Summe
0 €

El Centurion by My Father Toro

Produktgalerie
El Centurion by My Father Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
El Centurion by My Father Toro
€ 7.90
El Centurion by My Father Toro
€ 153.26158.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    El Centurion
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.88
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    6.25
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (4)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Ohligs qualmt
28.05.2016

Profilbild
Klaus SG
Tolle Zigarre mit hervorragender Verarbeitungsqualität. Sehr guter Abbrand, feste Asche. Pfeffer schwingt immer mit aber nie aufdringlich. Auffallender Nougat-Geschmack, sehr lecker. Hat das Zeug, zu meinen absoluten Favoriten aufzusteigen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Don Pepin Garcia
26.12.2015

Profilbild
anonym
Geraucht am 25.12.2015 nachdem sie ca. 2 Wochen in meinem Humidor gelagert wurde. Vorab, gehört definitiv zu meinen derzeitigen Top 3 Zigarren!!! Absolut überzeugende Verarbeitung und Optik: tolles, dunkelbraunes Deckblatt, dass eher rustikal aussieht. Tolle Bauchbinde. Das Rauchvolumen war mehr als üppig. Der Zugwiderstand optimal. Musste nur einmal leichten Schiefbrand korrigieren und nur einmal im letzten Drittel nachfeuern. Die ersten paar Züge wurden vor allem von Pfeffer dominiert. Danach im ersten Drittel eine Vielzahl an unterschiedlichen Aromen: Creme, Butter, eine dezente Süße, Karamell, grasige und toastige Noten, Nuss, erdige Noten. Einfach jeder Zug lecker. Der Pfeffer war dann im ersten Drittel nur noch beim Ausatmen durch die Nase zu spüren. Im zweiten Drittel nicht mehr so vielfältige Aromen, aber immer noch sehr lecker: vor allem die buttrige Creme dominant. Es gesellte sich vereinzelt leichte Kaffee und Schokonoten hinzu. Das letzte Drittel dann sehr einseitig, jedoch immer noch sehr lecker mit leichten Bittertönen im Hintergrund (aber nicht unangenehm). Erst ganz am Ende scharf werdend (Pfeffer wieder im Vordergrund, endet wie sie begonnen hat). Habe sie nach ca. 1,5 Studen dann abgelegt. Von daher ein super Preis-Leistung-Verhältnis! Die Zigarre war nicht mega stark, aber auch nicht mild. Für mich genau richtig. Werde ich definitiv öfters genießen! Hat mich ebenso wie die Flor de las Antillas von Don Pepin absolut überzeugt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

GunnarADR
28.08.2014


ikke
Gekauft 04-08-14, geraucht 22-08-14. Der Toro ist sehr gut verarbeitet mit einem grob adrig öligem Nicaraguanisches Sun Grown Criollo '98 Deckblatt, sehr gut Brandverhalten mit messerscharfe Ring, silbergraue Asche, intensiv würzige Duft. Der Nicaraguaner ist mittelkräftig mit ein Corojo/Criollo würzige Kern, das sehr komplexe Aroma/Geschmack zeigt Leder, holz, Nuss, erde, Kakao, Kaffee, dezente würze, cremige und süßliche Nuancen. Das Aroma ist perfekt integriert, würze Bouquet ist dezent abgestimmt, uber das ganze Rauchverlauf ein elegantes Charakter. Ein Traum Zigarre für ein Traum Preis von 790ct.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
12 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich