Summe
0 €

El Galan Dona Nieves Negra Macha (5.5x54)

Produktgalerie
El Galan Dona Nieves Negra Macha
Kaufen

Negra Macha (5.5x54)

 
Preis*
Menge
Einheit
El Galan Dona Nieves Negra Macha
€ 6.50
El Galan Dona Nieves Negra Macha
€ 151.32156.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    El Galan
    Produkt
    Negra Macha (5.5x54)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    13.97
    Durchmesser
    2.14
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    54
    Länge Inch
    5.5
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Ja

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Peanuts
25.06.2017

Profilbild
Peanuts
17.06.2017: Es hat sich eines schon mal bestätigt: Boxpressed ist nicht meins. Und sonst: Kaltgeruch ist angenehm süßlich cremig, ich rieche kühlen Milchkaffe. Gecuttet, Kaltzug schön, mit leicht holzig süßlichem Anklang. Brandannahme noch okay, aber beginnt mit leichtem Ansatz zu Tunnelbrand, leicht nachgefeuert, Korrektur erfolgreich. Die ersten zwei cm sind schwierig, will nicht so recht "zünden". Dann geschmacklich eher durchwachsen, leicht süßlich, etwas nussig, ein wenig Milchkaffee. Aber es will nicht wirklich ein echter Geschmack aufkommen. Im letzten Drittel wird's dann cremiger, süßer und angenehmer. Etwas Schokolade, weiterhin Milchkaffe und erdige Töne. Dann Schiefbrand, das Deckblett reißt ein Stückchen auf, muss korrigieren. Zuletzt aber doch geschmacklich schön, bis auf knapp zwei Zentimeter runtergeraucht. Fazit: Habe zum Glück noch eine, vielleicht wird die besser. Bisher, "na, geht so". Update 25.06.2017: Jetzt wollte ich doch wissen, was da geht. Die zweite hat einen extrem leichten Zug, viel zu leicht eigentlich. Aber, gute Rauchentwicklung trotzdem von Beginn an. Geschmacklich deutlich besser, die Aromen sind die selben, aber jetzt deutlich präsenter. Leider auch bei dieser dreimal kräftiger Schiefbrand der korrigiert werden muss. Der Geschmack läßt mich aber wieder bis auf 2 cm runter rauchen. Aus "na, geht so" wird jetzt "geht doch". Wenn sie halt nicht boxpressed wäre, das bleibt nicht meins.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

MyGoodOnes
11.05.2017

Profilbild
Dischi

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Genießer XXL
21.03.2017

Profilbild
anonym
Diese Zigarre gibt mir Alles, was ich von einer guten Zigarre erwarte. Ich bin begeistert vom tollen Abbrand, dem leichten Zug, den süßlich, cremigen Kaffee und Schokoladen Noten mit leichten Toast & Pfeffer Nuancen. Sie verändert sich nur wenig zum Ende. Ich hatte 5 zur Probe bestellt, jetzt 10 als Vorrat für gute Zigarrenfreunde zum Testen und fachsimpeln. Ich hoffe, diese Zigarre ist noch lange bei CIGARWORLD verfügbar.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

doc R
21.02.2017

Profilbild
Doc R
I was very pleasantly surprise with the cigar. This cigar rates with the best i have enjoyed in the last six years. The construction is exceptional, burn truly outstanding and the ash produces an excellent solid gray 2.5 inch long. Strength : mild to medium. This a is a total taste bomb!!! The mixture of nuts (almond and cream) and chocolate make this a true experience of pleasure . The construction is superb, with a perfect wrapper. At 650ct, this is not one for the everyday cigar category, but the performance of this cigar makes it well worth the price. I rate this with the top premier cigars ln the market. If you have not tried one , you are missing an exceptional smoking experience.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rauchvergnügen
01.02.2017

Profilbild
Genussraucher
Locker gewickelt, sehr leichter Zug. Abbrand o.k. (einmal ausgegangen, einmal Schiefbrand). Dauer ca. 90 Min. Recht kräftig, leichte Creme-Aromen. Fazit: Leckere Zigarre aber nicht überragend (aus Nicaragua für 6,50€).

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tyremountain
31.01.2017

Profilbild
Tom Hardy
Schön verarbeitet. Eher eine leichte Begleitung mit einem Grundton von Milchkaffee und begleitenden leichten Cremigkeit. Ganz wenig Pfeffer und ein wenig Bitterkeit zum Ende hin.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Michael's Schatzkiste
28.01.2017

Profilbild
Michael
Sehr gut

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bobbys humi
12.01.2017


anonym
Zimt! Vieeeeel davon. Guter Zug, gut verarbeitet. Brennt nur etwa schwer. Das beste an dem Teil ist das Blending. Man hat das Gefühl jeden Tabak einzeln schmecken zu können. Verlauf geht von am Anfag superleicht zu mittelstark, zu butterweich. Aromen von Toast,Holz,Vanille und viel Zimt. Wer Partagas mag, wird mit dieser helle Freude haben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Big Basti
06.01.2017


anonym
Empfehlenswerte Zigarre ...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kieran
13.11.2016


anonym
Die Zigarre startet weich mit sehr deutlichen Creme- und Kakaoaromen. Früh gesellen sich Pfeffernoten dazu, die sehr schnell alles andere dominieren, sodass kein anderes Aroma bleibt. Fazit Die Verarbeitung lässt zu wünschen übrig. Das Deckblatt ist extrem dünn und anfällig für Risse. Außerdem sind auf der Zigarre sehr starke Kleberückstände zu erkennen. Die Zigarre ist hinsichtlich der Aromen sehr flach. Ich war extrem enttäuscht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • BK:
Ausgabe: 1/2015
Skinny Monsters
×