Summe
0 €

Don Pepin My Father Cigars Exklusive for Germany 2012 (nur 100 Kisten)

Produktgalerie
Don Pepin My Father Cigars Exklusive for Germany 2012
Kaufen

Exklusive for Germany 2012 (nur 100 Kisten)

 
Preis*
Menge
Einheit
Don Pepin My Father Cigars Exklusive for Germany 2012
€ 15.00
Don Pepin My Father Cigars Exklusive for Germany 2012
€ 291.00300.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Darüber hinaus gibt es als weiteres Highlight von Don Pepin eine limitierte Auflage der berühmten "My Father"- Zigarren exklusiv für Deutschland. Von den 100 Kisten die es für Deutschland gibt, haben wir uns eine größere Menge sichern können.

    Marke
    Don Pepin
    Produkt
    Exklusive for Germany 2012 (nur 100 Kisten)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    6
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Deckblatt Eigenschaft
    Rosado
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (5)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Humodor 1
09.08.2016


El Stumpen
Ist seinen Preis durchaus wert. Nicht so kräftig, wie ich vermutet hab, aber reich an Aromen (vor allem Schokolade etc.) Kann ich nur empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

4erhumi
19.03.2016


4er
Wer starke Röst- und Holzaromen mag wird freude an ihr haben. Ich nicht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dennis' Favours
05.01.2015

Profilbild
Dennis' Genuss-Lounge
Neben den Salomones der Le Bijou Serie ist die Exclusive for Germany ohne Frage die teuerste Zigarre aus dem Hause MyFather. Begründen kann man diesen, im Vergleich zum restlichen MyFather Sortiment, sicherlich nur mit der limitierten Auflage. Denn qualitativ ist sie genauso super, wie auch die anderen MyFather Zigarren: Tadellose Verarbeitung, klasse Zug- und Abbrandverhalten und eine wunderschöne Optik. Bei den Aromen und der Stärke sind jedoch deutlichere Unterschiede festzustellen: Auch sie zeigt pfeffrige und erdige Nuancen, aber deutlich eben deutlich dezenter. Es überwiegen Schokolade und Kakao, begleitend von Kaffee und Röstnoten. Im Rauchverlauf variieren die Schokoaromen ansich, mal von kakaoigen Vollmilchschokoladen unter Begleitung von Milchkaffee (ganz dezente Süße und Cremigkeit) bis hinzu einem frisch aufgebrühten schwarzen Kaffee und dunkler Schokolade. Dabei ist sie - zumindest phasenweise - geringfügig stärker als andere MyFather Zigarren. Eine fantastische Zigarre und sehr harmonische, weil ausgewogene Zigarre. Keine "Aromenbombe", aber unglaublich stimmig - perfekt ausgewogen eben :)! Mich hat sie begeistert, aber: Bei Preis-Leistung bietet die Le Bijou Serie m.E. mehr für Geld bei vergleichbarer (tadeloser) Qualität. Dennoch ist sie eine leckere Alternative, wenn es mal etwas anderes, schokoladigeres aus dem Hause MyFather sein soll.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bo's humidor
01.08.2014

Profilbild
Bo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

GunnarADR
17.02.2014


ikke
Gekauft 06-01-14, geraucht 08-02.14. Der Germany 2012 ist gut und fest verarbeitet mit einem grob gerippt seidigem Habano Rosado Deckblatt, sehr gut Brandverhalten mit messerscharfe Ring, feste hellgraue geäderte Asche, angenhm würzige Duft. Der Nicaraguaner ist mittelkräftig mit ein pfefferig würzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt erde, Kaffee, Kakao, zedern, über das ganze Rauchverlauf begleitet von würze mit wechselnder Pfeffer und Fruchten Akzenten. Mit 1500ct ist der Toro Gordo die teuerste in der My Father Serien ohne etwas "Exklusiv" zu zufugen. Es fehlt an Raffinement, eleganz und das besondere welche man für 1500ct erwarten darf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 91
Ausgabe: 4/2012