Summe
0 €

Casa de Nicaragua Robusto

Produktgalerie
Casa de Nicaragua Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Nicaragua Robusto
€ 2.10
Casa de Nicaragua Robusto
€ 20.3721.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Nicaragua
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.06
    Format
    Robustos
    Aromatisiert
    nein
    Umblatt
    Indonesien
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Tabaksorte
    Indonesia
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



-smoked-
19.03.2017

Profilbild
dp

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

19Andy80
04.03.2017


anonym
Habe die Casa de Nicaragua Robusto als Einsteiger in einem Sampler preisgünstiger Zigarren erstanden. Die Robusto war zusammen mit den anderen Zigarren in der Folie für ca. 3 Monate im Humidor eingelagert. (Anschließend noch knapp zwei Wochen ohne Folie.) Die Casa de Nicaragua kommt mit der weiß-blau gehaltenen Binde relativ unscheinbar daher. Das Anzünden gestaltete sich trotz leerer Jetflame mit dem normalen Gasfeuerzeug sehr einfach. Habe sie dann mittels neu erstandenem V-Cutter, quasi als Testobjekt, angeschnitten. (Passt beim Robustoformat) Abbrand war über den gesamten Verlauf gleichmäßig. Zugwiderstand gering. Milde Zigarre, zusammen mit einem Glas Whiskey an einem Freitagabend: Prima. Würde ich nochmal probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Solala
02.03.2017


anonym
Beim Grillen (POL HAW) geraucht. Ordentliche verarbeitet, Anschnitt trotz fehlendem Cutter mit dem Küchenmesser gut gelungen. Gut verarbeitet mit gutem Rauchvolumen. Geschmacklich zwar recht mild, aber Nuancenreich und angenehm. Kann man wieder kaufen, vor allem Dank des geringen Preises.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

68 % - 74 %
14.02.2017


anonym
Die Zigarre ging mehrfach aus. Ständig musste sie neu angezündet werden, was den Rauchgenuss doch stark eingeschränkt hat. Geschmacklich war sie ok, aber nichts besonderes. Werde sie nicht noch mal bestellen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DLG2016
11.02.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FXS
07.02.2017

Profilbild
anonym
Die Robustos haben relativ schnell einen Platz in meinem Herzen erobern können. Aktuell sind es meine "Tageszigarren", also jene Stumpen, die ich gut und gerne Abends, während des Schreibens, anzünde und genieße. Von mir an dieser Stelle also eine Empfehlung, zehn davon habe ich meistens im Humidor eingelagert. Vollständige Besprechung unter: http://writingandcigars.blogspot.de/2016/11/cigar-of-week-casa-de-nicaragua-robusto.html

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MartinF's Humidor
31.01.2017


MartinF
Anschnitt perfekt und ohne Probleme. Nach dem Anzünden startet die Robusto extrem leicht und mit wenig Aroma im ersten Zentimeter. Danach kommen die Aromen sehr angenehm durch. Der Zugwiderstand ist sehr leicht und angenehm bei einer schönen Rauchentwicklung. Auch wenn es sich um eine günstige Zigarre handelt ist es doch eine sehr leckere Zigarre. Sie bietet im Rauchverlauf durchaus eine Entwicklung des Geschmacks. Für den Preis bekommt man echt was geboten. Diese Zigarre hat das Potential zur persönlichen Hausmarke. Ein angenehmer Smoke für ca. 45 min.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mege
23.12.2016

Profilbild
anonym
Schöne Robusto mit einem fein matten Deckblatt, praktisch ohne Adern. Zug- Abbrandverhalten und Rauchmenge perfekt. Kenne die alte Serie nicht, schätze aber das ich von der neuen Serie Zigarren bekommen habe. Die Aromen waren noch nicht wirklich ausgereift, denke einige Zeit im Humidor wird ihnen gut tun. Nichts desto trotz, Preis- Leistung sensationell und wird sicher wieder in meinem Humidor landen. Kaufempfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

2016-12
04.12.2016

Profilbild
Qualma
Nachtrag Tja, beim Umschichten im Zuge der Befüllung ist mir aufgefallen, dass die Verpackung sich geändert hat. Der Karton hat ggü. den vorigen eine Art Sichtfenster und ist etwas größer. Auch sind die Etiketten anders. Es scheint, als ob ich zuvor ältere Jahrgänge, oder eben Zigarren aus dem letzten Jahr hatte? Auch von der optischen Erscheinung sind die frischen Robustos nicht vergleichbar. Das Deckblatt ist heller und ganz matt, der Griff ist ganz anders... Ohne Banderole würde man nicht ahnen, dass es sich um die gleiche Robusto handelt, denn die "alten" sind dunkler, schwerer, fester und haben einen wunderbaren Glanz - so genannt ölig. Da fehlt es noch an Reife, eben eine getestet.... Aber, ich befürchte, dass zumindest dieser Jahrgang nicht so werden wird wie die vorherigen. War zwar nicht schlecht, aber dazwischen liegen die sprichwörtlichen Welten... Die "alten" sind (15 Stk. habe ich noch) und waren absolut fantastisch, ohne zu übertreiben... hochqualitativ in allen Belangen und sagen mir mehr zu, als viele andere, die zudem auch noch vielmals teurer waren. Ich muss wohl die ganzen alten Restbestände aufkaufen :D und hoffe, dass sich die tolle Qualität wieder einstellen wird. Aber... wenn ich ehrlich bin - dann habe ich es schon fast erwartet... mal sehn, neue Ernte - neues Glück? Manno.......

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Haushaltsplan Bündel
04.12.2016

Profilbild
IchBins
Aus dem Bündel: Ich hatte diese Zigarre aus der Folie genommen und erst einmal ca. 3 Wochen im Humidor gelagert. Kaltgeruch sehr angenehm. Anschnitt klappte perfekt. Der Abbrand war leicht schräg, musste allerdings nicht korregiert werden. Zugwiderstand zufriedenstellend. Der Geschmack für diese Preisklasse hat mich echt überrascht. Ich habe keinen Kaffee geschmeckt, sie blieb ausgewogen bis zum Schluss. Aromen von Toast, Creme, Holz, Leder und Erde. Für das Geld bekommt man eine angenehme Zigarre.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Experiences
01.12.2016


anonym
7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Paffkoff (-_-)
22.11.2016

Profilbild
Dirk
Einfach wunderbar,da passt alles!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ehemals
02.11.2016


anonym
30.07.2016 eingelagert. 1/1 geraucht. Hat mir geschmeckt. FAZIT: Für mich ein WIederkauf 01.09.2016 eingelagert. 3/3 geraucht

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Mr O
28.09.2016


anonym
Mittelkräftig. Erstes Drittel ledrig, danach sehr gut. Abbrand und Verarbeitung sehr gut. Top PLV

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Qualma
21.09.2016

Profilbild
Qualma
Siehe Perla.. War die erste CdN die probiert wurde. Mittlerweile immer bis zu 30 im Humidor (um die 70%), lagere sie in der Cell.-Hülle und rauche sie so (etwas trockener also), wie auch offen gereift "feuchter" bei geschmeidigen 70% +/-. Genieße jede und freue mich auf die kommende. ...mMn eine, in jeder Hinsicht wunderbare Zigarre - mit hervorragenden Eigenschaften bez. Abbrand, Zug etc. konkurenzlosem PLV, stylischer und stimmiger Optik, individuell und grundehrlich - kein Blender (nicht als Vorwurf ggü. anderen "uniformen" optisch schönen Zigarren)! Hat mich noch nie enttäuscht!! Freu mich auf die nächste....

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich