Summe
0 €

Casa de Torres Maduro Selection Corona

Produktgalerie
Casa de Torres Maduro Selection Maduro Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Maduro Selection Maduro Corona
€ 4.20
Casa de Torres Maduro Selection Maduro Corona
€ 101.85105.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.67
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    42
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (20)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Nicht mein Fall
18.07.2016


anonym
Anschnitt perfekt. Gleich von Anfang an eine ungewöhnlich große Rauchmenge. Geschmacklich habe ich über die Ganze Rauchdauer nur dick aufgetragenen Pfeffer im Mund und das wird gegen Ende noch deutlich intensiver. Schafft man es hinter die Pfeffermauer zu schmecken, gesellen sich noch Noten von Erde, Leder und Schokolade dazu. Insgesamt ist mir das Ding aber viel zu eintönig und mit zu markantem Ausschlag in die Pfefferrichtung. Gar nicht mein Ding. Asche ser locker. Zug gut, Rauchmenge durchgehend sehr hoch. Sollte man nciht unter dem Rauchmelder anmachen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
19.01.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Duchemin
01.10.2015

Profilbild
Duchemin
KR: Colorado Oscurobraun, fest gewickelt mit groben Rippen. Starker, verführerischer Duft nach Bitterschokolade, Frucht und Erde. KZ: Fester Zug. Schokolade, Kakao. Fruchtig-süßlicher Pfeifentabak. G: Startet kräftig dampfend und würzig, erdig mit deutlichem Pfeffer. Es folgen rasch schöne Crema mit dunklen Noten wie feuchter Erde, feinem Biß, dunkler Schokolade und geröstetem Kaffee. Schmeckt was Tiefe und Volumen angeht kubanisch. Einbrand, die Corona geht aus. Sie macht das wieder gut mit gesteigerter Fruchtigkeit und Leder. Insgesamt eine schöne und gute Entwicklung. Weiße, lockere Asche. Der Abbrand bleibt indes schwierig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gnorggs
07.07.2015

Profilbild
Gnorggs
geraucht 04.07.2015. So sehr mich die Edicion Especial diser Serie von Hocker haute, so wenig gibt es von dieser hier zu berichten. Einfach nur lanweilig - schmeckt nach NICHTS. Dann lieber die tolle Balmoral aged 3 years, da stimmt Preis und Leistung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

OwnSelection
02.05.2015


anonym
Rauchdauer: 45 Min.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smokey
09.11.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Meine gerauchten Zigarrem
29.07.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Asgard
15.01.2014

Profilbild
anonym
Die Verarbeitung ist wirklich überzeugend und der Abbrand gleichmässig, bis zum Ende. Leider war dieses Exemplar etwas fest gerollt, deshalb kleineren Abzug in dieser Note. Geschmacklich sehr überzeugend und ein gutes Volumen, jedoch überzeugt mich die Maduro Gran Perfecto etwas mehr. Dies ist allerdings sehr subjektiv und ich kann sie als Maduro zum Test nur empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Elvis Lieblinge
22.10.2012

schmeckt vanillig bis cremig; Zug sehr gut; für eine Maduro recht weich, gerne immer wieder für den Preis

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ratings
05.09.2012


anonym
Eine Zigarre mit einer tollen Preis-Leistung. Anfangs leichte schärfe, ohne jedoch unangenehm zu sein. Danach dunkle Schokolade, Kaffe und Leder. Abbrand meistens gut. Jedoch sollte diese zigarre eine gewisse Lagerungszeit gehabt habe. Die letzten sehr frischen die ich geraucht haben waren doch sehr scharf und stechend.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ratings
04.05.2012


anonym
Leichter Pfeffer Kick bzw. leichte Schärfe am Beginn. Zum Ende hin leicht süsslicher Kaffe und dunkler Schokoladen Geschmack. Bin vor Begeisterung nicht zum Tippen gekommen. Insgesamt sehr angenehm. Perfekter Abbrand und für mich perfekter Zug.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Labrador (up in smoke)
12.09.2011


glenevil
Grobe und feste Haptik, madurotypischer Kaltgeruch, jedoch weit entfernt von der Macanudo-Güte. Leider läßt sich gleiches auch zum Inhalat sagen. Über große Bereiche holzig-krautige, eigentlich an wirklich billigen Tabak erinnernde Attacke auf die Geschmacksknospen, nur kurz unterbrochen von süßlichen Ansätzen. Zug/Abbrand selber und Aschekegel iO., aber ??? War das eine schlechte Charge??? Da ich das nicht weiß, werde ich so schnell nicht wieder zugreifen und lieber etwas mehr in eine wirklich gute Maduro investieren!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

vault13
14.08.2011


anonym
Discovery Sampler Zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Carstens_bests
12.08.2011


Carsten
wird nächstes mal getestet

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JOKERMAN´s
09.06.2011


JOKERMAN
Dunkles Deckblatt, gut verarbeitet, fest gerollt. Zug und Abbrand sind gut. Anfangs leicht süßlich später fruchtig und holzig mit leichter Schärfe.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich