Summe
0 €

Brick House Robusto

Produktgalerie
Brick House Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Brick House Robusto
€ 4.90
Brick House Robusto
€ 118.83122.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Mit dem Robusto-Format dieser Serie entscheiden Sie sich für einen mittelkräftigen Nicaraguan Puro Longfiller. Geschmacklich ausgewogen und vollmundig, handgerollt aus erlesenen, nicaraguanischen Tabakblättern, entwickeln sich im Rauchverlauf Aromen edler Eichenhölzer mit Anklängen von Ahornsirup. Die Robusto erhielt vom renommierten Cigar Aficionado 91 Punkte und den begehrten Titel der Best Bargain Cigar.

    Marke
    Brick House
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    65
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



2017 Vater und Sohn
27.05.2017


anonym
Ebenfalls herrlich für den Alltaug, wobei die Maduro etwas besser ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Frankyleins Humidor
16.05.2017


Frankylein
Hatte mir zwei von den Robustos in den Humidor gelegt. Sehr schön verarbeitet - keinerlei Makel am Deckblatt. Der Zug war zwar leicht aber dennoch keineswegs zu leicht. Im ersten Moment dachte ich - nanu - doch so scharfe pfeffrige Noten am Anfang? Diese legten sich aber sehr schnell und die Kleine wurde cremig, nussig mit leichten Grasnoten. Sie entwickelte sich hin zu einer schönen, nach Schokoladencreme schmeckenden Zigarre. Gegen Ende gesellten sich ein paar erdige und ledrige Aromen dazu. Durchweg eine schöne Zigarre, die allemal ihren Preis wert ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bogdan's Coolidor
12.05.2017

Profilbild
Bogdan Cepeu
Seit 31.12.2016 in mein Humidor. Erwartete Aromen: Fruchtig, Holz, Nuss, Schokolade, Süß. Am 12.05.2017 geraucht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ready2smoke
25.04.2017


anonym
Ca. 6 Wochen im Humidor // Sehr gute Brandannahme // In der Tat helle Holz- und Syrup Aromen am Anfang // Wird dann etwas herberer, aber nicht unangenehm. So in Richtung herber Schokolade. // Gefällt mir am Anfang richtig gut, wird mir dann aber etwas zu flach. Wird aber noch mal nach gekauft. Rauchdauer ca. 1 Stunde

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dennis87
27.03.2017

Profilbild
Dennis87
Optisch schön, Verarbeitung Top, habe gebohrt und Zug war optimal. Abbrand hat einen konstant beschäftigt. Geschmacklich etwas eintönig, Erde, Holz und Nuss dominieren. Ansonsten über die gesamte Länge relativ gleichbleibend. Preis ist in Ordnung war mir persönlich aber zu langweilig. Da gibt es auch bei Brick... bei anderen mehr fürs Geld.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Otto`s Steirer
27.03.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

doc R
25.03.2017

Profilbild
Doc R
I was very very pleasingly surprised with this excellent cigar. This was my "Brick house " and for sure not my last one. The smoke volume is superb, construction super, draw just wonderful, A tightly wrapped but very enjoyable cigar. Produces a excellence silver solid ash and a very even burn. There is no bitterness. I smoked it down to my finger tips with a wish for more. Starts off with a light toast favor and develops a mild sweetness of cream and wood. This blend carries through the entire length of this exceptional premium cigar. Mild to medium in strength but excellent from first to the last draw. At 490ct, the price to performance ratio is outstanding. The aroma is very pleasing and can be smoked in mixed company without hesitation. The second one that I smoked performed as good as the first one. This cigar has just become one of my favorites.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ralf's Humi
12.03.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

ELBWOOD
19.02.2017


anonym
Schade, nachdem die Maduro aus dem selben Hause mich so begeistert hatte, war diese Robusto recht langweilig. Hoher Zugwiderstand, wenig Rauch - vielleicht ein "Montagsmodell" - für mich erstmal nicht wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Rauchvergnügen
18.02.2017

Profilbild
Genussraucher
Verarbeitung sehr gut, fest gerollt aber extrem leichter Zug, 85 Min. Rauchdauer, anfänglich leichte Schärfe, dann entwickelt sich neben zurückhaltendem Erd- u. Heugeschmack eine deutlich süße Note. Fazit: Für 4,90€ eine sehr ordentliche Zigarre aus Nicaragua, die mich jedoch beim ersten Kontakt noch nicht völlig überzeugt hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Dom.rep Zigarren
15.01.2017

Profilbild
Manu
So heute mal ne brick zum Kaltgeruch : leichte süße, gepaart mit Schokolade wird dominiert grasig/Moosigen Charakter Verarbeitung: gut habe schon besser gesehen. Tolles öliges Deckblatt fein gemasert 1/3: die ersten Züge noch etwas scharf legt sich aber schnell , leicht cremigem dazu nussig erdig das von der frischen gras überdeckt ist 2/3: Als das grasige verschwindet jetz und das erdige ledige kommt mehr durch 3/3: jetz kommt immer mehr Erde durch und meine leicht kaffe Noten Fazit: tolle Zigarre nach einen essen vill besser geeignet , habe sie so geraucht. War nicht so begeistert vom Geschmack werde ihr aber nochmal eine Chance geben und der maduro sowie so .

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Alle und jede
27.12.2016

Profilbild
Schotte
1.6.16 Eine wunderschöne altmodisch gestaltete Banderole. Dunkelbraunes seidiges Deckblatt. Sehr gut verarbeitet. Fest gerollt. Kaltgeruch nach Tabak. Kaltzug leicht süßlich. Erste Züge Nussig nach Muskat. Schokonuss. Zeder, minimal säuerlich. Guter Zugwiderstand. Cremiger Rauch. Erde. Über das erste Drittel stark aromatisch mit mittlerer Stärke. Gute Rauchentwicklung. Die Aromenstruktur ist gleichbleibend aber durchgehend sehr lecker. Werde ich wieder kaufen. Preis/Leistung ist sehr gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Einsteiger2016
07.12.2016


anonym
04.11.2016 eingelagert. 1/1 geraucht. FAZIT: Für mich kein Kauf

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

nicarules
07.11.2016

Profilbild
Pablo
Optisch macht die Banderole echt was her. Zudem ist die Zigarre für eine Robusto sehr voluminös. 9mm gebohrt. Kaltgeruch angenehm nussig mit etwas Kaffee. Kaltzug auch nussig. Mein Exemplar hatte leider einen totalen Schiefbrand. War daher kein Genuss. Zudem wies sie auch eine schlechte Brandannahme auf. Geschmacklich relativ stark aber zu unausgeprägtes Aromenspektrum. Allenfalls etwas holz und Nuss. Denke die muss länger im Humi lagern, hat vielleicht auch mit dem großen Ringmaß zu tun. Die Churchill und die Maduro Robusto lagern jetzt erstmal mindestens 3 Monate. Werde sie vielleicht nochmal bestellen, habe sie zumindest noch nicht komplett abgeschrieben. Für den Preis von 4,90 eine Enttäuschung. Bin auf die Maduro gespannt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zigarren 2016
23.10.2016

Profilbild
Smokebuddy
Eingelagert am 22.12.2015 und am 10.07.2016 um 22:45 Uhr geraucht. Dazu gab es Heinecken-Bier. Kappe ist sehr kurz angebracht, aber gleichmäßig fest gerollt, Deckblatt ist schön seidig, die Äderchen sind nicht der Rede wert. Die Zigarre riecht Kaffee, Kakao und Erde. Der Kaltzug schmeckt nach Karamell und leicht nach Erde. Rauchduft ist röstig. Rauchdauer ca. 60 Minuten. Im 1. Drittel beginnt sie mit typ. Nicaragua-Süße, sehr cremig, mit Anklängen von Kaffee und Karamell, ab und an Heu/Gras. Das 2. Drittel beginnt kräftiger, Übergang sehr angenehm, bleibt aber cremig mild, mit steigen der Stärke wird sie nussiger, kein Pfeffer - rotz steigender Stärke. Während des Übergangs zum 3. Drittel kommt Erde dazu, Creme noch leicht vorhanden, Kaffee und Karamell und Heu noch schmeckbar. Eine tolle Zigarre die immer und überall passt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 92
Ausgabe: 04/2013
  • Punkte: 85
Ausgabe: 03/2011