Summe
0 €

Carlos Torano Noventa Zigarren

Die Zigarrenserie Carlos Torano Noventa ist zum 90jährigen Jubiläum der Familie Torano im Jahre 2006 als Zigarrenproduzenten lanciert worden. Es wurden für die Einlage, das Umblatt und das Deckblatt mindestens 5 Jahre alte nicaraguanische Tabake verwendet; allesamt auf den familieneigenen Tabakfarmen in Nicaragua angebaut und geerntet.

Die Namen der einzelnen Vitolas sind haben jeweils eine besondere Signifikanz. Santiago, das Robustoformat, steht für die Stadt in der die Familie ihr Zigarrenbusiness begann; La Esperanza (Toro) ist der Name der ersten familieneigenen Plantage auf Kuba. Und das Torpedo Latin war im Jahre 2006 der Name des Familienbusiness'. Die komplette Serie wurde in Deutschland nur kurzzeitig angeboten, unsere Bestände sind jedoch noch für eine Weile ausreichend. Diese können jedoch vom deutschen Exklusivimporteur, der Firma AKRA aus Langenzenn bei Nürnberg, nicht mehr nachgefüllt werden.

Die fertigen Zigarren werden nach der Rollung in Reiferäumen gelagert, in denen sie ihre geschmackliche Perfektion erreichen. Es sind durchaus kräftige, aber dabei elegante und weiche Smokes die durch ihre Harmonie sehr angenehm zu rauchen sind. Über den gesamten Rauchverlauf recht konstant bleibend, ist ihre Charakteristik eher auf der erdigen und nussigen Seite. Darüber hinaus gesellen sich noch leichte pfeffrige und holzige Töne hinzu.

  • Messe Teil 2 - Carlos Toraño - Neuheiten und Vorstellung
    Die deutschen Importeure stellen ein wenig das neuste Format der Nicaragua Selection sowie die Marke Carlos Toraño im allgemeinen vor. Die Aufnahme entstand auf der Zigarren-Messe in der Cigarworld Lounge in Düsseldorf am 02. Oktober 2010.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.