Summe
0 €

CAO Pilon Robusto

Produktgalerie
CAO Pilon Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
CAO Pilon Robusto
€ 6.90
CAO Pilon Robusto Kiste offen
€ 133.86138.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    CAO
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    STG Esteli

    Durchschnittliche Aromabewertung (11)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Notizen-Humi
24.11.2016


anonym
Schulnote 3: Abbrand ungleichmäßig, geht aus

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Brettis Humi
18.11.2016

Profilbild
anonym
Alles in allem gut aber irgenwie nicht so richtig nach meinem Geschmack. Mir fehlt das gewisse etwas.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

100pct
09.10.2016

Profilbild
Doc
Sehr schöne dunkle und voll aromatische Robusto. Gerne (wieder) zu Rum.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Mückes Humidor
16.09.2016

Profilbild
Mücke
Selten eine so gut konstruierte Zigarre in der Hand gehalten: Das Deckblatt hat eine tolle, dunkle Farbe und ist leicht ölig, die Zigarre ist sehr fest und kompakt gerollt, liegt richtig schwer in der Hand, trotzdem ist der Zugwiderstand nahezu perfekt. Der Abbrand war sehr sauber, die Asche dicht und kompakt, hielt aber nicht so lang, nur ca. ein Viertel, Rauchumsatz war auch gut. Geschmacklich ist die CAO Pilón recht geradlinig, dunkle Holzaromen, erdig und süß, die Geschmacksintensität war aber schön kräftig, fand ich, dafür kaum Stärke (was ein Pluspunkt für mich ist, da ich Nikotinbomben nicht mag). Großartige Transitionen habe ich nicht festgestellt, das Holz und die Süße hielten sich bis zum Schluss. Preis/Leistung absolut OK.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Stefan's Humidor
11.09.2016

Profilbild
anonym
Sehr leckerer Smoke. Zwar eine leichte Stärke, aber die Aromen sind sehr fein herausgearbeitet. Für den Preis ein absolutes must have in jedem Humidor. Rauchdauer liegt bei ca. 75-90 Minuten. Zigarre hat einen absolut guten Abbrand.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

McBrown's
08.09.2016

Profilbild
McBrown
Eine hervorragend gearbeitete bildschöne Zigarre ! Den dadurch entstehenden hohen Qualitätsanspruch erfüllt diese Zigarre beim Genuss ohne Einschränkung - großartig ! Die komplexe Aromentextur erinnert etwas an die der Olancho San Augustin der gleichen Marke - kommt jedoch bei der Pilon direkter und präsenter daher. Ob dies tatsächlich dem speziellen Fermentationsverfahren geschuldet ist vermag ich nicht zu beurteilen - das Marketing hierzu ist zweifelsohne gut. Für mein Genussverhalten bei einer Robusto liefert mir die Pilon mit 1,5 Std. deutlich länger Genussfreude als viele andere Zigarren gleichen Formates. Unter den "Non-Cuban's" eine tolle Begleiterin zu einem schönen Brunello di Montalcino - so kann der Tag ausklingen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Martin Urban
09.08.2016

Profilbild
Martin U
Leichte milde Zigarre, zu einem Primitivo, milden Cognac, 18 Jährigem Glenmorangie

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
05.08.2016

Profilbild
anonym
Die CAO Pilon ist bis dato meine Lieblinszigarre von CAO. Wie gewohnt tadellos vearbeitet, bietet die Pilon durchaus komplexe Erd-, Leder- und Holzaromen (vor allem Zedernholz) gepaart mit einer subtilen Süße und dezenten Gewürzaromen. In diesem Preissegment ein MUSS!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

O's Fav's
09.07.2016


anonym
Die Cao Pilon ist eine angenehme Biergartenzigarre. Sie begleitet einen relativ entspannt und unaufgeregt, will nicht zuviel Aufmerksamkeit und erschlägt einen auch nicht. Sie macht tatsächlich Spaß, bleibt aber irgendwie nicht in Erinnerung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Aus der Box
22.06.2016

Profilbild
seppeles
Ich habe schon einige CAO's geraucht und muss sagen, dass die Pilon aus meiner Sicht die Beste von diesen war. Diese Zigarre wurden mir auf Grund der anderen Fermentationsweise empfohlen (daher auch der Name Pilon). Die Verarbeitungsqualität sowie das Zug- und Abbrandverhalten sind absolut einwandfrei. Das Deckblatt sieht wunderschön aus. Geschmacklich konnte mich die Pilon im vollen Maße überzeugen. Viel Kaffe und Schokolade gemischt mit schönen seichten Pfeffernoten und einer milden Süße. Wäre dies eine klassisch hergestellte Zigarre, würde ich das Preis/Leistungs-Verhältnis etwas schlechter bewerten, aber auf Grund der besonderen Bearbeitungsweise sehe ich dieses noch im Rahmen und kann die Zigarre jedem empfehlen..

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bisher probiertes...
12.06.2016

Profilbild
anonym
Könnte meine neue Lieblingszigarre von CAO werden. Perfekt verarbeitet mit einem schönen schokoladenfarbenen Deckblatt mit leichter Öligkeit. Der Abbrand ist gut und die Asche sehr schön hell. Im Nikotin würde ich der Zigarre eine 7/10 geben. Geschmacklich dominieren dunkle Aromen. Kakao, Erde, Macadamianuss sowie Kaffee. Zu Beginn auch dezente Röstaromen, die aber nach wenigen Zentimetern wieder nachlassen. Die Aromen sind eingebunden in einem angenehmen cremigen und auch dezent süßen Rauch. Interessant ist auch die ganz leichte Fruchtsäure die ich manchmal dezent und gut eingebunden verspürt habe. Nicaragua untypisch vernehme ich bei der Zigarre so gut wie kein Pfeffer. Dennoch bin ich der Meinung, dass die Zigarre etwas frisch ist. Wenn man der Zigarre 2 Jahre Reifezeit noch schenken würde, dann prognostiziere ich ihr 95 Punkte oder sogar mehr. Im aktuellen Zustand gebe ich ihr 93 Punkte. Eine wirklich komplexe Zigarre! Unbedingt mal ausprobieren, noch dazu zu diesem Preis!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich