Summe
0 €

Don Pepin Black Edition 1952 (Perla)

Produktgalerie
Don Pepin Black Edition 1952 (Perla)
Kaufen

1952 (Perla)

 
Preis*
Menge
Einheit
Don Pepin Black Edition 1952 (Perla)
€ 4.50

Nicht verfügbar
Don Pepin Black Edition 1952 (Perla)
€ 87.3090.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Don Pepin
    Produkt
    1952 (Perla)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    10.48
    Durchmesser
    1.51
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    38
    Länge Inch
    4.125
    Rauchdauer
    37
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Deckblatt Eigenschaft
    Rosado
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Meinseiner
02.11.2014


anonym
Eine toll verarbeitete, kleine Zigarre, mit fast perfektem Abbrand und einer sehr schönen Asche. Für so ein kleines Ding ist das Rauchvolumen ausgezeichnet und sehr angenehm. Nach den ersten zwei Zügen war ich etwas über die Schärfe erschrocken, die dann aber sehr schnell zugunsten eines herrlichen Aromas, was ich der kleine Zigarre gar nicht zugetraut hätte, in den Hintergrund tritt. Lediglich der Zugwiederstand war für mich etwas zu groß. Das ist allerdings Jammern auf hohem Niveau. Eine tolle Zigarre für knappe 40 Minuten Vergnügen. Wenn man mal nicht so viel Zeit zum Genießen hat, genau das Richtige. Bestimmt wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Klaus B.
15.01.2014

Profilbild
Sommerabend
Eine sehr ästhetische Zigarre mit einem perfekten Abbrand. Der Start beginnt sehr kräftig und würzig mit schwarzen Pfeffer pur. Nach dem 5. Zug wird sie weicher mit ständig ansteigender Rauchfülle bis zu Beginn des 2. Drittels. Die Dominanz des Pfeffers reduziert sich dabei und lässt dann weitere Aromen in den weichen Rauch einströmen. Man möge mir den Vergleich verzeihen, aber ich musste ständig an die Soße eines Wildbratens mit Wacholder denken. Dieses Aromenbild bleibt bis zum Ende des 2. Drittels. Zum Abschied kam die Dominanz des Pfeffers zurück mit einer noch angenehmen Bitterkeit. Das Rauchvergnügen hielt gut 40 Minuten an; also knapp 10 Minuten mehr als bei der Produktvorstellung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
18 von 58 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 12
05.03.2012


kust
29.02.12 71/1, 0:54 h. Im kalten Zustand süßschokoladiger geruch mit würziger Note, im warmen derbwürzig. Beginnt mit einem derbwürzigen Geschmack mit feiner Schärfe, zur Mitte ist sie derbwürzig und zum Ende scharfwürzig. Zug ok, Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Egill
18.04.2011


ikke
Gekauft 18-04-11, geraucht 15-05-11. Der Petit Corona ist gut verarbeitet mit einem fein gerippt öligem Habano Rosado Deckblatt, Brandverhalten ist sehr gut mit scharfe ring, silbergraue Asche, sehr dezente Duft. Der Perla ist mittelkräftig mit eine pikant würzige Kern, das Aroma/Geschmack zeigt dezente Pfeffer und süße, holz, erde und Espresso Akzenten. Finale ist nicht kräftiger aber angenehm cremig. Der kleine perle ist gut abgestimmt und harmonisch, hervorragende Begleiter beim Espresso für eine faire 450ct.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich