Summe
0 €
Castro Puros

Castro Puros Zigarren

Die Zigarrenmarke Castro Puros wurde von Michael Emrich im Jahre 2006 zum ersten Mal auf der Inter tabac in Dortmund vorgestellt. Zunächst in den Himmel gelobt als "beste Neueinführung seit Jahren", wurde es im Anschluß etwas ruhiger um die innovative und selbstbewusste Marke.

Michael hat seine Zigarren immer mit dem Claim "Genuß statt Prestige" angepriesen. Der Relaunch zu Anfang der 2010er Jahre bewahrte den hohen Anspruch dieser Premiumzigarre aus Nicaragua. Die vollständig handgerollten Longfiller sind mittelkräftig bis vollwürzig mit fein abgestimmten, unterschiedlichen Blends in den einzelnen Formaten. Dies bedeutet, dass die unterschiedlichen Vitolas jeweils andere exzellente Geschmackserlebnisse bieten. Der Blend wurde von Don Arsenio Ramos, einem legendären kubanischen Masterblender für Michael Emrich konzipiert.

Die von Hand gerollten Premiumzigarren werden zu aus 100% aus nicaraguanischen Spitzentabaken gerollt. Die Einlage und das Umblatt sind eine komplexe Mischung von Corojos aus dem Condega Valley, der Jalapa- und Esteli-Region. Darüber wird ein sehr dunkles, seidig-ölig schimmerendes, sonnengereiftes Deckblatt aus der Region Jalapa gerollt. Diese Linie verfügt über ein mittelkräftiges bis volles Aroma. Es sind interessante Zigarren die mit einem ledrig-erdigen Aroma starten. Im weiteren Rauchverlauf setzen sich zunehmend süßlich-würzige Kaffeearomen durch.

  • Cigarrenmesse 2010 in der Cigarworldlounge Teil 6: Castro Puros & Brun del Rey
    Im 6 Teil der Cigarrenmesse 2010 in der Cigarworldlounge werden sowohl die Castro Puros als auch die bald auf dem deutschen Markt erhältlichen Brun del Rey Cigarren von Michael Emrich vorgestellt.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.