Summe
0 €

Casa de Torres Edicion Especial Robustos

Produktgalerie
Casa de Torres Edicion Especial Robustos
Kaufen

Robustos

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Edicion Especial Robustos
€ 5.10
Casa de Torres Edicion Especial Robustos
€ 98.94102.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Robustos
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.02
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.125
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Costa Rica
    Deckblatt Tabaksorte
    H 2000
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Rauchende Gedanken
11.10.2017

Profilbild
anonym
wieder eine sehr schöne aus dem Hause Schuster 8/10 ,immer kleinen Vorrat zuhause 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

ALOB
23.08.2017

Profilbild
Andreas L.
Das optische Erscheinungsbild ist einwandfrei. Hellbraun, wenig adrig und fest gerollt. Das Deckblatt hat Aromen von Heu/Stroh und ein kleines bisschen Pfeffer. Am Fuß sind erdige und fast "Stallähnliche" Aromen dominierend. Im Kaltzug ist Heu dominierend, gefolgt von erdigen und ledrigen Aromen. An der Anschnittstelle ist ein leichtes Prickeln und eine leichte nicht unangenehme Schärfe spürbar. Mein Raucherlebnis umfasste gute 90 Minuten. Die ersten Züge wären sehr kräftig pfeffrig und etwas Bitter. Ansonsten waren im ersten Drittel erdige und Fruchtaromen deutlich erkennbar. Im zweiten und letzten Drittel waren die Fruchtaromen vollständig weg. Stattdessen waren erdige und ledrige Aromen, sowie leichter Pfeffer vorhanden. Die bitteren Aromen blieben über die komplette Rauchdauer dezent vorhanden und erinnerten Zitrusfrüchten. Über die gesamte Rauchdauer angenhem mild . Das Zugverhalten (abhängig vom Anschnitt) sehr angenehm. Ein ordentliches Rauchvolumen, ein gerader Abbrand und eine eher bröselige nicht sehr feste helle Asche runden das Rauchvergnügen ab. Insgesamt verbleibt ein frischer, fruchtiger und leicht zitrusartiger Geschmack zurück. Insgesamt ein sehr lohnenswerter Smoke. Wird immer wieder gerne gekauft!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Good2Smoke
22.08.2017


anonym
Schöne, gut verarbeitet Zigarre mit angenehmen Zugwiderstand. Abbrand recht gleichmäßig. 1/3 Cremig und süß, bitte Schokolade, Volumen entwickelt sich 2/3 Kaffee und Röstaromen, Leder kommt deutlich raus 3/3 Leder und Erde bestimmen den Vordergrund

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Steffhumi
22.06.2017

Profilbild
Sonnenbrand
Ich halte mich kurz; Angenehmer Smoke mit klassischen Aromen. Hier sticht nichts besonders raus oder beißt ;) Abbrand gut, Rauchvolumen mittel. Fazit: ok 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 13 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Canossa Selection
14.02.2017

Profilbild
Tuszien
Tolle Verarbeitung, angenehm runder Geschmack. Tolles PLV. Rauchdauer 90 Minuten. Begleiter: Talisker.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Die Klassiker
02.12.2016

Profilbild
Sebbe
Ich bin ja ein großer Fan der Casa de Torres Robusto, deswegen hatte ich einen hohen Anspruch an die Edition Especial. Um es kurz zu halten: den hohen Anspruch ist sie gerecht geworden. Sie sieht hervorragend aus, riecht kalt wunderbar und hat ein wunderbares Abbrandverhalten. Mit dem Anzünden ist sie sofort in Fahrt und startet schön nussig. Im weiteren Verlauf schmeckt sie nach Milchkaffee und Schokolade mit einer süßen Fruchtigkeit. Gegen Ende wird sie etwas erdig und pfeffrig, schmeckt aber vom ersten bis zum letzten Zug genial. Die Edicion Especial reiht sich eindeutig bei meinen Lieblingszigarren ein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

doc R
08.10.2016

Profilbild
Doc R
Nice cigar. Nice well construed dark brown cover leaf. Cold smoke mixture of hay, pepper and leather. Draw excellent, at start but requires work . Has a slow and uneven burn. Smoke volume very good. No bitterness. Start off medium strong with pepper and hay. At the first third, a taste of coco and chocolate blends in for a Mello pleasing favor. At 440ct. a little expensive for the overall performance. A nice 55+ minutes of enjoyment but not exceptional. No bitterness. In my opinion, there are better cigars on the market at a lower prices.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
15 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tha Dani
06.05.2016

Profilbild
Daniel
Die Zigarre Geschmacklich auch echt gut super sache.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 13 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Allerlei
22.01.2016

Profilbild
Thorsten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Heiligendorfer Zigarrenkiste
10.09.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sascha Humidor
18.08.2015


anonym
Ich finde die Casa de Torres ist einfach nur Lecker und hat eine Super Preis Leistungsverhältnis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
15.08.2015

Profilbild
anonym
Eine Empfehlung meines Örtlichen Dealers und der Beweis wie unterschiedlich Geschmäcker sind. Zum Positiven - saubere Verarbeitung und Abbrand, im ersten Drittel schmecke ich aber eine unangenehme Schärfe, die weder nach Pfeffer noch nach Chili schmeckt, sondern eher künstlich... Im zweiten Drittel wird die Schärfe etwas zurückgedrängt von einer intensiven aber aromalosen Bitterkeit, die nach kurzer Zeit ein leichtes Übelkeitsgefühl auslöst. Ich habe sie nach der Hälfte dem Ascher geschenkt, Die erste Zigarre bei der ich tatsächlich gar keine Aromen schmecken konnte. Im Nachgang auch ein sehr unangenehmer Geschmack im Mund, sie hat sich sehr souverän einen festen Platz in meinen Top Five der No Goes erobert. 2/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 37 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

VNR Nicaragua
23.01.2015


anonym
3/5

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor del Kiischti
21.01.2015


Consul
Anfangs leichter Schiefbrand, jedoch womöglich durch Selbstverschulden. Mittelkräftige Zigarre, sehr angenehmer Geschmack. Entwickelte viel Bitterstoffe, kann aber daran liegen, dass sie bei 0° etwas zu schnell geraucht wurde, und nach dem "entfernen" wieder sehr angenehmer Geschmack. Leider Momentan nicht verfügbar =(

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Saitenschlumpf
05.09.2014


Saitenschlumpf
Rauchvolumen und Zug gut, Abbrand sehr gut; Geschmacklich Anfangs nussig und ein bisschen Holz, sehr würzig, im weiteren Verlauf mehr weniger Holz dafür schokoladige Noten, nussig und leichte Süße; sehr angenehme Aromen und Entwicklung, Auch im letzten Drittel immer noch sehr ausgewogen, hier kommt leichter Pfeffer hinzu und eine dezente Erdnote, Eine meiner Favoriten, zumal zu dem Preis! Tolle Zigarre die ich mir wieder kaufen muß

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 14 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 5
Ausgabe: 04/2009
Skinny Monsters
×