Summe
0 €

Dannemann Artist Line HBPR Corona

Produktgalerie
Dannemann Artist Line HBPR Corona
Kaufen

Corona

 
Preis*
Menge
Einheit
Dannemann Artist Line HBPR Corona
€ 10.70
Dannemann Artist Line HBPR Corona
€ 62.2764.20
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Dannemann
    Produkt
    Corona
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.34
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    5.25
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Herrenzimmer :-)
05.01.2013

Profilbild
anonym
War meine erste Zigarre! Fasste sich hochwertig und angenehm an, war gut zu rauchen. Viele würzige Aromen ohne viel Schärfe. Sehr schön verarbeitet, ohne Macken. Für Anfänger gut zu rauchen, wahrscheinlich Perlen vor die Säue. Die Zweite werde ich mir mal ein Jahr auf zwei zurücklegen. Habe die Bewertungen mal alle im Mittelfeld belassen, da ich noch keine Vergleichswerte habe. Fazit: Super Zigarre, machte Spass und die 9,5 € haben sich definitiv gelohnt..

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Whity Weißmann
03.04.2011


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

monheimerschelm
03.09.2010


Monheimerschelm

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Basilisk
24.07.2010


Basilisk
Nachdem mich die Reserva Mata Fina Corona äußerst positiv überrascht hatte musste ich die HBPR unbedingt auch probieren. Und ich muß sagen: gleich wieder ein Volltreffer. Verarbeitung, Abbrand, und Zug sind vergleichbar mit der Mata Fina, also sehr gut. Ich persönlich finde die HBPR etwas würziger und stärker. Auf jeden Fall einer der besten Nicaraguaner die ich bisher geraucht habe. Mit 9,50 zwar nicht gerade günstig, das Geld aber auf jeden Fall Wert. Auf jeden Fall Empfehlenswert!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Felice
00.00.0000


Felice
Optisch einwandfrei, zu Beginn leicht bitter, im Verlauf nicht unangenehm jedoch ohne interessante Entwicklung. Schlechter Abbrand, flockige Asche.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Herbert´s Zigarrenkiste
00.00.0000


Herbert52
Perfektes Zugverhalten mit sehr angenehmen Zugwiderstand. Abbrand meist sehr sauber. Zwischendurch leichter Schiefbrand, der sich jedoch innerhalb kürzester Zeit selbst regulierte. Beginnt sofort sehr würzig. Am Anfang leichte Schärfe und die Aromen sind ausgewogen. Am Ende wird der Smoke etwas schärfer. Insgesamt gleichbleibend angenehmer Rauchgenuß, der Preis liegt am oberen Ende.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

schwere geräte
00.00.0000


anonym
gerauchte anzahl 1, 100min, zug und abbrand o.k., anfangs nuss dann kakao; kann sehr lange geraucht werden ohne eklig zu werden; schön, aber preislich zu hoch, die sache mit dem hbpr ist eher was psychologisches,

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Kadava´s Humidor
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bandoleros
00.00.0000


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Chris_Finest
00.00.0000

Sehr schlechter Abrand, viel zu leichter zug. Musste oft nachgefeuert werden, krümmelige Asche. Vom Aroma her unausgewogen und "langweilig", kaum tiefe. Entweder ich habe hier eine "Montags produkt" bekommen, oder ich verstehe nix von Zigarren. Mein fazit: Für diesen Preis ein Disaster!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Sir N.M.
00.00.0000

Profilbild
Sir N.M.
Diese Zigarre besticht durch ihre hervorragende Qualität. Da die HBPR ohne Pressstock gefertigt besitzen die Zigarren ein Hervorragendes Zugverhalten und ein perfekten Abbrand. Die Zigarre ist sehr würzig und wird bei der gesamten Rauchzeit nicht scharf. Das Aroma reicht von Nussig bis Schokoladig.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

CigarMan
00.00.0000


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Cooly's Schmeckerchen
00.00.0000


Coolyhausen
Ich bin ein Freund der wiederspenstigen Nicaragua Tabake. Deshalb musste ich mir mir mal die Artist Line von Dannemann antun. Freihändig gerollt, sehr gutes Aussehen, deshalb auch der Preis. Die Deutsch-Brasilianische Traditonsfirma hat es endlich mal geschafft wieder ein Leckerchen herzustellen. Die Zigarre: Sehr gut im Geschmack, angenehme Süße, lässt sich überall rauchen. Würde sagen: Leicht bis mittelstark. Asche mittelfest. Man sollte sie nicht in freier Natur rauchen, da das Branndverhalten dort mittelmäßig ist. Punktzahl: 40 von 50. Würde ich wieder kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tagus Humidor
00.00.0000

Profilbild
Oliveira das Neves
Very well-rolled cigar with fruity, subtly delicate aromas in the very good draw with an elastic resistance. Delicious, fruity-spicy taste with earthy undertones in the excellently balanced, delicate, medium-strength structure; enduring and all-around palate-flattering.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
10 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 06
00.00.0000


kust
10.12.06 52/1, 1:24 h. Leicht würziger Kaltgeruch, im Abbrand würzig mit Kakaonote. Startet fruchtig-würzig mit einer feinen Kakaonote, zur Mitte ist sie würzig-fruchtig mit feiner Schärfe und das Ende zeigt sich scharf-würzig mit einem Hauch Kakao. Schwächen im Zug, Abbrand könnte besser sein.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Punkte: 35,7
Ausgabe: 2008-50
  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 30 Min.
Ausgabe: 04/2006
  • Stärke: 13 von 20
  • Zugverhalten: 4
  • Aromadichte: 3
Ausgabe: 01/2009
  • BK: 3.5
Ausgabe: 02/2009
  • Punkte: 86
Ausgabe: 02/2009