Summe
0 €

Brick House Robusto

Produktgalerie
Brick House Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Brick House Robusto
€ 4.90
Brick House Robusto
€ 118.83122.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Mit dem Robusto-Format dieser Serie entscheiden Sie sich für einen mittelkräftigen Nicaraguan Puro Longfiller. Geschmacklich ausgewogen und vollmundig, handgerollt aus erlesenen, nicaraguanischen Tabakblättern, entwickeln sich im Rauchverlauf Aromen edler Eichenhölzer mit Anklängen von Ahornsirup. Die Robusto erhielt vom renommierten Cigar Aficionado 91 Punkte und den begehrten Titel der Best Bargain Cigar.

    Marke
    Brick House
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    65
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



ELBWOOD
19.02.2017


anonym
Schade, nachdem die Maduro aus dem selben Hause mich so begeistert hatte, war diese Robusto recht langweilig. Hoher Zugwiderstand, wenig Rauch - vielleicht ein "Montagsmodell" - für mich erstmal nicht wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Rauchvergnügen
18.02.2017


anonym
Verarbeitung sehr gut, fest gerollt aber extrem leichter Zug, 85 Min. Rauchdauer, anfänglich leichte Schärfe, dann entwickelt sich neben zurückhaltendem Erd- u. Heugeschmack eine deutlich süße Note. Fazit: Für 4,90€ eine sehr ordentliche Zigarre aus Nicaragua, die mich jedoch beim ersten Kontakt noch nicht völlig überzeugt hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dom.rep Zigarren
15.01.2017

Profilbild
Manu
So heute mal ne brick zum Kaltgeruch : leichte süße, gepaart mit Schokolade wird dominiert grasig/Moosigen Charakter Verarbeitung: gut habe schon besser gesehen. Tolles öliges Deckblatt fein gemasert 1/3: die ersten Züge noch etwas scharf legt sich aber schnell , leicht cremigem dazu nussig erdig das von der frischen gras überdeckt ist 2/3: Als das grasige verschwindet jetz und das erdige ledige kommt mehr durch 3/3: jetz kommt immer mehr Erde durch und meine leicht kaffe Noten Fazit: tolle Zigarre nach einen essen vill besser geeignet , habe sie so geraucht. War nicht so begeistert vom Geschmack werde ihr aber nochmal eine Chance geben und der maduro sowie so .

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bogdan's Coolidor
02.01.2017

Profilbild
Bogdan Cepeu
Seit 31.12.2016 in mein Humidor. Noch nicht geraucht. Erwartete Aromen: Fruchtig, Holz, Nuss, Schokolade, Süß.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Alle und jede
27.12.2016

Profilbild
Schotte
1.6.16 Eine wunderschöne altmodisch gestaltete Banderole. Dunkelbraunes seidiges Deckblatt. Sehr gut verarbeitet. Fest gerollt. Kaltgeruch nach Tabak. Kaltzug leicht süßlich. Erste Züge Nussig nach Muskat. Schokonuss. Zeder, minimal säuerlich. Guter Zugwiderstand. Cremiger Rauch. Erde. Über das erste Drittel stark aromatisch mit mittlerer Stärke. Gute Rauchentwicklung. Die Aromenstruktur ist gleichbleibend aber durchgehend sehr lecker. Werde ich wieder kaufen. Preis/Leistung ist sehr gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteiger2016
07.12.2016


anonym
04.11.2016 eingelagert. 1/1 geraucht. FAZIT: Für mich kein Kauf

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

nicarules
07.11.2016

Profilbild
Pablo
Optisch macht die Banderole echt was her. Zudem ist die Zigarre für eine Robusto sehr voluminös. 9mm gebohrt. Kaltgeruch angenehm nussig mit etwas Kaffee. Kaltzug auch nussig. Mein Exemplar hatte leider einen totalen Schiefbrand. War daher kein Genuss. Zudem wies sie auch eine schlechte Brandannahme auf. Geschmacklich relativ stark aber zu unausgeprägtes Aromenspektrum. Allenfalls etwas holz und Nuss. Denke die muss länger im Humi lagern, hat vielleicht auch mit dem großen Ringmaß zu tun. Die Churchill und die Maduro Robusto lagern jetzt erstmal mindestens 3 Monate. Werde sie vielleicht nochmal bestellen, habe sie zumindest noch nicht komplett abgeschrieben. Für den Preis von 4,90 eine Enttäuschung. Bin auf die Maduro gespannt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zigarren 2016
23.10.2016

Profilbild
Smokebuddy
Eingelagert am 22.12.2015 und am 10.07.2016 um 22:45 Uhr geraucht. Dazu gab es Heinecken-Bier. Kappe ist sehr kurz angebracht, aber gleichmäßig fest gerollt, Deckblatt ist schön seidig, die Äderchen sind nicht der Rede wert. Die Zigarre riecht Kaffee, Kakao und Erde. Der Kaltzug schmeckt nach Karamell und leicht nach Erde. Rauchduft ist röstig. Rauchdauer ca. 60 Minuten. Im 1. Drittel beginnt sie mit typ. Nicaragua-Süße, sehr cremig, mit Anklängen von Kaffee und Karamell, ab und an Heu/Gras. Das 2. Drittel beginnt kräftiger, Übergang sehr angenehm, bleibt aber cremig mild, mit steigen der Stärke wird sie nussiger, kein Pfeffer - rotz steigender Stärke. Während des Übergangs zum 3. Drittel kommt Erde dazu, Creme noch leicht vorhanden, Kaffee und Karamell und Heu noch schmeckbar. Eine tolle Zigarre die immer und überall passt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

TheManInBlack2015
05.09.2016

Profilbild
SmokingBarrels
Wie alle Zigarren, die ich bisher von Brickhouse kennen lernen durfte: Perfekt, perfekt, perfekt! Eine megaleckere Zigarre zu einem tollen Preis! Immer wieder gerne.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Simskiste
26.08.2016

Profilbild
Sim2026
Leider wie alle Zigarren aus dem Sampler der Firma Brick House zu schlecht verarbeitet. Eine starke Zigarre mit pfeffrigen/ erdigen Noten. Guter Abbrand, feste dunkle Asche. Deckblatt und Kuppe wiesen deutliche Fehler auf, welche aber so in der Verpackung nicht zu sehen waren. Rauchdauer 50 Minuten. Hatte mir irgendwie mehr versprochen. Wird seine Anhänger finden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Drizzt
10.07.2016

Profilbild
Drizzt
Anfängermeinung: gestern auf einem Festival genossen, gute Musik, was Leckeres im Krug und dazu die Brick House Robusto. Hat den tollen Tag echt noch einmal verbessern können. Geschmacklich nicht die absolute Offenbarung, aber sie hebt sich deutlich von sehr biligen Zugarren ab. Für den Preis habe ich über eine Stunde Genuss bekommen, cremige Aromen, leicht süßlich. Ab und an meinte ich Süßholz bzw. kräftigen Toast zu erschmecken. Ich würde Sie als eher mild einstufen (Ich nehme ausser durch Zigarren kein Nikotib mehr zu mir und diese Zigarre war völlig okay) Einziger Kritikpunkt: Das Zugverhalten war nciht optimal, ich fand sie etwas sehr leicht zu ziehen, sehr wenig Widerstand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

-smoked-
30.04.2016

Profilbild
dp
Gute Verarbeitung, sauberer Abbrand, optimaler Zug. Mittelkräftig, Aromen sind sofort da. Geschmacklich bis zum Ende gleichbleibend.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Zebrastall
21.04.2016


rauuul
Sehr gut verarbeitet, sehr hart gerollt. Ließ sich gut bohren, Zug war ok, etwas wenig Rauch für dieses Format, leichter Schiefbrand. Eigentlich für den Preis ein gutes Gerät, allerdings hatte ich geschmacklich ein Problem mit dieser Zigarre. Sie ist geschmacklich einfach nicht facettenreich genug, angenehme Geschmacksnoten, die im Ansatz vorhanden sind, werden vond er alles dominierenden Pfeffernote überlagert. Vielleicht kann man diese durch Lagerung abmildern, das kann ich leider nciht beurteilen. Insgesamt schafft es diese Ziagrre wohl denkbar knapp nciht als Dauergast in meinen Humidor, obwohl das Preis-/Leistungsverhältnis durchaus respektabel ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

stein des rollens
10.04.2016

Profilbild
sören
schulnote...2-

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Swens Humidor
01.02.2016


anonym
1. Hälfte super, danach immer milder werdend, Geschmack verändert sich negativ.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 92
Ausgabe: 04/2013
  • Punkte: 85
Ausgabe: 03/2011