Summe
0 €

CAO Flathead 554 Camshaft

Produktgalerie
CAO Flathead 554 Camshaft
Kaufen

554 Camshaft

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO Flathead 554 Camshaft
€ 7.00

Nicht verfügbar
CAO Flathead 554 Camshaft Kiste offen
€ 162.96168.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Diese Vitola trägt den Namen Camshaft, welches im Deutschen für den Motorteil Nockenwelle steht. Dies steht der Zigarre mit einem 54er Ringmaß und einer Länge von 5,5 Inch auch sehr gut zu Gesicht. Verpackt ist diese Vitola in Kisten zu 24 Stück.

    Marke
    CAO
    Produkt
    554 Camshaft
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Ja

    Durchschnittliche Aromabewertung (8)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
17.07.2016

Profilbild
anonym
Die CAO Flathead 554 Camshaft ist optisch eine klare Ansage. Schwer, eckig und mächtig liegt sie in der Hand. Das ölige, dunkle Deckblatt lässt einen würzigen Maduro-Smoke erwarten und in der Tat gibt es dunkle Schokolade-, Nuss- und Kaffeearomen zu erschmecken. Jedoch sollte man keine große Komplexität, Aromenvielfalt oder Nuancen erwarten. Zusammengefasst: Ein optisch imposanter, geschmacklich jedoch nicht mehr als ein solider Maduro-Stick.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Der wahre BIRD !
24.06.2016

Profilbild
BIRD
Die Flathead 550 ist eine meiner Lieblingszigarren. Süßlich, weich, rund, bei gleichzeitiger Kraft und einem sehr schönen Rauchvolumen. Einfach herrlich. Schade, dass es davon kein Churchill-Format gibt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Foretitude
05.05.2016

Profilbild
Dos aficionados
Sowohl Optik, als auch Haptik sind bei dieser Zigarre etwas Besonderes. Das dunkelbraune, seidig ölige Deckblatt, kombiniert mit der stylishen Banderole im amerikanischen Art Deco- Stil und dem Boxpressed-Format sind wirklich klasse. Geschmacklich war ich anfangs nicht ganz so begeistert, überwog doch am Anfang ein sehr nikotinreicher, pfeffrig- scharfer Geschmack. Vielleicht auch zu schnell angeraucht? Auch wenn die Stärke erhalten blieb, wurde der Pfeffer nach dem ersten Drittel allmählich von Röstaromen, eher Espresso als Kaffee, begleitet. Hierzu gesellten sich erdig-würzige Anklänge und ein Hauch von karamellisiertem, leicht angebranntem Zucker. Der Abbrand war gleichmäßig und hinterließ einen hellen, festen Aschekegel. Im Gesamteindruck sehr stark, aber wie sonst sollte eine Zigarre, die Assoziationen an Hot Rods und Pin-Up-Girls weckt, auch sonst schmecken?

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisher probiertes...
28.03.2016

Profilbild
anonym
Eine sehr komplexe und spannende Zigarre. Die Verarbeitung ist 1A, wie immer bei CAO. Sie scheint zunächst sehr fest gerollt, dennoch ist der Zugwiederstand relativ flockig leicht. Im Abbrandverhalten ist sie etwas unregelmäßig, dafür brennt sie aber sehr langsam ab. Die Rauchdauer ist deutlich länger, als bei diesem Format zunächst anzunehmen wäre! In der Nikotinstärke würde ich sie als ziemlich kräftig bezeichnen. Im Geschmack ist sie vollaromatisch und es dominieren zunächst dunkle, würzige Tabakaromen. Kaffee, dunkle Schokolade sowie dezent Pfeffer. Im weiteren Rauchverlauf baut sich der Pfeffer etwas ab und ab der Hälfte wird sie immer erdiger und im Rauch saftiger. Ab und an kommt mal ein Schwall Milchkaffee an, aber die Zigarre ist definitiv nicht auf der süßen Seite.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein Schatzkästchen
30.01.2016


Genussraucher
Kaltgeruch wie ein Stück Schokolade, Haptik auch so mit supersauberer Verarbeitung und leicht öligem Deckblatt. Kaltzug fast zu leichtgängig. Superleckeres Stück Fruchtschokolade mit Nuss, Süße, Creme und einem Hauch Kaffee. Kommt an den Big Block heran. Schön stark, super verarbeitet und trotz Abneigung gegen boxpressed Cigarren eine Sünde wert! Sehr fein, wird sicher wiedergekauft werden, wenn die Big Blocks alle sind... Darf nur nicht zu schnell geraucht werden, da dann leichte Pfeffer - Anklänge zu schmecken sind, die Dissonanzen verursachen. Schön langsam geraucht und die Stärke genossen ist das ein wunderbares Stück zum Entspannen und neben der Arbeit. Banderole ist fest an der Cigarre befestigt, kann erst beim Rauchen entfernt werden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

StahlBlack Prod.
27.01.2016

Profilbild
anonym
Habe die beiden Zigarren am 18.08.2015 eingelagert und nun verkostet ;) Bin echt begeistert, toller Smoke, kräftiger Kaffee & Schoko Touch ... etwas kräftiger, perfekter Abbrand, feine Asche und das "boxpressed" Format hat auch was ! Zusammen mit Jim Beam Signature Craft & Jack´s Honey verkostet. Die Zigarren werden heute noch wieder bestellt :)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Olivers Favoriten
03.10.2015


anonym
Sehr schön anzusehende Zigarre mit doch heftiger Quadratur... der Anschnitt und die Brandannahme gelingt aber trotzdem sehr gut. Neben vielen Aromen (Schokolade, Creme, Holz) ist die Gute aber doch von der starken Sorte, ich fand sie wirklich gut, aber das muss man schon verarbeiten können... aus meiner Sicht aber wirklich empfehlenswert und zu Wiederholen. Eineinhalb Stunden Genuss bei nur geringer Pflegebedürftigkeit sind ihr Geld wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Joes Humidor
07.08.2015

Profilbild
Joe
Was für ein schöner Schokoriegel... das war, was mir beim auspacken dieses tiefbraunen boxpressed Camshafts durch den Kopf ging. Ich bin kein sonderlicher boxpressed Fan, aber diese Zigarre macht hier eine wirkliche Ausnahme. Beim anbohren schon ein leckerer Kaltgeruch schön schokoladig mit deutlichen Kakao- und Nussnoten und ein hervorragender Kaltzug. Beim Anzünden verstärkt sich dieser Eindruck dann nochmal, Nach dem ersten Drittel erweitert sich das Spektrum um Kaffeenoten und fruchtig süsse Creme. Im letzten Drittel legt das gute Stück dann nochmal etwas zu, hier kommen etwas Pfeffer und ledrige Töne dazu. Ich habe diese dunkle Schöne bis zu den Fingerspitzen genossen, hat gute 70 min Genuss beschert. Sie hat auch schon einenPlatz auf der "unbedingt wiederholen" Liste. Klare Empfehlung für alle die neben einem echt coolen Vintage Design auch auf gute, gehaltvolle Zigarren stehen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
15 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich