Summe
0 €

Drew Estate Larutan English (Longfiller)

Produktgalerie
Drew Estate Larutan English (Longfiller)
Kaufen

English (Longfiller)

 
Preis*
Menge
Einheit
Drew Estate Larutan English (Longfiller)
€ 8.60
Drew Estate Larutan English (Longfiller)
€ 200.21206.40
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Drew Estate
    Produkt
    English (Longfiller)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Deckblatt
    San Andres Negro
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.00
    Rauchdauer
    82
    Deckblatt Tabaksorte
    Sumatra
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (11)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Adorini Cedro
27.12.2016

Profilbild
PeterPan1980
Optisch ansprechend ließ sie sich auch excellent cutten und anfeuern. Kaltzug schon süßlich schmeckend, entwickelte sie sich leider beim Rauchen kaum noch und verblieb süßlich, leicht fruchtig und ein wenig cremig. Leider wird diese dünne Aromenvielfalt schon nach 10min langweilig. Der Abbrand wurde nach dem ersten Viertel schnell schief und war kaum in den Griff zu bekommen. Gut 2 Monate gelagert hatte sie dennoch Lochbrand und der dezentrale Kern der Zigarre begünstigte den Schiefbrand noch. Bei einem Preis von 8,60€ ist mir das deutlich zu teuer. Sie wird meinen Humidor nicht erneut besuchen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
13.12.2016

Profilbild
El Capitan
05.12.2016: Die Larutan English ist neben der Root die aktuell einzige Longfiller im Larutan-Programm. Schon beim Entblößen aus der Zellophanhülle strömt einem dieses deutlich süße Aroma entgegen, Erinnerungen an Pflaume in Madeira werden wach. Optik und Haptik sind absolut in Ordnung, Cut und Brandannahme problemlos. Das dominierende Aroma ist natürlich erstmal nur Süße, Madeira-artige Süße, welche es den anderen Aromen erstmal schwer macht überhaupt durchzudringen. Etwas im Hintergrund lassen sich dann noch leichte Röstaromen, etwas Kaffee und Gewürze wahrnehmen. Insgesamt ein netter Smoke, wenn es mal was komplett anderes, aromatisiertes sein soll. Aber hierdurch kommen natürlich kaum die eigentlichen Aromen der Zigarre durch. Im Gegensatz zu der Asylum Insidious bleibt die Süße auch nahezu über den gesamten Rauchverlauf bestehen. Muss letztlich jeder für sich selbst entscheiden. Von der Verarbeitung, Abbrand und Zugwiderstand absolut in Ordnung, geschmacklich muss man schon Lust drauf haben. 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 9 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rehwiese
15.10.2016


anonym
Sehr milde Zigarre mit viel Rauch. Unglaublich süß dirch das gedippte Deckblatt. Witzige Zigarre aber nicht für jeden Tag

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Daniele
20.09.2016

Profilbild
Poja
Sigaro ottimo, mai eccessivamente forte, la paletta aromatica ha un altro nella evoluzione e gli aromi sono sempre corposi, sulle labbra sembra di avere lo zucchero filato. Fantastico

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

persian
22.08.2016


anonym
aliiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii 5 - 6 ta

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holgers Entspanner
02.05.2016


anonym
Die jucy Luzy gefällt mir besser. Das Deckblatt ist zwar aromatisiert,der süße Beigeschmack war aber nach wenigen Zügen verschwunden.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

i will smoke
06.03.2016


Timotheus

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

2016
24.01.2016

Profilbild
DonPapa 89
Groß war meine Vorfreude auf diese Zigarre, als ich sie das erste mal in der Hand hielt. Die Bandarole trifft genau meinen Geschmack. Bereits der Kaltgeruch ist angenehm süßlich. Einmal im Mund gehabt sind die Lippen sofort wie gezuckert. Das erste drittel war sehr mild und wie zu erwarten sehr süß. Guter gleichmäßiger Abbrand und einen angenehmen Zug. Auch zur Mitte hin änderte sich daran nichts. Leider löste sich meine Zigarre kurz nach der Mitte Wort, wörtlich auf. Das Deckblatt ging vollständig ab, und damit auch die süße. Ich versuchte noch ein, zwei Züge zu machen, doch die Zigarre löste sich weiter und weiter auf. Zusammen gefasst bin ich doch etwas enttäuscht, sowohl von der Verarbeitung als auch vom recht einseitigen Geschmack. Eventuell hatte ich auch einfach etwas Pech mit meinem Exemplar. Ich würde der Larutan gern noch einmal eine Chance geben in der Hoffnung ein besseres Exemplar zu erwischen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

AndreBos_Humi
26.12.2015

Profilbild
AndreBou
Wie ein Karamell Bombon.sehr süss.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Adorini 1
31.08.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Blaubär
11.07.2015

Profilbild
anonym
Sehr außergewöhnlich e Zigarre. Kaltduft fasst nicht vorhanden. Startet recht pfeffrig und unglaublich süß. Erinnert an zuckerstangen leicht caramelig und etwas Nuss und Toast. Aroma bleibt fasst konstant Während des gesamten rauchverlaufes. Hab sie bis zu den Fingern geraucht. Ich fand sie super lecker!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich