Summe
0 €

Te Amo World Selection Series Gran Corto Dominican

Produktgalerie
Te-Amo Gran Corto World Selection Series Dominican
Kaufen

Gran Corto Dominican

 
Preis*
Menge
Einheit
Te-Amo Gran Corto World Selection Series Dominican
€ 4.20
Te-Amo Gran Corto World Selection Series Dominican
€ 61.1163.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Te Amo
    Produkt
    Gran Corto Dominican
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    2.46
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    62
    Länge Inch
    4
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Mexiko
    Umblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Einlage Land
    Dominikanische Republik
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (6)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Don Cohiba Robusto
25.11.2015

Profilbild
Don Robusto
Von Anfang an ein milder runder weicher Geschmack von dem ich sehr beeindruckt war!Auch das Zugverhalten war optimal! Die Aromen waren sehr präsent aber nicht aufdringlich und harmonierten in einem schönen Zusammenspiel!Alles in allem ein wunderbarer smoke den man sich nicht entgehen lassen sollte!Preis Leistung ist OK

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sir J's Seleccion
17.12.2012

Profilbild
Jo San
Rauchte heute sowohl die Nicaragua als auch die Dominican. Im Kaltgeruch war die Dominican besser, während die Nicaragua eher schwach bis gar keinen Geruch hatte. Der Kaltzug war dafür bei der Nicaragua kräftiger, bei der Dominican nichtssagend. Die Dominican hatte dann erheblichen Schiefbrand, war eher herb, erdig, holzig und entwickelte eine ziemliche Schärfe. Sie war locker und wurde auch ziemlich heiß. Die Nicaragua hingegen entwickelte keine Schärfe, war etwas flacher im Geschmack, dafür aber süßlicher, nussig, mit leichten Röstaromen und bis zum Ende hin gut genießbar. Klarer Fall: Wenn dann die Nicaragua Blend!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
11.10.2012


kust
23.09.12 31/1, 1:16 h. Im kalten Zustand feinwürzige Noten, im warmen herbwürzige Nozen. Startet mit herbgrasig-würzigen Noten, zur Mitte zeigen sich einige herbgrasige Noten und zum Ende ist sie scharf mit derbgrasigen Noten. Zug sehr gut, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Henry's Cigar Lounge
14.12.2010

Profilbild
anonym
55 Minuten anregender Smoke. Geschmacklich nicht uninteressant. Abbrand auf Grund des großen Ringmaßes manchmal etwas schief. Verarbeitung ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

mz8933
06.09.2010

Profilbild
Russi
05.09.2010: optisch schön (die Bauchbinde ist bald größer als die Zigarre), fühlt sich auch schön fest an. Der Zug ist überraschend leicht, fast zu leicht. Die Asche flockt und der Abbrand ist nicht so sauber. Geschmacklich cremig-mild mit etwas Süße und Kräutern. Sogar meine Nachbarn + Frauen fanden den Geruch als sehr angenehm( das will schon was heissen). Bißchen kurz fürs Geld, aber sehr angenehm.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich