Summe
0 €

Casa de Torres Corona

Produktgalerie
Casa de Torres Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Corona
€ 4.50
Casa de Torres Corona
€ 21.8322.50
-3% **
Casa de Torres Corona
€ 109.13112.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.67
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Wällerkasten
25.03.2018

Profilbild
Zwangsgesteuert
verifiziert

Gut verarbeitete Zigarre, hellbraunes Deckblatt ohne Makel. Etwas leicht gerollt, daher 8mm gebohrt. Brandannahme gut, startet mit viel Pfeffer allerdings nur auf den ersten cm. Wird schnell cremig mit Nuss und Espressoaromen und im letzten Drittel mehr Erde und Leder. Voller Rauch, nur wenig Schiefbrand der sich leicht korrigieren ließ. Eine gute Stunde solider Smoke zum Bier, Preis/ Leistung top. Gerne mal wieder.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
August 2017
21.09.2017


anonym
Für mich besticht die Zigarre durch Scharfe Noten. Viel Pfeffer und Erde. Verarbeitung und Abbrand waren nahezu Perfekt. Trotzdem nichts für meinen Geschmack.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Geschmaucht
18.09.2017


anonym

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tresor_1
24.04.2017


anonym
Gute Verarbeitungsqualität optisch wie auch im Abbrand. Geschmacklich keine Sensation aber ca. 65 Minuten solider Genuss. Letztes Drittel am interessantesten.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Love a creamy smoke
29.03.2017

Profilbild
anonym
verifiziert

Wie alle Casa de Torres Zigarren ist auch diese wunderbar verarbeitet und sehr mild. Aber im Vergleich zu den Robusto oder sogar auch den Chico hat sich bei dieser Geschmacklich überhaupt nichts getan. Sie hatte zwar die typisch cremigen Kaffee Toast und Nuss Aromen, aber irgendwie kamen die einfach nicht rüber. Muss ein Montagsmodell gewesen sein. Robusto und Chico kann ich wärmstens empfehlen. Dieses Format muss ich aber noch einmal testen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Genießerei
05.01.2016


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
DanielsGedächtnisstütze
08.12.2015


anonym
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Wurzelpeter
11.11.2015


anonym
Gute Zigarre, schönes Format! Gerne wieder!

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
HS1
11.10.2015

Profilbild
Gordo
verifiziert

Ein sehr milde Zigarre mit leicht erdigem, ledrigem und hölzernem Geschmack. Im Kaltzug sind leichte Röstaromen vorhanden, durchweg eine leichte Cremigkeit. Insgesamt eine gute Zigarre für zwischendurch ohne intensive "Geschmackseruptionen". +

7 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Frankies Humi
08.10.2015


Frankieboys
muss ich noch testen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
#Fred#
07.06.2015

Profilbild
#Fred#
Tadellose Zigarre doch leider nicht so mein Geschmack.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Zigarrenkiste von Alex
09.03.2015

Profilbild
Alex
verifiziert


War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Frankys Humidor
22.02.2015

Profilbild
anonym
Ich habe diese Zigarre zusammen mit meinem Bruder verkostet. Kann jedoch die Vorredner nicht ganz nachvollziehen, vielleicht hatten wir beide ein Montagsmodell. Der Kaltzug gefiel mit gut süß, Schokolade, grasig, nussig Erste Züge waren okay aber ein sehr mildes, geringes Aroma, Jedoch sehr viel Gras, dahinter versteckte sich etwas Süße, Schokolade und Creme, und Frucht. Noch vor dem Ende des Drittels kommt starkes Holz, Erde und viel Würze. Die restlichen Aromen waren so gut wie weg. Werde ihr noch eine Zweite Chance geben und nochmal versuchen

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fruniscor
14.09.2014

Profilbild
Alexander
Einmal und nie wieder, hatte ich im hiesigen Zigarrenfachgeschäft erworben. Wurde mir als Alternative zur Alonso Menendez empfohlen, nicht wirklich.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
allmois
19.08.2014


anonym
schlecht gerollt, richtige Dellen drin, leichter Zug. leicht stechender Rauch. Irgendwie das Geld nicht wert.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Stärke: 10 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 01/2009
Zufällige Zigarre
×