Summe
0 €

CAO Mx2 Daggers

Produktgalerie
CAO Mx2 Daggers
Kaufen

Daggers

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO Mx2 Daggers
€ 3.60
CAO Mx2 Daggers
€ 17.4618.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Dieses Format wird ausschliesslich cellophaniert in 5er Metallschachteln angeboten. Schnell aufgeklappt und stabil gearbeitet, eignet sich das Etui ind die darin enthaltene Petit Corona ideal zum Mitnehmen und einem anschließenden 15minütigem "Short Smoke". Der Name bedeutet übersetzt so viel wie "Dolch".

    Marke
    CAO
    Produkt
    Daggers
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.16
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    4.00
    Rauchdauer
    35
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Brasilien
    Umblatt Eigenschaft
    Maduro
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras, Nicaragua, Peru
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (33)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



1.tonino
17.10.2016

Profilbild
maduro

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Daniele
26.08.2016

Profilbild
Poja
Sigaro piccolino ma che sa regalare soddisfazioni in termini di aroma e di quantità di fumo emesso, l'apertura aromatica è un mix di frutta matura, cacao e erba secca con un sottofondo sempre dolce, versò metà si fanno notare alcune note di cuoio e legni con la forza in leggero aumento ma comunque attestata su livelli medio bassi, verso la fine aumento della forza verso il medio e leggeri sentori tostati peapati. Un buon sigarello da avere in humidor per qualche fumata veloce ad ogni ora

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Hubers Humidor
22.08.2016

Profilbild
anonym
Anfangs sehr würzige Noten, wie Zimt, Muskat, usw. und sehr mild. Im 2/3 wurde sie sehr schokoladig und auch etwas schärfer, aber noch sehr angenehm. Das 3/3 gestaltete sich ledrig und noch etwas schärfer. Sie wurde nie aufdringlich oder gar unangenehm. Im großen und ganzen --> fast perfekte Zigarre!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Die Klassiker
11.08.2016

Profilbild
Sebbe
Die Mx2 Daggers ist eine sehr kleine Zigarre mit viel Charakter. Schon vor dem Anzünden beeindruckt sie mit ihrem schönen Aroma. Auf dem Deckblatt sind zwar viele dicke Adern, aber das stört beim Abbrand der Zigarre garnicht. Sie ist sehr fest gerollt und daher ist der Widerstand beim Zug sehr hoch, dafür entwickelt sie aber auch viel Rauch trotz ihrem kleinen Durchmesser. Im großen und Ganzen ist es eine schöne Zigarre für zwischendurch, klein und kräftig, jedoch ist sie für meinen Geschmack etwas zu teuer, also nichts für jeden Tag.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Fluefiskern
30.04.2016

Profilbild
Icke
Eingelagert 29.04.16 (5er Blechboks, 199,-NOK, Charlottenberg) Bin begeistert. Sehr gute Verarbeitung, Brandannahme, Rauchentwicklung, Abbrand alles super. Ist sehr süss (Fruchtsüsse), aber nicht unangenehm. Fruchtige (Beere?) Aromen, Kaffe, leicht Schokolade, Erde und Heu. Nicht jeden Tag (zu teuer und dafür zu Süss) aber für zwischendurch perfekt. Die Würze gefällt mir besser als bei den CAO Brazilia Cariocas. Werde ich wieder kaufen wenn ich mal wieder in Schweden bin.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Bisher probiertes...
28.03.2016

Profilbild
anonym
Die Zigarre hat mich total überrascht! Die ersten paar Züge hatten eine derart große Fruchtsüße, eingepackt in einen cremigen, fetten Rauch, das habe ich so noch nicht erlebt! Als überwältigend empfand ich auch das Rauchvolumen, damit habe ich bei diesem kleinen Format ebenfalls überhaupt gar nicht gerechnet! Die Feuerannahme war perfekt, ebenso wie das Abbrandverhalten. Der Zugwiederstand war etwas stärker als der Durchschnitt, aber nicht negativ auffallend. Die Verarbeitung lässt kaum Kritik zu. Je weiter der Rauchverlauf fortschritt, desto mehr legte sich die Fruchtsüße und es entstand ein tolles Schokoladen Aroma. Ab dem 2/3 wurde die Zigarre immer würziger mit leichten Holz Aromen. Dies intensivierte sich sogar noch, je weiter man im Rauchverlauf fortschritt und die Fruchtsüße und die Cremigkeit verschwanden langsam. Das große Rauchvolumen blieb aber. Zu keiner Zeit wurde die Zigarre unangenehm scharf, bitter oder kratzig! Was mich leider enttäuschte, war die Tatsache, dass die Zigarre kein richtiger Longfiller war, denn die Einlage bestand größtenteils aus geschnittenem oder gerissenem Tabak. Nichts desto trotz bleibt aber ein sehr leckerer Smoke, der mir zwar für alle Tage zu süß wäre, den ich aber ab und an als Zigarre für Unterwegs durchaus empfehlt kann! Wer wirklich mal eine krasse Fruchtsüße in einer Zigarre erleben möchte, der ist hier sehr gut bedient!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HumidorOne
31.01.2016


Smitty
Optisch absolut einwandfreie Zigarre, die auch von der Verarbeitung her keine Wünsche offen lässt. Das Abbrandverhalten ist ebenfalls top, einhergehend mit einem äußerst angenehmen Zugwiderstandand und einer vernünftigen Rauchentwicklung. Aromen von Kaffee und dunkler Schokolade sind m.E. die dominierend Aromen dieser kleinen Lady. Begleitet werden diese von einer nussigen, leicht cremigen Süße. Im letzten Drittel gesellt sich noch ein ganz dezentes Röstaroma hinzu. Fazit: Leckere und leicht kräftige Zigarre für den kurzen Smoke zwischendurch (z.B für die Mittagspause). Werde mir bei Gelegenheit wieder ein paar zulegen ;-)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Eifelpiper
19.01.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

cerys.edwards
28.08.2015


anonym
Sehr lecker, ganz tolle Zigarre für zwischendurch oder danach. Bin wirklich positiv überrascht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kreis
03.08.2015

Profilbild
CLW
Die CAO Mx2 Daggers aus der 5er-Dose sind kleine Longfiller-Zigärrchen von meistens zufriedenstellender Qualität. Das dunkle Decklbatt wirkt an einigen Stellen etwas grob und beim Anschneiden muss man vorsichtig sein, um es am Kopfende nicht zu beschädigen. Kalt riecht sie etwas erdig mit leicht weinigen Noten. Bei etwas dunkler, aber stabiler Aschebildung brennt sie problemlos ab. Die Rauchentwicklung könnte etwas intensiver sein. Dies liegt evtl. an der doch recht festen Rollung. Geschmacklich sind diese kleinen Zigarren durchaus individuell. Sie schmecken sehr cremig, am Anfang dominieren zudem grasige Noten. Fruchtige Beeren-Noten sind ebenfalls fast von Anfang an dabei. Später kommt dann noch eine leicht holzige Note hinzu. Die Daggers sind im gesamten Rauchverlauf recht ausgewogen, lediglich gegen Ende werden sie etwas schwächer im Geschmack. Mir haben sie ganz gut gefallen. Allerdings treffen sie meinen persönlichen Geschmack nicht wirklich und für das kleine Format sind sie schon eher teuer. Rauchdauer: 35 Minuten, da sie recht fest gerollt sind. P.S: Sie ähneln den CAO Brazilia Cariocas in Form, Geschmack und Preis sehr.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor 2015-1
19.07.2015

Profilbild
Smokebuddy
Eine super Petit Corona zu einem durchaus angemessenen Preis. Sie wurde in meinem Humidor am 20.06.2015 eingelagert und am 19.07.2015 Vormittags geraucht. Dazu habe ich einen Milchkaffee getrunken. Der Duft der Zigarre riecht nach Kaffee Schokolade, ebenso wie der Rauchduft. Der Kaltzug schmeckt nach Schokolade. Die 2 Maduroblätter zeigen sich in eine sehr guten Qualität. Gleichmäßig gerollt, mit wenigen dünnen Äderchen. Durchweg super Rauchvolumen, super Zugverhalten und einen guten Abbrand. Ein 30 minütiger Rauchspaß, den man zu jeder Tageszeit und jedem Anlass frönen kann. Hoher Wiederbestellungswert. Das 1. Drittel wird dominiert von Röstaromen. Im Hintergrund wenig Erde. Schokolade und eine leichte Süße sind ebenfalls vorhanden. Der Übergang zum 2. Drittel ist sehr fließend. Sie bleibt röstig und schokoladig. Schokolade nimmt zu. Sie wird recht angenehm kräftiger und ein wenig ledriger. Zum Übergang des 3. Drittels wird sie erdiger. Kaffee und Schokolade noch voll da. Ebenso ein wenig Leder. Die Süße ist bis zum Schluß im Nachgeschmack zu schmecken.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Werle73
12.07.2015


Werle
Eine nette kleine Zigarre für zwischendurch mit gutem Geschmack

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Pitter's Ziggis
06.07.2015

Profilbild
Pitter
Leckere Mini-Stumpen, will langsam geraucht werden, perfekter Abbrand,süß mit viel Schokolade. Man kann sich nur wundern was die Kleine an Aroma mitbringt!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Natascha 2
18.04.2015

Profilbild
Nata
Für mich ist es eine kleine Schokobombe!! Zum Kaffee und Rumlikör der perfekte Begleiter. Hat in meinem Humidor einen festen Stammplatz!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Corri
13.03.2015

Profilbild
HippieHooligan
Gerade eben geraucht. Das kleine Ding hat mich sehr erstaunt. Sie Brandverahlten und verarbeitung wirklich aller erste Sahne! Rauchvolumen und zugwiederstand top! Geschmacklich sehr fein. Eine gewisse Kräftigkeit weisst sie auf, jedoch nie zu aufdringlich. Sehr zart im Mund und nie zu Stark oder pfeffrig. Die Zunge wird nie strapaziert beim dem Rauchgenuss.. Bin auf das grössere Model gespannt. Werde ich für kurze Smokes sicher wieder kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 2/2014