Summe
0 €

Casa Magna Colorado Robusto

Produktgalerie
Casa Magna Colorado Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Casa Magna Colorado Robusto
€ 4.90
Casa Magna Colorado Robusto
€ 128.33132.30
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die Casa Magna Robusto wurde vom Cigar Afficionado zur Zigarre 2008 gewählt und erhielt im Ranking 92 Punkte.

    Marke
    Casa Magna
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.50
    Rauchdauer
    74
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Adorini Cedro
14.01.2017

Profilbild
PeterPan1980
Nach 4 Monaten im Humidor nun der erste Geschmackstest. Optisch macht dieser Dampfriegel einen soliden, nahezu hochwertigen Eindruck. Sie liegt solide in der Hand, ist sehr fest und schwer und hat ein schönes, glänzendes und sehr feines Deckblatt. Cut und Anflammen absolut ohne Komplikationen, was wohl auch an der Festigkeit liegen mag. Sie roch leicht nach Stall, dennoch schmeckte der Kaltzug süßlich schokoladig und eine Spur nach Pfeffer. Die ersten warmen Züge schmecken nach reichlich sahniger, dunkler Schokolade und einen hauch nach Espresso. Die Scholade wird im Verlauf, zusammen mit dem Kaffee immer Cremiger und bleibt über die gesamte Rauchdauer dominantes Aroma. Mittig offerieren sich immer wieder mal komplett andere Aromen, wie Minze und leicht holzige Noten, Gras und und absolut dezente Säure. Davor und Danach immer wieder Schokolade und Kaffee. Lediglich zum Schluss wird die Zigarre, im Vergleich zu dem oft geschmeckten Leder, eher etwas erdig. Der Abbrand roch schön kräftig nach dunlem und süßlichem Brot, fast schon nach Lebkuchen. Der Abbrand der Zigarre selbst war fast tadellos. Nur ganz leichter Seitenbrand, der sich stets selbst regulierte. Die Asche war schön marmoriert und knackte regelrecht, als ich sich ablegte. Sie war sehr fest. Der Zugwiderstand war leider etwas zu groß, was aber dafür sorgte, dass sie für gut 70Min rauchte. Für die Aromenvielfalt, die lange Rauchdauer und einen Preis für knapp 5€ ist das absolut passabel. Empfehlenswert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Alle und jede
12.01.2017

Profilbild
Schotte
15.5.16 Eine wegen der Größe und auch wegen der sehr edel und verspielt aussehenden Bauchbinde beeindruckende Zigarre. Fest gerollt und erstklassig verarbeitet. Dunkles ölig-seidiges Deckblatt.Sehr fruchtig süßer Start. Guter Zug. Cremiger, dichter Rauch. Citrus. Sehr deutlich und spritzig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Geri´s Humidor
11.01.2017

Profilbild
Venerdi
Liegt seit 6 Monaten im Humidor. Bericht folgt....

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Others
25.10.2016

Profilbild
anonym
Geraucht am 07.02. nachdem ich sie ca. 1 Woche eingelagert hatte. Vorweg: war vor dem Rauchen sehr gespannt, da sie ja Cigar of the Year 2008 war und so günstig ist... Hat mich aber keineswegs enttäuscht und absolut überzeugt. Hat es in meine persönliche Top 5 geschafft und dort die Brick House Robusto als Preis-Leistungs-Gigang abgelöst. Die Zigarre war etwas leicht gerollt und ich hatte schon Angst, dass der Zugwiderstand zu leicht und das Rauchvolumen zu gering sein wird. Der Zugwiderstand war auch eher leicht, aber immer noch gut und das Rauchvolumen war super! Von der Verarbeitung absolut perfekt. Ebenso das Abbrandverhalten: ist nie ausgegangen, Schiefbrand ist nur einmal aufgetreten und hat sich nach 5 Minuten selbst wieder korrigiert. Man konnte sie auch mal für 2 Minuten ablegen ohne dass sie ausging. Gestartet hat sie mit sehr starken würzigen Aromen (Tee und ein Hauch von Zimt). Diese haben sich dann aber schnell wieder gelegt, waren aber immer noch vorhanden. Zudem toastige Aromen gepaart mit einer angenehmen Süße (karamellartig) und erdigen Aromen. Ab und zu sind fruchtige Aromen aufgekommen. Die Rauchdauer betrug ca. 75 Minuten und ich habe die Zigarre über die ganze Dauer genoßen. Super entspannter Smoke. Definitiv ein Wiederkauf!!! #UPDATE: zweites Exemplar am 24.10.16 geraucht. Dieses Mal waren die Aromen nicht so ausgeprägt (gab immer wieder Momente in denen sie abgeflacht sind). Trotzdem durchweg angenehme Zigarre (bei diesem Exemplar sind immer wieder Aromen von Erde und Schokolade aufgetreten). Würde selbst ganz zum Schluss nie scharf oder bitter. Für den Preis gerne immer wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MySmokedOnes
24.10.2016

Profilbild
Dischi
Geraucht am 24.10.2016. Die Zigarre braucht ein bißchen bis sich die Aromen entwickeln. Und generell schwankt die Zigarre über die komplette Dauer zwischen aromastarken Phasen mit schwächeren Phasen hin und her. In den aromastarken Phasen gesellt sich zu den stark erdig / salzigen Aromen (sehr lecker) immer wieder deutlich Schokolade. Was eine sehr leckere Kombination ergibt. Diese flacht allerdings immer wieder ab um dann überraschend wieder aufzutauchen. Positiv ist, dass die Zigarre generell sehr cremig ist. Die schwächeren Phasen ergeben sich vielleicht auch durch den (zumindest was mein Exemplar anging) sehr hohen Zugwiderstand und das resultierende etwas zu geringe Rauchvolumen. Am Ende kamen dann auch noch schöne Röstaromen dazu und die Zigarre konnte komplett zu Ende geraucht werden. Etwas Pfeffer würden das Ganze noch etwas abwechslungsreicher machen. An sich aber definitiv eine leckere Zigarre, die auch toll riecht und für den Preis eindeutig zu den besseren gehört (starkes PLV). Deshalb perfekt als begleitender Smoke z.B. bei einem Gespräch zu gebrauchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

zak92
27.07.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zebrastall
28.06.2016


rauuul
Eigentlich ganz ok, aber im ganzen unspektakulär. Zu dme Preis in Ordnung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ohligs qualmt
13.05.2016

Profilbild
Klaus SG
Zu den eigentlichen Aromen kann ich gar nicht so viel schreiben. Ich kann nur sagen, die hat ganz fies im Hals gekratzt. Ich hab' noch eine, die ich nun mehrere Monate einlagere. Mal sehen, ob die besser wird... Edit 13.05.2016: Das Einlagern brachte leider nix. Nach der Hälfte (ich war lange "tapfer" und hoffend) weggelegt. Die tut et nisch...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
29.02.2016

Profilbild
El Capitan
16.09.2015: Gekauft aufgrund des CA Rankings von 2008 und nicht enttäuscht worden. Optisch sehr schön anzusehende Zigarre, sehr schönes dunkles Deckblatt mit sichtbaren Adern. Insgesamt sehr fest gerollt, dass ich Bedenken bzgl. des Zugwiderstandes hatte. Kaltzug eröffnete Noten von Zartbitter-Schokolade und Kaffee. Nach dem Anzünden wurden meine Bedenken widerlegt, Zugverhalten war tadellos und das Abbrandverhalten ebenso. M.E. war die Rauchdauer durch die Festigkeit eher länger als bei einer normalen Robusto. Auch wurde die Zigarre gegen Ende nicht weich, wie bei lockerer gerollten Zigarren. Die Asche war relativ fest und während des gesamten Rauchverlaufs musste lediglich 3 mal abgeascht werden. Die Aromen waren durchweg sehr angenehm und würzig, süßlich-cremig, Zartbitter-Schokolade und Kaffee. Nach ca. einer viertel Stunde kommt leicht Pfeffer durch (aber nur sehr leicht). Das Rauchvolumen ist sehr voluminös und wird im Verlauf immer cremiger. Von der Stärke her würde ich die Zigarre etwas über mittel einstufen. Insgesamt kann ich die Zigarre durchaus empfehlen, Preis-Leistung stimmen! 7/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
26 von 43 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Blaubär
04.02.2016

Profilbild
anonym
...super Preis Leistung, da können sich die Kubaner mal ne Scheibe abschneiden! Das beweist das eine super Zigarre nicht teuer sein muss !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein Humidor bei Cigarworld
24.08.2015


Mr. Calderon

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

*Nicaragua*
18.08.2015

Profilbild
anonym
ekelhafteste Zigarre die ich jemals geraucht habe, nach 2 Exemplaren mit katastrophalem Zug und Rauchverlauch kann ich nur sagen, NIE WIEDER !!!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Janosch's Raucherkiste
30.04.2015

Profilbild
Smokey

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Kavaliersdelikt
16.04.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
01.03.2015

Profilbild
anonym
Aufgrund vieler Bewertungen hier hätte ich sie mir nicht gekauft, Cigarworld hat sie mir aber als guten Smoke um die €5 empfohlen. Und ich sage Danke schön! Optisch sehr schön mit einem makellosen tiefbraunen Decker, Kaltzug nach Erde und Kaffee. 2008 belegte sie im CA Ranking Platz 1, ich bin also gespannt. Angezündet überzeugt sie durch gutes Zug und Abbrandverhalten, sie lässt sich herrlich unkompliziert rauchen. Der Aschekegel steht sauber über 5 cm, prima. Das ganze ist für eine 4.20.- Zigarre überdurchschnittlich und auch bei den Aromen weiß sie zu überzeugen: Ich schmecke durchgehend süßliches Zedernholz und Kaffee, etwas Leder und Mandel. Der Rauch entwickelt sich über den Smoke und wird im Verlauf immer voller und cremiger. Dabei bleibt sie durchweg saftig und mediumkräftig. Die Colorado ist natürlich kein Premiumsmoke, dafür fehlt ihr die Abwechslung und Tiefgang in den Aromen, aber für eine Alltagszigarre, der man nicht ständig volle Aufmerksamkeit widmen will ist sie eine tolle Zigarre mit einem nahezu unverschämt guten Plv. Taste it! 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
26 von 34 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 1/2014