Summe
0 €

Isthmus American Central - Maduro Natural Reserve Zigarren

Der Begriff Isthmus bezeichnet in der Geographie die engste, schmalste Stelle einer Landbrücke zwischen zwei größeren Landmassen. Kurt Brandt, der Gründer und Inhaber von Isthmus Cigars, wählte diesen Namen weil seine ursprüngliche Produktionsstätte in Costa Rica lag, welches wiederum in direkter Nachbarschaft zur engsten Stelle (Panama) liegt. Die damalige Firma hieß Inversiones Tabacom S.A. Costa Rica und wurde in der Zwischenzeit zur Isthmus Cigar Company umfirmiert.

Im Jahre 1998 ist Kurt zum ersten mal in Costa Rica gewesen und hat dort Claudio Pintor jr. kennengelernt, den Inhaber einer kleinen Tabacalera. Die Eindrücke dieser Manufaktur, des Tabakanbaus und dei Zigarrenherstellung haben ihn seitdem nicht mehr losgelassen und definitiv sein Leben seither entscheidend geprägt. Im Jahre 2000 traf Kurt Brandt dann auf Siegfried Schäuble, den Inhaber und Betreiber der Casa del Habano und des Tabacums in Stuttgart. Die Chemie stimmte und die beiden beschlossen anschließend für Siggi, so wird dieser äußerst sympathische Herr aus Stuttgart in der Branche genannt, eine Eigenmarke zu kreieren. Dies gewann unter dem Namen Mythos Solitude internationale Anerkennung und war quasi so etwas wie der Durchbruch für den Hersteller.

Die hier angebotene Isthmus America Central Maduro (Mexico) besteht aktuell nur noch aus einem Format, der Magnum. Die anderen Vitolas wurden im Zuge der Sortimentsbereinigung während des Umzuges der Produktion nach Nicaragua im Jahre 2009 eingestellt wobei wir wie immer noch größere Restbestände auf Lager haben und für Sie vorhalten. Der Umzug wurde durch den tragischen Tod von Carlos Pintor jr. notwendig. Kurt Brandt zog zwar zunächst von Deutschland nach Costa Rica; musste dann aber erkennen, dass eine Produktionsverlagerung nach Esteli und dort die Kooperation mit der Familie Plasencia die Qualität noch einmal steigern würde und die Kosten zumindestens gleich bleiben oder sogar sinken würden.

Die Kooperation mit Plasencia bedeutet auch, dass ausschliesslich natürliche und perfekt fermentierte Tabake  ohne Zusatz- beziehungsweise Aromastoffe verwendet werden können, die familie hat einfach unglaubliche Mengen guten Tabaks auf Lager! Das Deckblatt der Magnum ist ein Maduro aus Mexiko, das Umblatt ist ebenfalls mexikanisch. Die Einlagemischung besteht aus nicaraguanischen und mexikanischen Tabaken.

Die neuen Zigarren erkennt man ganz leicht an dem zusätzlichen Brandende am Fuss. Neben dieser Variante gibt es noch die Isthmus Habano Anejo und Connecticut Anejo.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.