Summe
0 €

Casa de Torres Edicion Especial Perfecto

Produktgalerie
Casa de Torres Edicion Especial Perfecto
Kaufen

Perfecto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Edicion Especial Perfecto
€ 5.90
Casa de Torres Edicion Especial Perfecto
€ 114.46118.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Perfecto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.61
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.75
    Deckblatt Land
    Costa Rica
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (29)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Klaus B.
25.05.2016

Profilbild
Sommerabend
Die Perfecto erfüllt die Erwartung, die sich aus ihrer Form ergibt. Die ersten Züge schenken einen vollen Geschmack von Schokolade und Süße. Ein gleichmäßiges Abbrennen bis zur Banderole folgt dann. Bis dahin ein angenehmer milder Rauch. Mit Erreichen der Banderole erfolgte auch das erste Abaschen mit der Folge, dass die Perfecto nicht mehr wollte und erlosch. Eine gute Stunde war bis dahin vergangen. Das wieder anzünden kann man sich sparen. Fazit: Eine Stunde lang ein guter wohlschmeckender Genuss. Empfehlenswert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DanielsGedächtnisstütze
27.04.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Tír na nóg
28.02.2016

Profilbild
Tobias
Bisher einer meiner Lieblingszigarren. Sehr gute Rauchentwicklung und sehr gute Verarbeitung. Das Abbrand war zwar etwas schief, hielt sich aber noch in Grenzen. Die Zigarre empfand ich als sehr cremig und hatte gute Noten der Süße. Im späteren Verlauf entwickelte sie sich ins nussige, hölzerne und zum Ende hin mit starken Aromen in den Bereich Kaffee. In allen Bereichen steigerten sich die würzigen Noten immer mehr, werden aber nie allzu aufdringlich. Wie bereits erwähnt, eine meiner Lieblingszigarren und hat auf jedenfall einen Dauerplatz in meinem Humidor.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

The Humidor by K.S.
14.11.2015


K.M.S.
14.11.2015 / Eine gute mittelkräftige Zigarre aus Nicaragua. Die Grundaromen bestehen aus Holz, Erde, Kräuter, Gras, Kaffee- und Röstaromen. Die Aromen sind recht gut aufeinander abgestimmt, über den gesamten Rauchverlauf sind feine Bitterstoffe wahrzunehmen. / schönes leicht seidiges Nicaragua Habano Deckblatt mit mittlerer Aderung. / Abbrand gut bis sehr gut. / Zug ausgezeichnet / Qualität sehr gut. / Erstes Drittel: Zu Beginn ist eine leichte Schärfe zu spüren, würzig, Holz, Kräuter- und Grasnoten, Kaffee- und Röstaromen, leichte Toastaromen, feine Erdaromen, sehr dezente cremige Süße. / Zweites Drittel: würzig, Erde, Kaffee- und Röstaromen, leichte Holz-, Kräuter- und Grasnoten, leichte Toastaromen, zarte Nussnoten, feine cremige Süße. / Letztes Drittel: wird etwas stärker, würzig, Erd- und Holzaromen, Kräuternoten, Kaffee- und Röstaromen, zarte Nussnoten, sehr dezente cremige Süße. / Lockere bis mittelfeste, dunkelgraue Asche. / Rauchdauer ca. 50 – 60 min. / Geeignet für Alle. / Der Preis von 590 Ct ist gerechtfertigt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Genuss 22
21.06.2014


anonym
Auf jeden Fall zu empfehlen. Verarbeitung und Qualität sehr positiv. Guter Abbrand, feste Asche, guter Zug. Preis trotzdem, aus meiner Sicht, etwas zu hoch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Maq
10.02.2014


Maq

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ph1
18.09.2013


anonym
3/5

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

schäferlinde
13.05.2013


Toti2203
Eine gute Zigarre die nach 45 Minuten leider zu ende ging. leichter Schiefbrand , feste Asche , ich fand Sie schon recht kräftig und somit nichts für Einsteiger! Ich hab noch 2 und werde diese auch noch verköstigen und schauen ob ich Sie wieder kaufe oder lieber die Maduro nehme!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Babsis-Zigarren
22.03.2013


Niko
Deckblatt ohne grobe Adern,sehr gut verarbeitet. Im ersten Drittel ist die Zigarre ohne Schärfe, aber mit wenig Aromen, ein bisschen Gras und eine sehr dezente Süße, fast wie Lakritz. Im zweiten Drittel wird die Zigarre schon etwas runder und kräftiger. Der Abbrand ist gut und der Zug leicht. Im letzten Drittel ist etwas mehr Dampf dahinter. Das Grasiger ist fast verschwunden und durch Leder- und Kräuteraromen verstärkt. Bis zum Ende ohne Schärfe. Die Zigarre macht den Eindruck, als ob sie lange gelagert wurde. Ich würde sie wieder kaufen, wobei ich immer min. drei probiere, bevor ich ein Urteil abgebe. PS: Ich bewerte hier aus Zeitgründen nur Zigarren, die mir persönlich zusagen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ElvisCig
20.02.2013


anonym
09.11.12 Am Anfang grasig/heuig wird im Verlauf etwas schwächer. Ab der Hälfte kommen erdig, ledrige Aromen kräftig dazu, sowie würzige Kräuteraromen. Kaum Schärfe im gesamten Rauchverlauf. Schönes, volles Rauchvolumen, leckerer Geschmack.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ralfs_Lieblingszigarren
30.12.2012


anonym
Da ich schon von einigen Casa de Torres sehr angetan bin, musste ich diese natürlich auch mal probieren. Um es vorweg zu nehmen: Für mich die beste Casa de Torres. Wunderschönes Perfecto - Format. Größer (länger) als die normale Perfecto. Geschmacklich süsslich, schokoladig startend und im Rauchverlauf würziger, caramelliger, voller werdend, mit floralem Unterton. Bietet viele Aromen und wird nie uninteressant. Nie scharf oder bitter. Guter Zug, gute Verarbeitung, absolut unproblematischer, gleichmäßiger Abbrand mit fester, schöner Asche. Einfach Klasse! Stammplatz im Humidor! Wer nicaraguanische Zigarren schätzt und den Casa de Torres Geschmack mag, der wird diese Zigarre lieben... Nachtrag: Nach mittlerweile einiger gerauchter Exemplare und immer gleichbleibender hoher Qualität meine momentane Lieblingszigarre in dieser Preisklasse!! (Mai 2010)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daniels Auslese
16.11.2012


DanTheMan
Ich habe die Perfecto auf Grund des positiven Tastings von Marc Benden bestellt. Diesem kann ich nur zustimmen. Gute Verarbeitung und klasse Geschmack. Ich fand sie eher mild aber sehr lecker. Vor allem im letzten Drittel ist sie geschmacklich sehr fett. Klasse Ding! Wird wieder geraucht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
19 von 20 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mr.Tief
10.08.2011

Optik/Haptik : Die Perfecto ist gleichmäßig gerollt und leicht elastisch mit wenigen spürbarren Adern durchzogen ----------Zug/Abbrand/Asche : problemloser leichter Zugwiederstand / neigt (formatbedingt?!) zu gelegentlichem Schiefbrand/ etwas flockige graue Asche jedoch mit stabilem Aschekegel ------------Kaltzug / Duft : mild , LEICHT fruchtig / lecker süßlich Richtung Karamell-------------Rauchdauer : ca. 60 min. ------------Stärke : Die ersten Züge lassen sie recht kräftig erscheinen , im Rauchverlauf allerdings höchstens als mittelstark zu klassifizieren --------Aroma : rel. verhalten u. leicht süßlich -----------------------------------------------------------Geschmack : Bereits bei den ersten Zügen ist sie sehr präsent . Holzig startend unterlegt von etwas Würze und einem leicht pfeffrigen Prickeln auf der Zunge ----1/3 : durchgehend Holz und etwas Würze ------------2/3 : Die hölzernen Noten werden von zunehmender Süße unterlegt und Zedernholz drängt sich zunehmend in den Vordergrund .-----------------3/3 weiterhin holzig , allerdings gesellt sich ein ebenso geschm. ausgewogener Nussanteil hinzu bevor sie sich mit ein paar Röstaromen von Kaffee verabschiedet .---------------Niemals scharf oder bitter !!!!!!!!!!!!! Ich empfand sie als nicht sehr komplex wobei sie jedoch geschmacklich gut ausbalanciert ist . FAZIT : angemessener Preis für eine solide aber nicht herrausragende Zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cigarkiste
27.03.2011


anonym
Von Anfang bis Ende ein Aroma,das an Heu mit einem hauch Nuss, erinnert und schlank ist.Abbrand und Asche gut.Genussfaktor:5/10.Bessere Alternative:Maria Mancini Postre de Banquete N6 für 4,-eur

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sinis Zigarren
18.03.2011


anonym
Grundsätzlich von guter Verarbeitung und Qualität. Hatte Anfangs etwas Zugprobleme, was sich aber wieder gab. Lecker würzig im Geschmack, erst zum Ende hin etwas bitter. Gerne wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein


  • BK: 88
Ausgabe: 03/2014
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 02/2009