Summe
0 €

Te Amo Clasico No. 7

Produktgalerie
Te-Amo No. 7
Kaufen

No. 7

 
Preis*
Menge
Einheit
Te-Amo No. 7
€ 3.60
Te-Amo No. 7
€ 69.8472.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Te Amo
    Produkt
    No. 7
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.34
    Durchmesser
    1.39
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    35
    Länge Inch
    5.25
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Mexiko
    Einlage Land
    Mexiko
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (10)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Krone 79
17.05.2016

Profilbild
Krone 1979
Zu teuer für so eine sehr kleine ziggare , wird nie wieder gekauft .

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Kreis
18.07.2015

Profilbild
CLW
Die Te Amo Clasico No. 7 ist eine kleine, dünne Zigarre, "hecho a mano". Das sehr dunkle Deckblatt weist einige mittelgroße Adern auf sowie eine schöne, aber manchmal schlampig zusammengeklebte Bauchbinde. Kalt riecht die No. 7 deutlich minzig und etwas nach Sägemehl. Der Abbrand gestaltet sich problemlos, allerdings ist die Zigarre zu fest gerollt. Somit gelangt nur sehr wenig Rauch in den Mund und es kann sich kein ordentliches Aroma entwickeln. Herausgeschmeckt habe ich lediglich derbere Grasnoten und leichte Anklänge von Tannennadeln. Manchmal, so meine ich, kam ein leicht alkoholischer Geschmack hinzu. Im letzten Drittel zieht die Zigarre endlich ordentlich, aber die Aromen bleiben dieselben und können mich nicht so recht überzeugen. Die Zigarre ist ausgewogen bis mild und wird kaum scharf. Wegen der Zugprobleme und der Aromen, die mich nicht ansprechen konnten, werde ich diese Zigarre nicht noch einmal kaufen. Rauchdauer: 35 Minuten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Panatela & Co
20.10.2014

Profilbild
anonym
Optik und Haptik gut, an der Grenze vom mittelkräftigen zum kräftigen angesiedelte Zigarre, die leider erst nach der Hälfte ein angenehmes Rauchvolumen entwickelt. Wird dann aber leider auch schon etwas bitter. Deswegen war bei mir nach 2/3 Schluss. Geschmacklich bis dahin angenehm wie unspektakulär, mit wenig Entwicklung. Kein Preistip. Nachtrag: Der Fairness halber sei gesagt, dass wenn man ein Exemplar mit gutem Zug erwischt und demnach auch nicht so fest ziehen muss, sich diese Zigarre etwas wohlschmeckender darstellt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
03.11.2012


kust
25.10.12 73/2, 0:51 h. Süßblumiger Geruch mit grasiger Note im kalten, süßgrasiger mit würziger Note im warmen Zustand. Startet grasig mit einer herbwürzigen Note, zur Mitte zeigt sich ein herbgrasiger Geschmack mit einer Prise Schärfe und zum Ende ist sie leicht grasig-holzig mit einer bitteren Note und feiner Schärfe. Zug gut, Schwächen im Abbrand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Feuer & Flamme
03.06.2012

Profilbild
muck
3,30 €. Vom Aussehen und Format her habe ich befürchtet, daß sie mir wohl zu stark sein dürfte. Weit gefehlt. Tadellose Verarbeitung, kalt gezogen - herrliches Aroma, das sich nach dem Anzünden mit erdigen Noten noch verstärkt. Kräftiger Geschmack der weder scharf, brennend noch unangenehm ist. Problemlos 2/3 angenehm rauchbar. Vorsicht Asche nicht besonders fest. Vielleicht sollte man mal ein größeres Format probieren ?

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

KFS
22.01.2011


KFS
Die Te-Amo No. 7 ist eine milde bis mittelkräftige Zigarre. Der Abbrand und die Rauchentwicklung sind gut und sie schmeckt ein wenig erdig. Auf Grund des Formats eignet sie sich sehr gut zum Kaffee oder für einen kleinen Spaziergang.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Baumis Zigarrenkiste
00.00.0000

Profilbild
Baumi
An dieser Zigarre ist von der Verarbeitung her nichts auszusetzen. Guter Zug, guter Abbrand. Asche ist nicht ganz so fest. Geschmacklich erwartet einen ein erdig, z.T. nussiger Geschmack. Wird nicht bitter oder scharf. Finde die Torito aber etwas vollmundiger.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Corrado
00.00.0000


EVIL
Nichts für schwache Nerven! Optisch schon sehr interessant - tolle Verarbeitung und sehr schönes Deckblatt. Abbrand und Zug waren sehr gut. Der Geschmack recht erdig aber mit fruchtigen unternoten, zum Ende hin leicht pfeffrig aber nicht scharf. Die Asche dunkelgrau und recht fest. Rauchgenuss ca. 30 min.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

El-Tomaso-Speziale
00.00.0000

Schöne dunkele Zigarre mit gutem Zug und Abbrand der sich sehen lassen kann. Kräftig-würziger Geschmack. Keine Geschmacksschwankungen bis zum Ende.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

mondaysmoker
00.00.0000

Das ist nichts für Anfänger, vom Beginn an eine starke Zigarre, sieht sehr dunkel aus und macht ordentlich Dampf ist aber wohlschmeckend, kratzt nicht, ist nicht bitter, gute Verarbeitung und Qualität.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich