Summe
0 €

Casa de Torres Edicion Especial Corona

Produktgalerie
Casa de Torres Edicion Especial Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Edicion Especial Corona
€ 4.40
Casa de Torres Edicion Especial Corona
€ 85.3688.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    1.59
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    40
    Länge Inch
    5.5
    Rauchdauer
    61
    Deckblatt Land
    Costa Rica
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (24)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dampfkessel
15.12.2015

Profilbild
Dampfkessel
1. Bewertung vom 15.12.2015: Lagerung für 2 Monate im Humidor; ich würde sagen: eine Zigarre der etwas herberen Art: viel Leder, Erde und Röstaromen. Mir fehlt es ein bisschen an Crèmigkeit oder einer lieblich-floralen Komponente. Vielleicht war alkoholfreies Bier als Begleitgetränk auch nicht gut gewählt. Als Kontrastprogramm könnte auch hier Rum besser passen. Von der Machart her sehr solide. 440 ct.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gnorggs
05.05.2015

Profilbild
Gnorggs
geraucht 03.05.2015: Ich sag nur: WOW!!! Da passte wirklich alles! War schon lange nicht mehr so begeistert von einer Cigarre wie von dieser. Von Anfang an Geschmack in allen Facetten, über die ganze Rauchdauer eine abwechslungsreiches Spiel der Aromen. Zur Hälfte dachte ich "mehr geht eigentlich nicht an Aroma" - da kam doch noch mehr! So stelle ich mir eine perfekte Cigarre vor: zu keiner Zeit Langeweile oder Eintönigkeit, sondern eine durchgehende Aromenentwicklung und -änderung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Friesentee
26.07.2012


Friesentee
Ein ordentliches Deckblatt.Salzig-würziger Kaltduft;leicht stallig.Gefällt mir. Aromen sind holzig würzig mit Kaffeearomen und dezenter Süße. Zug gut;Abbrand soweit auch aber leichte Neigung zum Tunnelbrand. Fazit; mittelkräftig und seinen Preis wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mak8903-Favorite
10.10.2011


Mak8903
Smoke am 10.10.11 Die Cigarre ist wie die normale Serie im Corona Format perfekt verarbeitet. Leicht geadert. Kaltgeruch leicht Würzig . 1/3 : Startet gleich vom ersten Zug an sehr präsent. Nussig-erdige Töne mit meiner leichten Schärfe 2/3 : gleichbleiben wie Teil 1, jedoch gesellen sich leicht ledrige Töne hinzu 3/3 : Ledriger-Erdiger Geschmack gepaart mit leichten Röstaromen Fazit : Sehr gut gemachter Longfiller , perfekt Verarbeitet, leider war bei meinem Exemplar die Asche leicht locker was einen Abfall der Asche zur Folge hatte, leicht ungerader Abbrand im ersten Drittel der sich aber Prolemlos korrigieren lies durch gegenfeuern, Zug war perfekt , der Rauch weniger Cremig als bei der normalen Serie, leicht trocken

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don's Humidor
17.09.2011

Profilbild
Don Corleone
2011_09_15: Keine schlechte Zigarre. Allerdings meiner Meinung nach auch nichts Besonderes. Einen Tick zu scharf. Als wollte Sie etwas sein was sie nicht ist. Ev. eine Cubanerin ? Dafür wars mir dann ein zu langweiliger Smoke. Na ja egal, für mich gibt es bessere Alternativen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Der Humidor Centurion 300
07.04.2011

Profilbild
MXLB79
Wie ich finde, alltagstauglich milde Zigarre. Schöner Abbrand, gleichmäßig und schöne Rauchentwicklung. Mit knapp 4 € gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Einziges Manko, die ersten 5 Minuten zu mild. Aber kommt schnell.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jürgens Liebste
28.09.2010


Bassplayer
Sehr schön verarbeitete Zigarre mit ansprechender Bauchbinde, Deckblatt in Colorado Claro gehalten. Anschnitt problemlos, sehr guter, gleichbleibender Zug über die ganze Länge, ohne Schiefbrand. Aromatisch und würzig, entwickelt sich ein wenig im Rauchverlauf, leicht fruchtige und florale Anklänge, nussige Nuancen erscheinen unterschwellig, setzen sich aber nicht durch. Sie bleibt aber ansprechend und schmackhaft außer gegen Schluss, da wird sie bitter und schmeckt nicht mehr gut. Ein gutes PLV und eine nette Zigarre für zwischendurch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ralfs_Beste
16.09.2010


anonym
Nachdem die Perfecto dieser Serie eine meiner Lieblingszigarren ist, nun mal die Corona (quasi als preiswertere Alternative) probiert. In der Verarbeitung und Qualität wie alle Zigarren dieser Marke über jeden Zweifel erhaben. Mittlerer Zug (für mich genau richtig). Gleichmäßiger Abbrand mit schöner, fester Asche. Geschmacklich ähnich den anderen Especials. Formatbedingt ein wenig kräftiger mit nicht ganz so schöner Aromaentwicklung. Trotzdem immer noch sehr lecker und empehlenswert. Nichtbeachtung wird allerdings mit Ausgehen bestraft. Nachfeuern auch geschmacklich kein Problem oder Nachteil. Sehr gute, empfehlenswerte Zigarre, wobei ich allerdings die größeren Formate dieser Serie weiterhin vorziehe.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zigaren Manager
00.00.0000

Meine erste Case de Torres. Schönes leicht öliges Deckblatt. Zug war perfekt. Am Anfang hatte ich etwas Schiefbrand, aber das hat sich von selbst behoben. Geschmacklich war die Zigarre ausgezeichnet. Leicht nussig, cremiger Rauch, erinnerte etwas an weiße Schokolade; wirklich toller Geschmack. Sehr aromatisch ohne zu viel Power zu haben. Schöne Balance. Hat sich immer weiter gesteigert, keine Schärfe oder sonstige Kritikpunkte. Rauchdauer ca. 60min. Fazit: Tolle Zigarre. Kann sich problemlos mit teuren Premium Zigarren messen. Wenn man dann noch den Preis von >4€ bedenkt... Stark. Wird auf jeden Fall nochmals gekauft.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Stevens Holzkiste
00.00.0000

Profilbild
anonym
Sehr ordentliche Qualität, sehr guter Zug. Geschmacklich im oberen Drittel... Ein klarer Nachkauf!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

dekus
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

deadpoetsociety
00.00.0000

Im ersten Zentimeter überraschend mild und wenig aromatisch, steigert sich jedoch enorm. Allerdings nach dem ersten Drittel schon nachlassend mit einem Hang zur Bitterkeit. Die Zeitspanne dazwischen von ca. 25 min. ein wirklicher Rauchgenuss - für das Geld kann man kaum etwas besseres kriegen! Sehr empfehlenswert, gerade für Einsteiger und Liebhaber etwas milderer Zigarren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

C.u.A. Humidor
00.00.0000

Geraucht am € 5,30. Die Dame aus Nicaragua ist viel zu teuer. Zu fest gewickelt. Ich mußte sie weiter öffnen. Und ziehen und ziehen. Geschmacklich ist sie ok. Ich möchte sie nicht mehr rauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ralphs Humidor
00.00.0000


Ralph
02.02.2008 eingelagert. Sehr angenehme Zigarre mit etwas kräftigerem Aroma im Vergleich zur einfachen Casa de Torres, die ich leicht vorziehe. Guter Zug und erdige Arome überwiegen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Opinion's to Cigars
00.00.0000

Profilbild
Magoo
Zu kräftig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 01/2009