Summe
0 €

Drew Estate Undercrown Shade

Angefangen hat bei Drew Estate alles in einem kleinen Tabakladen im ehemaligen World Trade Center in New York City. Jonathan Drew und Marvin Samel verkauften damals Anfang der 1990er Jahre auf rund zwei Quadratmetern mit beachtlichem Erfolg Zigarren an vorübereilende Banker und andere "Ganoven"... :-)

Jonathan ist der kreativere, wildere der beiden und zog im Jahre 1998 nach Esteli, Nicaragua um sich dort Zigarren herstellen zu lassen und beim Blenden dabei zu sein und entscheidend mitreden zu können. Als eines der ersten Produkte kam er mit der recht stark und ungewöhnlich aromatisierten Zigarrenmarke ACID zurück nach New York - für die traditionelle und recht konservative Zigarrenindustrie ein regelrechter Schock! Der zweite große Erfolg war dann die Natural (mittlerweile aufgrund von EU-Regularien "Larutan" rückwärts geschrieben), die auch Anfang der 2000er Jahre schon in Deustchland verkauft wurde.

Die "Krönung" des ganzen bildete dann die Zigarren Drew Estate Liga Privada, die im Jahre 2007 eingeführt wurden. Sehr kräftig, selten und unglaublich komplex wurden diese raren Preziosen schnell zum Geheimtipp unter Liebhabern sehr aromatischer Zigarren aus Nicaragua. Mittlerweile liegen diese Vitolas preislich zwischen rund € 15.- bis € 20.-, sodass Drew Estate eine günstigere, doch ebenfalls sehr gute Linie nachschob: die Undercrown. Diese ist bereist deutlich milder als die Liga Privada; zum Juni 2017 hat Jonathan Drew dann noch einmal eine cremigere und weichere "Gutenmorgen-Zigarre" nachgelegt - hier ist sie!

Das Deckblatt ist ein ecuadorianischer Connecticut, als Umblatt wird ein Sumatra verwendet und die Einlage besteht aus dominikanischen Criollo 98 und nicaraguanischen Criollos und Corojos der Regionen Esteli und Jalapa.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Zigarren-Assistent
×