigarre gehört. Muss ich nicht noch einmal haben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich