Summe
0 €

Drew Estate MUWAT (My Uzi weighs a Ton) 7 x 70

Produktgalerie
Drew Estate My Uzi weighs a Ton 7 x 70
Kaufen

7 x 70

 
Preis*
Menge
Einheit
Drew Estate My Uzi weighs a Ton 7 x 70
€ 11.40
Drew Estate My Uzi weighs a Ton 7 x 70
€ 110.58114.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Drew Estate
    Produkt
    7 x 70
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.78
    Durchmesser
    2.78
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    70
    Länge Inch
    7.00
    Rauchdauer
    0
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    Ecuador
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Umblatt Eigenschaft
    Broadleaf
    Einlage Land
    Brasilien, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (3)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



SIR Puck´s Humidor
07.10.2015

Profilbild
SIR Puck
Drew Estate MUWAT (My Uzi Weighs A Ton) 7 x 70 Schöne kleine mundgerechte Zigarre, wenn man mal so 2-3 Stunden Zeit zum Entspannen hat. Sehr angenehmer Kaltgeruch wie eine Nussschokolade. Lässt sich trotz des Ringmaßes problemlos zünden. Fängt dann mit milden angenehmen kühlen Rauch an und wird zum Schluss mittelkräftig. Schoko und die Süße sind gerade im ersten Drittel sehr präsent. Nach 2 Stunden kommt man dann zum 3/3 und muss dafür die Anilla entfernen - leider ist mein gutes Stück dadurch buchstäblich in seine Bestandteile zerfallen, sodass ich sie zum Sterben ablegen musste. Schade! Sie hatte bis dahin einen guten Eindruck hinterlassen und ist dann nach 120min vom Platz geflogen. Fazit: Schöner Stumpen mit Abwertung in der B-Note.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Mein Schatzkästchen
19.09.2015


Genussraucher
Was für ein Bolzen! Angenehmer Kaltgeruch und sehr guter Kaltzug. Selbst der V-Cutter bekommt noch eine kleine Kerbe rein... Kaltgeruch nach Kakao- und Nussaromen. Sehr schönes dunkles Deckblatt und sehr gute Verarbeitung. Diese riesige und absolut leckere Zigarre startet gemächlich mit Leder- und Nussaromen, aber auch mit viel dunkler Schokolade, sowie sehr viel cremigem Rauch. Später kommt Zitrusfrucht dazu und eine ganz feine Süße, die fast nicht zu spüren ist. Eine eindrucksvolle Zigarre mit vielen Facetten und angenehm kühlen Rauch. Wenn das Handgranatenpäckchen alle ist, wird es wohl gelegentlich ein neues geben...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Voxtours
15.01.2015

Profilbild
Voxtours
Aus Neugierde mal Bestellt....hier erst mal die Sensorische Beurteilung. Zigarre lagert erst mal noch. Das 70 er Ringmass macht erst mal ein wenig Angst. Mein erster Gedanke...Die haben ein ganzes Tabakfeld in dem Teil verbaut. Normale Zigarrencutter kommen hier fast an die Grenzen des machbaren. Würde hier eine Brot Maschine oder eine Kettensäge empfehlen. Aber es geht dann irgendwie. Deckblatt ist Tadellos gerollt mit kleinen Blattadern. Das Teil macht mich schon im Kaltzustand fertig. Duftet am Brand Ende nach Schokolade b.z.w. nach leichten Kaffeetönen. Ein wenig Kuhstall ist auch dabei....Ich denke hier ist noch eine gute Portion Amoniak am Ball.... Also erst mal noch eine Zeit lagern ist angesagt. Für mich hat sie noch Lagerungspotenzial. Ich nenn es mal das DING....hat ein beachtliches Gewicht von ca. 40 Gramm. Im Gegensatz zu einer normalen Robusto die hier mit ca. 15 bis 17 Gramm zu Buche schlägt. Man sollte WENN man sie raucht keine Kiefer Operationen kurz vorher gehabt haben. Ich bin gespannt auf die Verkostung . Nachtrag folgt dann hier. Verarbeitung Insgesamt sehr Vorbildlich. In der Zwischenzeit mache ich mir Gedanken mit welchen Brandbeschleunigern ich das DING entzünde. Wer hier auf 70 er Ringmasse steht und 2 Tage Zeit hat, kommt an dieser von Drew Estate nicht lange vorbei. Eine Alternative bietet sicher die neue Texas Lanzeros . Ein Negativer Punkt....Die Verpackung als 10 er Bündel sieht eher aus wie Munition für einen Granatwerfer. Auch wenn es zu lasten des Preises geht hätte man sich hier doch eine etwas andere Verpackung gewünscht die einem solchen Format würdig wäre. Diesen Aufpreis hätte Ich zumindest als Sammler gerne bezahlt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich