Summe
0 €

Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)

Produktgalerie
Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)
Kaufen

Dirty Rat (Corona)

 
Preis*
Menge
Einheit
Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)
€ 14.80
Drew Estate Liga Unico Dirty Rat (Corona)
€ 172.27177.60
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Mahlzeit! Was gab es bei Ihnen heute zu Mittag? Wir probieren heute mal 'Pestratte', genauer gesagt, die 'Dirty Rat' von Drew Estate. Angezündet entwickelt dieses ansonsten nicht so beliebte Wesen aus dem Tierreich sehr feine, delikate Aromen nach Kaffee, Holz, angenehmer Pfeffer, Lakritz. Die Verarbeitungsqualitär ist exzellent! Die Liga Unico Reihe (übersetzt: 'einzigartige Mischung') wird nur in sehr geringen Stückzahlen produziert und gehört unserer Ansicht nach, trotz des eigenwilligen Namens, zu den 'feinen und raren' Vertretern im 'Zigarren-Tierreich'.

    Marke
    Drew Estate
    Produkt
    Dirty Rat (Corona)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.75
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    44
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    55
    Deckblatt Land
    USA
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Brasilien
    Einlage Land
    Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (7)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



JG Humi
28.03.2015

Profilbild
Gannon
Perfekte Verarbeitung, super schönes Maduro Deckblatt, Zug und Abbrand ebenfalls perfekt. Zu Beginn stark pfeffrig aber zum Glück verschwindet der Pfeffer im weiteren Verlauf. Insgesamt eine sehr leckere, aber auch sehr starke Zigarre bei der die "dunklen" Aromen überwiegen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Dämels Humidor
12.10.2014

Profilbild
anonym
+ Top Verarbeitung + Sehr gute Flammenannahme und gerader, selbst korrigierender Abbrand + Rauchvollumen ist top + Angenehmer Zugwiederstand +/- Zigarre qualmt ein wenig zu fest von selbst

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

BlackShinyBox
05.09.2014


TK
Eine äußerst angenehm abgestimmte Zigarre. Am Beginn merkt man sofort, dass sie voller Aromen ist, diese harmonieren und gehen ineinander über. So fiel es mir schwer, ein konkretes Aromen zu benennen. Daher würde ich sagen, dass kein Aroma wirklich penetrant vorhanden ist und das fand ich sehr angenehm. Das einzige was ich mir wünsche würde, ist eine größere "Dirty Rat" ... aber dann wäre es wohl keine mehr.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

COSA CAO Sopranaos
11.02.2014

Profilbild
Mr. Sopranos
Die pest Ratte hat es in sich, ein absoluter geheim Tip. Die Zigarre raucht sich sehr angenehm ausgewogen und kein bisschen scharf oder jemals aus dem Gleichgewicht . Von dem ersten bis zum letzten Zug eine wohlschmeckende angenehme Zigarre . Eine Bereicherung für jeden Liebhaber außergewöhnlicher zigarren .

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

oldmack
20.08.2013


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Arnold's Treasure Chest
17.08.2013


Ender
Einer Empfehlung von Cigarworld folgend habe ich zwei Dirty Rats getestet. In Anbetracht des Preises war ich enttäuscht. Sicherlich ist es eine gute Zigarre, die Verabreitung ist tadellos. Aber der geschmack war enttäuschend. Ausgewogen ja, aber sehr hölzern und papieren. Für das geld gibt es viele bessere Maduros.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Didi T.
02.08.2013

Profilbild
anonym
Die Zigarre sieht klasse aus! Schönes dunkles, öliges Deckblatt, tolle Banderole. Eigentlich ist mir das Ringmaß ein wenig zu klein, aber was soll´s. Holz und Torf dominieren geschmacklich. Die kleine Ratte auch ordentlich Kraft. Macht Spaß, hat aber auch seinen Preis.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 39 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich