Summe
0 €

Gilberto Oliva

Es muss nicht immer Kuba sein!

Nur eine Flugstunde von Kuba entfernt liegt Nicaragua, wohl eine der besten Provenienzen für Zigarrentabake und Zigarrenherstellung.

Der Reichtum an Geschmack und die Vielfalt der Aromen sind den Zigarren aus Kuba sehr ähnlich. Bei Bodenanalysen in beiden Ländern wurde eine Identität der geologischen Beschaffenheit in Nicaraguas Tabakgebieten und jener im berühmten Vuelta Abajo auf Kuba festgestellt. Das war wohl auch der Grund, warum die Familie Oliva nach der Revolution mit einer Handvoll Tabaksamen nach Nicaragua kam. Dort gründeten sie ihre kleine Zigarrenmanufaktur, wobei Sie sich auf kleine Stückzahlen von hervorragender Qualität konzentrierten. Das Flaggschiff bekam den Namen des Gründers Gilberto Oliva. Es handelt sich um eine full-bodied Zigarre mit kräftigem Geschmack. Ihre Einlage besteht aus Nicaraguanischen und Dominikanischen Tabaken, umhüllt von einem Ecuador Umblatt und einem Ecuador Connetcticut Seed Deckblatt. Dies verleiht der Zigarre ein zedrig-erdiges, zart toastiges Aroma und einen festen kompakten Geschmack.

Leider sind die Stückzahlen zu gering und der zukünftige Preis wäre zu hoch; so dass der Importeur diese hervorragenden Zigarren aus seinem Programm gestrichen hat. Wir haben für Sie die offiziell umbanderolierten Restbestände zu einem fairen Preis aufgekauft und können Ihnen diese rund 30% unter dem bisherigen Preis anbieten.

Angebot nur solange Vorrat reicht!

Wissenswertes zur Marke:

Der gebürtige Cubaner Gilberto Sr. Oliva verließ 1966 sein Heimatland, um auf den fruchtbarsten Böden der Erde die hervorragensten Tabake zu pflanzen, stets auf der Suche nach der einen, der perfekten Mischung. In Ländern, wie Honduras, Mexico und den Philippinen errichtete er seine Plantagen. Jedoch erst im Jahre 1994 entschied sich Gilberto Sr. Oliva eine Fabrik in Nicaragua zu eröffnen, die bis heute von seinem Sohn Gilberto Jr. Oliva geleitet wird.

Von Anfang an waren die Olivas von der Überzeugung getrieben, dass sich die Beständigkeit und die Qualität einer Weltklassecigarre nur durch die Strenge, die Sorgfalt und die fortwährende Kontrolle der Tabakpflanzen innerhalb der eigenen Zucht gewährleisten lassen. So befindet sich der gesamte Anbau der nicaraguanischen Tabake und deren Fermentierung, welche den Olivas ihren charakteristischen Geschmack verleihen, bis heute in Familienhand.

Für die Fermentation wird sich in der Manufaktur der Olivas besonders viel Zeit gelassen, mehr als ein Jahr. Denn Zeit und Reife gelten als entscheidende Komponenten für die Herstellung hochwertiger Cigarren.

Die Pflanzung der Tabake, die streng kontrollierte Herstellung der Blends bis hin zum Marketing und Verkauf, alles dies leistet bis heute die Familie Oliva. Gerade diese Eigenständigkeit des Unternehmens Oliva, gepaart mit der Leidenschaft ergibt eine Kombination, die Zigarren auf dem höchsten qualitativen Niveau mit einem raffinierten und immer wieder überraschenden Blend hervorbringen.

Liebe zum Detail die der erfahrene Aficionado herausschmecken wird!


*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.