Summe
0 €

Chinchalero Torpedito

Produktgalerie
Chinchalero Torpedito
Kaufen

Torpedito

 
Preis*
Menge
Einheit
Chinchalero Torpedito
€ 2.50
Chinchalero Torpedito
€ 60.6362.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Chinchalero
    Produkt
    Torpedito
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    54
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Honduras
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Stefans Z
13.08.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Heidasch
17.04.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Foretitude
26.02.2017

Profilbild
Dos aficionados
Bei der Torpeditos handelt es sich um einen handgefertigten, vom Format her durchaus eleganten Longfiller aus Nicaragua. Die ersten Züge zeigen eine enorme Schärfe und den Geschmack nach Heu, was mir persönlich gar nicht liegt. Auch wenn ein Hauch Pfeffer immer mitschwingt, entwickeln sich im ersten Drittel noch Aromen nach Holz, ein wenig Kaffee und einer leichten Cremigkeit. Die Zigarre bildet eine hellgraue, feine Asche bei mittelstarker Rauchentwicklung. Das Zugverhalten und der Abbrand sind sehr gut. Die Aromen bleiben grundsätzlich bestehen, werden noch um einen Hauch Nuss bereichert, wobei ich ab der Hälfte das Gefühl im Mund eher mit "seifig" als "cremig" umschreiben würde. Auch empfinde ich die gesamte Aromatextur als eher oberflächlich. Insgesamt ist das Preis-Leistungsverhältnis in Ordnung, in diesem unteren Preissegment würde ich jedoch z.B. der Jose L. Piedra Petit Cazadores oder Villa Zamorano No. 15 immer den Vorzug geben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

verkostete Zigarren
30.01.2017

Profilbild
Rucki001
Eingelagert 13.01.2017. 1/2 am 30.01.2017. Sehr gut verarbeitet, gleichmäßiger Brand, guter Zug. Beginnt sehr leicht und süß ohne wahrnehmbares Aroma, mit der Zeit stärker und schärfer werdend mit holzigen Aromen. 65 Minuten insgesamt langweiliger, am Ende sogar unangenehmer Smoke. Muß ich nicht wieder haben!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Experiences
01.12.2016


anonym
3/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
19.01.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rossini
23.06.2015

Profilbild
Italianopera
Einfach, Mild, problemlos ! Ordentlich verarbeitet, Abbrand OK ! Eine nette Sache ist die Variation des Anschnitts bei dem Format. Viel Gras und dazu Holz am Ende etwas Pfeffer. Leichte Einsteigerzigarre die ordentlich raucht (eher leichter Durchzug) und das Getränk (Kaffee, Limonade,..) gut begleitet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MatthiasHumidor
29.03.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Maq
15.02.2014


Maq
Für zwischendurch OK. Nix besonderes, kein besonderer Genuss.Eher mild bis mittelstark.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

der neue
29.10.2012


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ralfs_solala
30.09.2012


anonym
Da es keine Corona (mein bevorzugtes Format) in dieser Serie gibt, die Torpedito probiert. Schönes Format, gut verarbeitet mit gutem gleichmäßigem Brandverhalten. Angenehm leicht zu rauchen. Eine sehr milde Zigarre ohne jegliche Schärfe. Geschmacklich überwiegend Holztöne, anfänglich leicht heuig, was sich später angenehm nussig entwickelt. Für mich zu sehr Richtung Dom. Rep. und definitiv zu mild. Kein Pfeffer, keine Würze, selbst durch die Nase ausgestoßener Rauch nicht spürbar oder schmeckbar. Wer mit Zigarre anfängt oder gerne milde Dominikaner raucht, sollte sie probieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

test-swz-2
03.07.2012


anonym
Gut gerollte, äußerlich ansprechende Zigarre. Angezündet und... Schärfe, pfeffrig scharf! Das hat mich erschlagen. Mag sein, dass da noch Nuancen von Holz und leichte Süße dabei waren, die gingen in der Schärfe aber deutlich unter. Ne, ehrlich, die war nicht mein Geschmack. Ich habe mich gefragt, rauche ich da eine Zigarre oder eine Pfefferschote?!? Für mich im wahrsten Sinne ein "try and error". Die hole ich mir nicht wieder. Schade.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Billig aber Gut
26.05.2012

Profilbild
Ernschd04

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

SMUs erste Kiste
22.05.2012


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

PeterPan
20.05.2012


PeterPan
Die Chinchalero im Torpedo Format ist äusserlich sehr gut verarbeitet. Zug und Abbrand waren tadellos. Die Cigarre ist m.E. sehr leicht gerollt, dadurch war das Rauchvergnügen etwas verkürzt. Geschmacklich bietet die Cigarre grasige und hölzerne Nuancen, bleibt über den gesamten Rauchverlauf angenehm mild, ohne in Schärfe abzutriften. Für den Preis ist die Cigarre allemal einen Test wert. Definitiv alltagstauglich, wenn man das PLV betrachtet.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 10 von 20
  • Zugverhalten: 3
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 10 von 2008
Kennen Sie schon
×