Summe
0 €

Brick House Mighty Mighty MADURO

Produktgalerie
Brick House Mighty Mighty MADURO
Kaufen

Mighty Mighty MADURO

 
Preis*
Menge
Einheit
Brick House Mighty Mighty MADURO
€ 6.30
Brick House Mighty Mighty MADURO
€ 152.78157.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Kräftiger als die "normale" Mighty Mighty ist diese Maduro-Version ebenfalls sehr komplex. Zu Anfang dominieren Aromen von Schokolade und Kaffee, welche sich im weiteren Verlauf intensivieren. Das Finale wird von erdiger Süße und Gewürzen bestimmt. Sie wurde vom Cigar Aficionado mit hervorragenden 92 Punkten bewertet!

    Marke
    Brick House
    Produkt
    Mighty Mighty MADURO
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.88
    Durchmesser
    2.38
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    60
    Länge Inch
    6.25
    Rauchdauer
    99
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Simskiste
14.04.2017

Profilbild
Sim2026
Gut verarbeitet (die einzig gut verarbeitete aus dem Sampler, leider), sehr viel Kaffe und Schokolade sind zu erkennen. Cremiger Rauch, schöner Abbrand.Dunkle mittel feste Asche. An sich eine schöne Zigarre mir aber etwas zu stark. Rauchdauer 70 Minuten.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Villa Kunterbunt
09.04.2017


anonym
Ein wahres Großformat. Kaltgerzchvköstlichvstallig und nach kräftiger dunkler Schokolade und Gewürzen. Anschnitt gelingt gut und auch der Anbrand geht gut. Dauert ein wenig, aber wenn sie mal brennt dann geht es gleichmäßig bis zum Schluss. Nachfeuern ist nicht nötig. Die Zigarre ist durchweg lecker, macht aber keine großartige "Evolution" durch. Das heißt die Aromen: dunkle Schokolade, Kaffe, Leder, geppart mit fruchtiger Süße und Larsmell bleiben die ganze Zeit über vorhanden. Im weiteren Verlauf kommen mehr Röstaromen honzu. Insgesamt aber eine sehr gute "Gesprächszigarre". Man verpasst nichts, wenn man sich nebenbei unterhält. Die Verarbeitung ist wie gewohnt sehr gut mit für mich optimalem Zugwiderstand, also nicht zuvfest aber auch nicht luftig leicht mit der Gefahr des Heißrauchens. Was mir aber immer mal wieder auffällt ist, dass - egal ob bei mir ein wenig abgelagert oder frisch von diversen Händlern - das Deckblatt zu Aufplatzern neigt, je weiter man sie raucht. Das kann unangenehm werden. Insgesamt aber ein gutes PLV.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dennis87
25.03.2017

Profilbild
Dennis87
Sehr schöne Zigarre im Riesen Format. Cut, Zug, Abbrand zum Großteil problemlos. Zug hat auf der Hälfte einmal Probleme gemacht hat sich aber wieder gelöst. Ebenso leichter Schiefbrand ab der Mitte. Geschmacklich Erde, Holz, Leder mit leichten Röstaromen und etwas Kaffee. War mit geschmacklich allerdings zu wenig. Preis/Leistung ist hier trotzdem Top. Für mich ist das Format aber zu groß.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Feuer & Flamme
25.03.2017

Profilbild
muck
Optisch sehr schöne Zigarre, das Deckblatt nicht so glänzend wie man sonst von einer Maduro erwartet. Ich habe mich nicht getraut dieses Monterformat anzuscheiden, ich beschloss eher zu boren. Der Kaltgeschmack erinnert ein wenig an Stall. Schwer ist sie, viel Tabak verarbeitet, dennoch ist sie nicht zu fest gerollt und bietet leichten, guten Zugwiederstand. Geschmacklich beginnt sie nach Erde, Leder und Holz, später kommt noch etwas Kaffee und Pfeffer hinzu, aber wirklich nur minimal. Insgesamt ist mir die Zigarre zu monoton. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut, die Rauchdauer betrug fast zwei Stunden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

gerauchte Zigarren I
13.03.2017


Lagavulin86
geiles Format

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Christophs Stumpen
23.02.2017


anonym
Immer in meinem Humidor zu finden. Bisher waren alle ~20-30 gerauchten Exemplare gut verarbeitet und brannten gut ab. Geschmacklich geht es in Richtung Schkolade, Kakao wie bei einer Maduro zu erwarten. Für 630ct gibt es hier eine angenehm zu rauchende Zigarre, die nicht viel Aufmerksamkeit braucht und sich somit auch gut als Begleiterin für bierselige Grillabende eignet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humi12/2016
20.12.2016

Profilbild
Björn

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Foretitude
24.11.2016

Profilbild
Dos aficionados
Optisch und haptisch ist die Zigarre einwandfrei,ein schönes, gleichmäßig dunkles Deckblatt und ein ordentliches Gewicht. Der Zug ist relativ leicht, bei dem Gewicht hätte ich mehr Zugwiderstand vermutet. Anfangs Geschmack nach Erde, Haselnuss und Kakao, sehr mild. Minimaler Schiefbrand. Es zeigt sich im weiteren Verlauf wenig Entwicklung, es kommen noch ein wenig holzige und pfeffrige Aromen hinzu, insgesamt bleibt die Zigarre aber trotz einer schönen Grundkomposition eher eindimensional. Vom Preis-Leistungsverhältnis völlig in Ordnung, wenn auch kein Highlight.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

First Response
10.10.2016

Profilbild
AC-COBRA
Die Zigarre, am Anfang recht mild, wurde jedoch spürbar kräftiger mit jedem Zug. Bei der Hälfte etwa, ging die Zigarre mehrere male aus und konnte nur unter dauerndem wiederbefeuern weiter geraucht werden. War sehr hart/satt gerollt, eventuell lags daran. Habe noch eine wenn diese besser ist werde ich nochmal berichten. Ansonsten nix für mich.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Heiligendorfer Zigarrenkiste
09.10.2016


anonym
Teilweise Schiefbrand und öfter ausgegangen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

TheManInBlack2015
09.09.2016

Profilbild
SmokingBarrels
Eine wirklich bombastische Zigarre. Alles in allem viel Tabak und eine top Qualität für relativ wenig Geld. Kommt wieder in den Humi. Nachtrag 09.09.16: insgesamt ein guter smoke, vor allem für den Preis. Allerdings ist die Zigarre wiederholt zu locker gerollt. Sie brennt bei gutem Rauchh ca.50min. Die Robusto schmeckt für weniger Geld um ein vielfaches besser.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alexander Humidor
23.08.2016


anonym
Sehr gut, guter Geschmack, angenehmer Geruch. Nochmals probieren

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
13.08.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
13.08.2016

Profilbild
El Capitan
12.08.2016: Die Mighty Mighty Maduro ist optisch ein absoluter Hingucker. Sehr schönes dunkles Maduro-Deckblatt, leicht mit Adern überzogen, aber sehr sauber verarbeitet. Der Geruch erinnert an Schokolade und etwas Frucht mit Marzipan. Das Cutten ging so gerade noch mit meinem Xikar XI-Cutter. Der Kaltzug war dann etwas ernüchternd, da die Aromen aus der Geruchsprobe nur noch schwach rüber kamen. Dafür war der Zug sehr luftig. Nach dem Anzünden das gleiche Bild. Es dominieren zwar Aromen von Schokolade gepaart mit einer angenehmen Süße und etwas Erde und Frucht im Hintergrund. Alles in allem jedoch ist die Mighty Mighty Maduro vom Zugwiderstand viel zu luftig und die Aromen lassen sich nur erahnen. Dies ist insbesondere sehr schade, da die Zigarre durchaus bei einer Rauchdauer von ca 90 min mit Ihrem Abbrandverhalten zu punkten weiß. Aber die Aromen sind nur sehr schwach und insgesamt sehr linear. Insgesamt sehr schade, da die Verarbeitungsqualität stimmt. Dennoch überzeugt mich die Mighty Mighty Maduro aufgrund des Mangels an Aromen nicht. 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
32 von 77 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
19.06.2016

Profilbild
anonym
Vorab: Die Brick House Mighty Mighty MADURO ist etwas für Freunde größerer Formate. Anfangs dominieren dezente Schokoladenaromen, wobei das erste Drittel sehr mild ausfällt. Ab dem 2. Drittel wird sie kräftiger und Röst- und Kaffeearomen übernehmen die Kontrolle. Im letzten Drittel wirds dann erdiger und eine gewisse orienetale Würze tritt hervor. Wie so oft bei größeren Formaten gab es auch hier einen gewissen Schiefbrand, der sich jedoch von alleine wieder korrigirte. Fazit: Für den Preis ein top-verarbeiteter Maduro-Klassiker!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 90
Ausgabe: 2/2014
  • Punkte: 42,3
Ausgabe: 2013-42