Summe
0 €

Drew Estate Undercrown Corona Viva

Produktgalerie
Drew Estate Undercrown Corona Viva
Kaufen

Corona Viva

 
Preis*
Menge
Einheit
Drew Estate Undercrown Corona Viva
€ 6.80
Drew Estate Undercrown Corona Viva
€ 164.90170.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Drew Estate
    Produkt
    Corona Viva
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.29
    Durchmesser
    1.83
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    46
    Länge Inch
    5.625
    Rauchdauer
    67
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Deckblatt Eigenschaft
    Maduro
    Umblatt Land
    USA
    Umblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Einlage Land
    Brasilien, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (5)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Stashbox
09.10.2015

Profilbild
anonym
Kleiner Nachtrag weil ich anmerken möchte das die Zigarre auf keinen Fall boxpressed ist. Schmeckt mild, mit erdigen,holzigen und schokoladigen Tönen mit leichter, später mittelkräftige würze. Rauche ich gern. Wirklich starke Rauchentwicklung. Aber sehr gut verarbeitet. 06.10.2015

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Veteranos bunte Kiste
19.10.2014

Profilbild
Veterano
Die Zigarre ist boxpressed und der Abbrand lief "nicht rund". Ich hatte mich wegen der sehr guten Bewertungen auf den Genuss gefreut. Start, schweres Anzünden. Sehr starker Zugwiederstand. Zigarre ging zur Mitte hin aus. Geschmack bitter, erdig , holzig und entwickelte starken Schiefbrand. Sie war zu fest gerollt. Nicht wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JG Humi
16.09.2014

Profilbild
Gannon
Optisch eine tolle Zigarre. Die Verarbeitung und der Zug sind als perfekt zu bezeichnen. Der Abbrand war ebenfalls toll. Geschmacklich hängt sie, für mich, der Belicoso weiter hinterher. Die Corona schmeckt zwar recht gut aber zur Belicoso haben mir Welten gefehlt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Erwin
05.06.2014

Profilbild
ere0210
My first cigar in 2014 on a cool but very pleasant early spring evening (actually the 20th of March and 15 degrees C). With a glass of red wine, to come down from a day of hard work. Excellent smoke. At this particular time maybe a bit strong for what I was hoping for, but a lovely cigar which will have followers in my humidor. Update from June 1st, 2014: Had another one with a glass of white whine and I still find it an excellent quality product, but a bit too earthy/peppery for my taste. A bit too "dry" in taste. Maybe I should try it with something sweeter to drink, such as Amaretto (maybe with a coffee and Amaretto). But there are so many other good cigars that it might take a while before I try that.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Non-Cubans
02.12.2013


Nira
Die Zigarre sieht sensationell gut aus, perfekt verarbeitet mit einer schönen Anilla.Kaltgeruch ist würzig / schokoladig und läßt gutes hoffen....Die Lady legt auch direkt los....Bitterschokolade und Nuss sind mehr als deutlich wahrnehmbar...der Rauch ist vollmundig und leicht cremig. Im Verlauf wird sie etwas trockener, ein Hauch von Leder ist zu schmecken, wird aber nicht dominant. Einfach lecker....dazu kommt noch ein perfekter Zug und Abbrand.Fazit: ich rauche nicht so oft non-cubans, aber wenn dann suche ich genau solche Geschmackserlebnisse / Aromen....tolles Format, toller Smoke und fairer Preis....als nächstes werde ich mal die anderen Formate antesten...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK: 88
Ausgabe: 01/2014