Summe
0 €

Casa Culinaria Green Robusto

Produktgalerie
Casa Culinaria Green Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa Culinaria Green Robusto
€ 2.10
Casa Culinaria Green Robusto
€ 20.3721.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa Culinaria
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano (Mediumfiller)TAF
    Länge
    13.02
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.125
    Rauchdauer
    64
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



PTV Humidor
27.06.2017

Profilbild
anonym
Nachdem ich nun mehrere verschiedene Budget-Zigarren geraucht habe, war heute mal wieder die Casa Culinaria Green Robusto an der Reihe. Durch die Erfahrungen der letzten Wochen traue ich mir heute ein differenzierteres Urteil zu. Zunächst zur Fertigung. Es handelt sich um einen Medium-Filler mit dunklem Deckblatt mit leicht grünlichem Stich, was auf eine schnelle Trocknung und Fermentierung schließen lässt. Es zeigen sich deutliche Adern. Das gerauchte Exemplar ist gleichmäßig fest. Der Zugwiderstand ist gut, d.h. weder zu leicht noch zu stark. Die Zigarre lässt sich leicht anzünden. Der Aschekegel ist leicht Pyramiden-förmig und wird zum Ende hin flacher. Die Asche ist nicht besonders fest und fällt nach einer Länge von ca. 1cm ab. Die Farbe ist dunkelgrau-schwarz meliert. Der Abbrand ist gleichmäßig mit ca. 2 mm breiten Carbonisierungsrand. Es zeigt sich leichter Schiefbrand, der sich allerdings leicht korrigieren ließ und darauf zurückzuführen ist, dass ich die Zigarre auf der Terrasse bei leichtem Zug rauchte. Der Geschmack ist stark von Holz und Erde mit Creme dominiert. Zum Ende hin entwickeln sich deutlich Kaffee und zurückhaltender Pfeffer. Die Abstimmung ist über die gesamte Länge sehr angenehm. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Nachtrag 27.06.2017: Das heute gerauchte Exemplar ging zum Ende des 2/3 aus. Der Nachklang war deutlich ledrig und pfeffrig. Dieses Exemplar war kein Genuß.

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Firefighter's best
15.09.2016

Profilbild
Christian
Verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Kotzbalken 1937
27.06.2016

Profilbild
Oberst Klink
Verifizierter Kauf

10

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
zak92
09.12.2014


anonym
Verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Robusto36
20.11.2014

Profilbild
anonym
Verifizierter Kauf


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Simon
05.06.2012


phuzzymowcow
Habe jetzt mit dem Abstand von mehr als einem Jahr zwei dieser Zigarren aus der gleichen Lieferung geraucht - beide Perfekt konditioniert und gelagert. Die erste die ich geraucht habe fand ich wirklich abscheulich. Die zweite leider ebenso. Ein solch abstossendes Kraut habe ich wohl noch nie geraucht, ausser vllt mit sieben ein paar Nielen im Wald. Auch geruchlich wahrlich kein Vergnügen, ein absoluter Stinker Von mir eine klare Nicht-Kaufen-Empfehlung!!!!

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tobi's Zigarren
25.03.2012


anonym
Verifizierter Kauf

Tolle Zigarre zu einem unglaublichen Preis. Gleichmäßiger Abbrand, guter Zug und schmeckt superlecker. Ein unkomplizierter Smoke für kleines Geld, unbedingt ausprobieren!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Schatzi
19.08.2011


McRocket
Verifizierter Kauf

1. Zigarre: Echt wahnsinn was in dieser Preisklasse bis 2€ immer wieder zu entdecken ist. Dieser Shortfille kann problemlos immer wieder zu jeder Gelegenheit geraucht werden. Ein unkomplizierter Smoke von Anfang bis Ende. Gute Aschebildung für einen Shortfiller. 2,5cm dann aus Sicherheit abgeworfen :) . Aromen stellten sich bei mir nicht so in den Vordergrund, eher die tolle Rauchentwicklung. Der Geruch beim Rauchen ist leider nicht so typisch Zigarre wie gewünscht...eher stinkt sie. Gute 40min Rauchzeit

4 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Eifellette
02.07.2011

Profilbild
MC Tiger
Verifizierter Kauf

++ (green) die Bauchbinde ist optisch das schönste wie bei allen Casa Clinaria, , schöner Zug und Abbrand, feste Asche, angenehme Schärfe – anfänglich mild und nimmt zum Ende etwas zu, insgesamt angenehm mild, ohne ausgeprägte Aromen, zum ende leicht grasig,

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Friesentee
20.06.2011


Friesentee
Verifizierter Kauf

Was soll ich bei dem Preis schon sagen?! Decker gut, Abbrand gut zug mir etwas zu leicht. Geschmacklich leicht grasig-holzig.Dezente Würze und Süße im Hintergrund.Im letzten Drittel leicht stärker werdend. Eine leichte Robusto zu einem prima Preis. Werde mal andere Formate testen obwohl ich es eigentlich kräftiger mag.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Angeraucht
26.08.2010


anonym
Verifizierter Kauf

Neben der Domaine de Lavalette (Robusto grau) ein absoluter Geheimtip. Tolle Qualität und Abbrand. Eine wunderbare Alltags-Zigarre.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
kust 10
21.08.2010


kust
Verifizierter Kauf

19.07.10 41/1, 1:19 h. Leicht ledriger Kaltgeruch mit würzigen Noten, im Abbrand leicht würzig. Zu Beginn herbfruchtiger Geschmack, der zur Mitte von feiner Schärfe unterstützt wird. Das Ende zeigt sich herb mit scharffruchtiger Note. Zub hervorragend, Abbrand sehr gut.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
sieggy rauch
00.00.0000

Profilbild
sieggy56
Verifizierter Kauf

immer wieder werd ich sie mir kaufen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dietmar's Humi
00.00.0000


Dietmar
Verifizierter Kauf

Scheckiges, unansehnliches sonst aber gut verarbeitetes Deckblatt. Etwas weich gerollt. Der Zug und Abbrand sind gut. Die Asche ist lose. Anfangs süßlich und fruchtig würzig, später dann grasig mit einer feinen Schärfe unterlegt. Rauchdauer ca. 60 Minuten

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

Rocky Patel
×