Summe
0 €

Drew Estate Liga Privada No. 9 Robusto

Produktgalerie
Drew Estate Liga Privada No. 9 Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Drew Estate Liga Privada No. 9 Robusto
€ 14.70
Drew Estate Liga Privada No. 9 Robusto
€ 342.22352.80
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Drew Estate
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5
    Rauchdauer
    69
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Umblatt Land
    Brasilien
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Dennis' Favours
27.03.2017

Profilbild
Dennis' Genuss-Lounge
Was für eine großartige Zigarre!! Herrlich komplex und dennoch unfassbar stimmiger Blend. Dazu perfekte Habtik und Verarbeitung. Hier passt wirklich alles perfekt zusammen! Die Loga Priva No. 9 ist ein intensiver Hochgenuss für gute 90 Min. Ich bin wahrlich kein Drew Estate - Fan, aber diese Präziose ist der blanke Wahnsinn! Zumal m.E. die Robusto insgesamt etwas intensiver als z.B. die Doble Corona ist, finde ich den Preis auch okay. Ja, mit knapp 15 € sicher kein günstiges Vergnügen, aber ein derart großartiger Premium-Smoke darf auch mal etwas mehr kosten. Ich finde die Liga Privada No. 9 ist jeden Cent wert. :)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rehwiese
12.03.2017


anonym
Wunderbare Zigarre. Ein echtes Top Produt. Sehr feine Nuancen, sehr abwechslungsreich und komplex.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Brettis Humi
20.02.2017

Profilbild
anonym
Die Zigarre startet gleich voll durch mit kräftigen Erd und Schoko Aromen mit Creme und Pfeffer. Der Pfeffer geht nach ein paar Zügen deutlich zurück und es kommt eine leichte Süße zu dem Wechselspiel der anderen Aromen. Das ganze ist wie ich finde sehr lecker. Der Rauchverlauf ist sehr linear mit keiner großen Veränderung, einzige der Pfeffer der zu Beginn in den Hintergrund geht wird gegen Ende wider stärker. Die Verarbeitungsqallität ist einfach super,da gibt's absolut nichts zu kritisieren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

bongobart
10.10.2016

Profilbild
El Capitan
07.10.2016: Die Drew Estate Liga Privada wird ja in den allerhöchsten Tönen gelobt. Verarbeitung der Zigarre ist absolut erstklassig, top, hier gibt es nichts zu meckern. Absolut sauber verarbeitetes, dunkles Broadleaf-Deckblatt. Kaltgeruch jedoch nicht so intensiv wie erwartet, geht in Richtung Schokolade. Brandannahme gut. Die Aromen der Liga Privada gehen in Richtung dunkler Bitterschokolade, deutlich Kaffee und Nuss im Hintergrund, eine dezente Süße ist immer mit dabei. Insgesamt eine schöne und sehr geschmackvolle Aromenkomposition, wenngleich relativ linear. Bei der Verarbeitung, dem Zugwiderstand und dem Abbrandverhalten gibt es absolut nichts zu beanstanden. Insgesamt ist die Liga Privada eine absolut erstklassige Zigarre, jedoch kann ich mich meinen Vorrednern anschließen, verliert sie gegen die Nicarao Exclusivo das Rennen deutlich. 9/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
54 von 98 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bobbys humi
16.08.2016


anonym
Bisher hatte ich 5 von diesen handwerklichen Meisterwerken. Grundsätzlich kann man zur Verarbeitung nur eins sagen.Perfekt! Abbrand, Rauchvolumen und Zugverhalten sind optimal. Dicker kompakter Rauch und weiße Asche. Nun zum Geschmack. Süss, Schokolade, viel Erde und Gewürze. Zum Ende hin deutlich Pfeffer und Stärke. An sich ganz nett...aber wie alle drew Zigarren sehr kompaktes, eingeschlossenes Aromenspiel. Ein bisschen mehr Frische wäre schön. Nun aber mal Butter bei die Fische. Im direkten Vergleich mit z.B. einer Puros exclusivos ist die Liga Privada nur ein blasser Schatten. Absolut überteuert aber einzigartig. Update 15.08.16: Mittlerweile eine meiner liebsten. Wenn man die Dinger für ein Dreiviertel Jahr liegen lässt, so verliert die etwas süße und das ganze Aromenspiel, öffnet sich. Weihnachtsgewürze mit etwas Melasse, Schokolade, sehr viel Erde und etwas Pfeffer incl. einer nicht zu unterschätzenden Stärke. Ein Traum. Preis ist trotzdem an der Schmerzgrenze!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
20.05.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HumidorOne
19.04.2016


Smitty

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

szivarszoba
16.11.2015


Imi

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mr Robusto
18.10.2015


anonym
hätte mir mehr süße erwartet. insgesamt sehr sehr pfeffrig. nicht durchgehend aber immer wieder sehr stark....

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

aha
28.09.2015

Profilbild
w!cKeD
MINUS Leider nicht mein Fall. Sehr pfeffrig und wieder so eine Zigarre, die immer dicht am Rand des "zu pfeffrig" hangelt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 16 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

OwnSelection
14.06.2015


anonym
Rauchdauer: 1 Std. 20 Min.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JG Humi
22.04.2015

Profilbild
Gannon
Perfekt verarbeitete Zigarre. Der Zug war mir allerdings etwas zu fest. Rauchvolumen und Abbrand sehr ordentlich. Geschmacklich beginnt sie deutlich milder als ich sie erwartet hatte. Die Stärke steigert sich aber im Rauchverlauf deutlich. Am Ende würde ich sie oberhalb von mittel stark einstufen. Geschmacklich auch absolut lecker und komplex. Preislich vielleicht, was den Geschmack angeht, vielleicht etwas zu hoch angesetzt. Aus Nicaragua bekommt man Zigarren für die Hälfte des Preises, die ähnlich gut schmecken. Trotzdem eine absolute Empfehlung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
13.03.2015

Profilbild
anonym
Mit viel Erwartung an diese Zigarre herangegangen. Kurz und schmerzlos: Eine Zigarre in Top Verarbeitungsqualität, starker Tabak, intensive Aromen von Kaffee und Bitterschokolade untermalt von Nuss und etwas Süsse... ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen - mit einer Puro Exclusivo hält sie geschmacklich in meinen Augen nicht mit und ist zudem teurer. Fazit: Sehr wertige Zigarre, die das Endspiel gegen Nicarao aber klar verloren hat. 9/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
16 von 23 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smokey
13.12.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bo's humidor
11.12.2014

Profilbild
Bo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 89
Ausgabe: 01/2017