Summe
0 €

CAO La Traviata Zigarren

Diese äußerst beliebten Zigarren CAO La Traviata aus Nicaragua wurden nach der gleichnamigen Oper Giuseppe Verdis benannt. Wörtlich übersetzt würde es "die vom Weg Abgekommene" bedeuten - von den Zigarren kann man dies sicherlich nicht behaupten! Die Einlage ist eine Mischung aus dominikanischen und nicaraguanischen Tabaken. Das Umblatt hingegen ist aus Kamerun (cameroon). Diese Blätter werden aufgrund ihrer Seltenheit normalerweise nur als Deckblätter verwendet; das hier verarbeitete ist darüber hinaus noch ein besonders kostbares. Zusammengehalten wird der sogenannte Wickel (Einlage und Umblatt) von einem dunkelbraunen (coloradofarbenen) Habano aus Ecuador.

Diese Zusammenstellung der La Traviata verführt mit leicht würzigen, mild pfeffrigen Noten und viel Volumen. Der Hersteller selber spricht von Zedernholz, Anis, Leder, wir schmecken eher süsslich-buttrige Schokoladentöne. Bereits beim ersten Zug zeigen diese Zigarren ihren wirklich angenehmen Charakter. Die Zigarrenringe sind optisch im Vergleich zu den anderen Serien dieser Marke eher klassisch entworfen. Der Name CAO leitet sich übrigens von den Initialen des Gründers her. Insgesamt sind die Traviatas als harmonischer, weicher und leicht süsslicher Rauchgenuss ein Volltreffer!

  • Zigarrenmesse in der Cigarworld Lounge Teil 13: Die Geschichte der bunten C.A.O. Verpackungen
    Auf der Messe habe ich mich mit Markus Wirtz unterhalten. Dabei erwähnte ich wie gelungen ich die neue Aufmachung der C.A.O. La Traviata finde. Unserer Meinung nach passt diese besser zu den edlen CAO-Zigarren. In Deutschland sind leuchtend bunte Verpackungen ja eher bei Short-Fillern zu finden. Hätte er sie mir damals nicht empfohlen, dann wäre ich vermutlich um eine gute Erfahrung ärmer gewesen. Die Antwort auf die Frage weshalb C.A.O. Premium-Zigarren in bunten Kisten anbietet gibt es nun als Video. Den letzten Satz des Videos können wir nur bekräftigen. Viel Spaß.
  • CAO La Traviata
    Am Stand von Scandinavian Tobacco Group haben uns Erwin Broeren und Markus Wirtz die CAO La Traviata vorgestellt. CAO stellt unbestritten hochwertige Cigarren her. Bei der Aufmachung hingegen gegen die Meinungen auseinander. Manche mögen die ausgefallene Optik der Bauchbinden und Kisten. Den meisten Kunden jedoch ist diese oft zu ausgefallen. Mit der CAO La Traviata soll nun genau dieser Genusstyp überzeugt werden CAO doch eine Chance zu geben, denn CAO erfindet die Marke neu und präsentiert die Serie in klassischem edlen Gewandt. Wir meinen, dass passt zu den Zigarren der Serie.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.