Summe
0 €

Don Pepin La Reloba H. Zigarren (Rote Banderole)

Die Zigarrenmarke La Reloba H. wurde im Jahre 2010 auf dem US-amerikanischen Markt eingeführt. Der Markteintritt war eher unspektakulär und die Zigarren sind recht günstig; vielleicht wollte Don Pepin deswegen kein großes Aufhebens um diese neuen Zigarren machen. Im Ergebnis führte dies dazu, dass diese Marke bis heute relativ unbekannt sind.

Sie sind in drei verschiedenen Deckblattvarianten erhältlich, in Sumatra, Mexiko und Habano. Die hier vorgestellte La Reloba Habano darf außerhalb der USA nicht so genannt werden, da der Begriff Habano vom kubanischen Staat geschützt ist und nur von diesem exklusiv verwendet werden darf. Die Einlagetabake und das Umblatt sind nicaraguanischen Ursprungs, hergestellt werden diese Preziosen selbstverständlich in der Tabacalera My Father Cigars der Familie Garcia. 

Der Name La Reloba wurde von Don Pepin bewusst gewählt, so hiess eine Zigarrenfabrik in Placetas in der Nähe seiner Heimatstadt Baez (Kuba) in der auch einige von Pepins aktuellen Mitarbeitern bereits gerollt haben als sie noch auf Kuba lebten.

Pepin Garcia wurde 1950 auf Kuba geboren und lernte die Kunst der Zigarrenherstellung in seiner Heimatstadt Baez in der Provinz Villa Clara, östlich von Havanna. 1963 fing José Garcia, so sein richtiger Name, an in der „Tabacalera Felix Rodriguez“ an zu rollen. Dort verbrachte er die nächsten 30 Jahre und entwickelte exzellente Fähigkeiten als Torcedor. Er war quasi ein "Star" in der kubanischen Zigarrenindustrie und bekam zahlreiche Auszeichnungen für handwerkliche Höchstleistungen und seine herausragenden Fähigkeiten Tabakmischungen zusammenzustellen.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.