Summe
0 €

Casa de Torres Robusto

Produktgalerie
Casa de Torres Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa de Torres Robusto
€ 4.90
Casa de Torres Robusto
€ 19.0119.60
-3% **
Momentan nicht verfügbar
Casa de Torres Robusto
€ 118.83122.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Casa de Torres
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.18
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    55
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



FSo
04.11.2017


anonym
Eine sehr milde Zigarre. Die Aromen waren wirklich nur mild vorhanden. Im ersten drittel fruchtig mit Holz. Im zweiten Drittel überwiegend Leder und Erde., die Fruchtaromen nehmen hier stark ab. Im letzten Drittel dann nur noch Leder und Erde gepaart mit Pfeffer und einer leichten Schärfe. Die Verarbeitung der Zigarre ist dafür wirklich gut. Gleichmäßiger Abbrand, sehr angenehmer Zugwiderstand. Leider nur wenig Rauchvolumen.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Revolutionsupporter
16.10.2017


anonym
Gestern im Biergarten geraucht. Problemloser Smoke, allerdings eher langweilig. Wenig Rauch. Sehr mild und für meinen Geschmack wenige Aromen erkennbar. 60 Minuten, eher nicht mehr kaufen...

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Rauchende Gedanken
11.10.2017

Profilbild
anonym
8/10 Sicherer Stammplatz in meinem Humidor

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Aircologne Robusto
24.09.2017

Profilbild
AirCologne
das erste Viertel zog gar nicht und das gute Stück wurde sehr heiss. nach 10 Minuten platzte dann der Knoten und sie wurde rauchbar. Trotzdem recht wenig Rauch und auch die Aromen kamen sehr spät dazu. Ich geb ihr auf jeden Fall eine zweite Chance, denn der Geschmack war angenehm wenn auch nicht richtig definierbar.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Honduras-Nicaragua
01.09.2017


anonym
Freitag 01.09.17' - Start 16:30 - Longfiller/Robusto aus Nicaragua - Haus des Stieres/meine heimliche Hausmarke/die passt zu Maltwhisky-Wein und Bier/ habe einen Hang zu gotischen Formen.... - mag die properen/brennt sauber und gleichmässig/Asche hellgrau und hat Stehvermögen/entgegen den echten Stieren-hat "Dieser" , wie alle der Marke , ein freundliches Wesen/ Yes, we're friends....!! Ende 17:25

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
lunatic
22.07.2017

Profilbild
Pat
Verifizierter Kauf

Das erste Drittel ist angenehm fruchtig und frisch. Anschließend wird die Zigarre zunehmend scharf, die Aromen schwinden allmählich und es folgt ein leicht bitterer Geschmack auf der Zunge. Das Zugverhalten und der Rauch sind stetig gut. Der Nachgeschmack ist langanhaltend, aber eher unangenehm. Insgesamt eine solide Zigarre mit guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
S. Schulz
18.06.2017


anonym
War sehr lecker und mild.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Selección de Monte
11.06.2017

Profilbild
anonym
Geraucht im Juni 2017. Verarbeitung gut bis sehr gut, schönes helles, seidenmattes Deckblatt mit grasig-süßem Kaltduft. Recht gutes Zugverhalten, jedoch schlechter Abbrand mit leichtem Schief- und erheblichem Tunnelbrand - nach dem ersten Drittel weggelegt. All dies führte zu eingeschränkter Aromenentwicklung - vornehmlich pfeffrige Schärfe mit bitteren Noten. Trotz des günstigen Preises enttäuschend, somit keine Kaufempfehlung. 65/100

Eine Person fand diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
CdT
15.05.2017

Profilbild
Changnoi
Eine hervorragend verarbeitete Robusto. Habe sie gebohrt. Zug und Abbrand sehr gut. Man schmeckt sofort einen leichten Holzgeschmack . Das hält aber nur kurz an danach wirds Cremig Süß und nussig. Auch Kaffee und noten von Toast kann man gut raus schmecken. Im letzten Drittel kommt noch eine leichte Erdnote hinzu. Geschmacklich nicht zu komplex aber trotzdem verdammt Lecker. Dauergast im Humi.

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Tstar-smokes
12.05.2017


anonym
gefällt mir sehr gut!

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Fons2017
06.05.2017

Profilbild
Los Gauchos
Einlagerung 04/17, 1. in 04/17 mit Cutter./ Sehr gut geeignet für Anfänger oder für nen leichten Smoke, tolle Zigarre für nen Smoke einfach so, Verarbeitung ist sehr gut, Zugwiderstand auch. Musste zweimal korrigieren, leichter Schiefbrand. Eine leichte aber dennoch schmackhafte Zigarre. Die Asche war weiß und recht fest. Der Rauch weiß und voll, als eine gute Rauchbildung. Dazu: Botucal Reserva Exclusiva 12 Jahre Fazit: Dauergast im Humidor! Die nächste Torres wird gebohrt!! 89 Punkte

2 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Der kleine Anfänger
16.04.2017

Profilbild
anonym
Für eine Zigarre dieser Preisklasse überdurchschnittlich verarbeitet. Keine Makel, dünnadriges Deckblatt, leicht ölig. Im Kaltgeruch ein wenig Zeder und eine Spur Heu. Geschmacklich bleibt es dabei, dezent mit süßlichen Röstaromen in Richtung Kaffee und Zeder. Insgesamt dominieren Cremenoten. Wirklich sehr cremig! So bleibt es auch im letzten Drittel, keine Schärfe, kein Pfeffer. Vielleicht etwas einseitig, aber ist Geschmackssache, ich persönlich mag es tagsüber nicht zu kräftig. Perfekter Abbrand, keine Korrektur nötig. Die Asche blieb bis auf zweimal vorzeitiges Abstreifen stehen. Zugverhalten etwas schwerer, würde ich aber noch völlig im Rahmen sehen. Für den Preis eine absolute Empfehlung für ca. 75 Minuten Rauchdauer. Wird dauerhaft in meinem Humidor vertreten bleiben. Toll!

3 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Auf Reise
14.04.2017


anonym
War ganz ok.

War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
Dario's Humidor
11.04.2017

Profilbild
Darío
Verifizierter Kauf

man nehme eine Scheibe Brot, toaste diese bis goldbraun und rieche daran - genau so riecht diese Zigarre! Und das während einer Stunde - sensationell! mild, wenig Rauch und eher ein strengerer Zug aber mann mann mann diese Toast-Aromen! Kauf ich sofort wieder!

9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein
C.H.'s Alltagszigarren
17.03.2017

Profilbild
Herr C.H.
Die Verarbeitung und das Aussehen der Zigarre waren einwandfrei. Der Zug war sehr gut, aber die Zigarre neigte leicht zu einem Tunnelbrand. Geschmacklich waren sofort Kaffeearomen präsent und begleiteten mich über die gesamte Länge der Zigarre. Auch war eine sehr angenehme Süße vertreten, die sich aber nicht mit einer Cremigkeit verband, sonder sich auf Noten von Karamell oder dunklem Honig (Waldblütenhonig, Kastanienhonig) stützte. Zum Ende hin gesellte sich noch eine Ahnung von Kräutertee und Salbei dazu. Alles in Allem eine sehr schöne Zigarre, die zwar geschmacklich nicht zu meinen Favoriten gehört, ich aber dennoch sehr empfehlen kann. -Euer C.H.

9 Personen fanden diesen Beitrag hilfreich.
War dieser Beitrag für Sie hilfreich? Ja Nein

  • Punkte: 38,1
Ausgabe: 2010-45
  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 04/2009
Rocky Patel
×