Summe
0 €

Drew Estate Mayorga Columbia Supremo

Produktgalerie
Kaufen

Columbia Supremo

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 2.00

Nicht verfügbar
€ 19.4020.00
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MyMild Way
00.00.0000

Wer auf Aroma-Blend steht, für den ist diese "Zigarillo"-Verwandtschaft sicherlich eine Bereicherung. Ich habe mehr erwartet und blieb damit allein. Überraschend kräftiges Aroma auf kurzer Genußstrecke - ich würde hier aber eher auf ein Zigarillo gehen - 2 € sind o.k. Wieder kaufen: nie!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust
00.00.0000


kust
19.04.05 93/2, 0:23 h. Intensiver süßlicher Milchkaffegeruch mit Vanillienote, im Abbrand herb-süßlich. Von süß über süß mit bitteren Noten zu derb und bitter-scharf (bäh!!). Von Kaffeearomen keine Spur aber immerhin noch besser als ne 'Jucy Lucy'. Zug sehr gut, Abbrand ok.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Daniel Vock
00.00.0000

Geraucht am 4.2.04: Der Erste Eindruck dieser recht kleinen Zigarre war recht positiv. Sie war gut gerollt, verströmte ein zartes, in Richtung Vanille/Milchkaffe gehendes, Aroma. Da Zigarren in dieser Größe oft vorgeschnitten sind, überraschte es mich einen intakten, sehr gut modellierten Kopf vorzufinden. Beim Deckblatt fiel mir auf, das dieses mit einer hauchdünnen Kristallschicht überzogen war, die offensichtlich von der "Parfümierung" stammte. Nach dem Anzünden kam dann die Enttäuschung: Trotz des recht leichten Zuges gestalteten sich die ersten Züge als grausam. Die Zigarre offenbarte nichts von dem versprochenen Kaffearoma sondern reizte meine Geschmacksnerven mit einer echt ekligen billigen Zigarilloschärfe. Zur Mitte der Zigarre ließ diese dann zwar nach, aber von dem besagten Arome war trotzdem nur gerade ein Wenig zu erahnen. Nach zwei Dritteln ließ ich sie dann sterben, denn für mich war die Genußstimmung an diesem Abend versaut! Fazit: Ein dünnes, stinkendes Stängchen Kuhmist - zwar von der Verarbeitung sehr gut - aber für viel zu viel Geld!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

King Luis Genussecke
00.00.0000

Profilbild
King Luis
Kleine kräftige! Noch kein Zigarillo aber schon längst keine Zigarre mehr. Sehr gut verarbeitet. Einwandfreie Qualität gut rauchbar. Das Aroma war ungeraucht sehr interessant deutlicher Kaffeegeruch mit leichten Vanilleanteilen. Beim rauch aber kaum wahrnehmbar. Der Zigarrenkörper wahr noch leicht duftend. Für meinen Geschmack zu stark ein erfahrener Raucher wird das aber kaum nachvollziehen können. Ich würde sie aufgrund des zu kleinen Formates aber nicht nochmal kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich