Summe
0 €

Joya de Nicaragua Clasico Robusto

Produktgalerie
Joya de Nicaragua Clasico Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
Joya de Nicaragua Clasico Robusto
€ 4.50
Joya de Nicaragua Clasico Robusto
€ 109.13112.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Joya de Nicaragua
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Tabaksorte
    Connecticut
    Deckblatt Eigenschaft
    Shade
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Zwirn
16.10.2017

Profilbild
Zwirn
Eine sehr gute Zigarre wäre da nicht das Thema "Aroma". Man kann sich über Verarbeitung und weitere Attribute wirklich nicht beschweren, aber aromatisch für mich einfach zu flach und unspektakulär. Punkte 6/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Federico's Humidor
08.10.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Love a creamy smoke
06.10.2017


anonym
Ich hatte von dieser Zigarre schon ein anderes Format, leider war die damalige Zigarre so flach, dass sie nicht in Erinnerung blieb und ich den Fehler machte, sie noch einmal in einem anderen Format zu bestellen. Das Urteil ist aber das gleiche. Irendwie ein bisschen Toast und Erde. Vielleicht auch Holz in einem schönen cremigen Rauch. Allerdings alles so flach, dass man es sich wirklich sparen kann. Für Anfänger sicherlich eine gute Einsteigerzigarre, aber geschmacklich für den Preis einfach viel zu teuer. Auch wenn sonst alles an der Zigarre stimmt. Letztlich entscheidet der Geschmack.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Mario's Humi
27.09.2017


anonym
Optik und Verarbeitung sehr gut. Erde, Pfeffer, Röstaromen, süßlich, Gras. Abbrand sehr gut. Würde sie als mittelstark bezeichnen. Wieder kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Ygrantiras
23.09.2017

Profilbild
Alekos Brasil
Die Zigarre ist sehr schön verarbeitet und erinnert mich irgendwie an die Chinchalero und die 1888er Serien. Kaltzug viel Heu,Gras,Pfeffer,kühl fruchtige Minze und etwas Pferdestall. Im ersten Drittel ist sie einfach nur köstlich,voller Aromen von Haselnuss und Walnüssen. Zu diesen Aromen gesellt sich auch kühle feuchte Erde. Nach dem ersten Drittel kommt dann eine leichte Ernüchterung. Die zwei Monate im Humidor haben wohl nicht das bewirkt was ich wollte. Die Zigarre wird jetzt etwas scharf mit Pfeffer,Leder und Noten von herben Mandeln. Das bleibt auch bis zum letzten Drittel so. In den letzten Zügen wird sie wieder etwas milder. Das Abbrandverhalten ist ziemlich gut. Da die Zigarre etwas weich und locker gerollt ist,wird die Qualität des Abbrands etwas in Mitleidenschaft gezogen. Das Deckblatt geht bei ziehen etwas hoch,da sie wie gesagt etwas locker gerollt ist. Trotz der einen oder anderen Schwäche ist sie eine tolle Zigarre die man zu einem Kaffee am Mittag aber auch nach einem guten Abendessen rauchen kann. Ich werde sie wieder kaufen und etwas länger lagern bevor ich genieße. Soll man probiert haben ich finde sie sehr gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

JORIDO
02.09.2017


anonym
Zugverhalten eigentlich gut, ausreichend Rauch vorhanden. Brand musste geringfügig korrigiert werden. Zur Mitte ist sie ausgegangen. Später Marzipannote. Werde ich mir eher nicht mehr kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smoking Aces
30.08.2017


Alex
Super Verarbeitung, Abstand und Zugwiderstand. Auch geschmacklich ist sie durchaus in Ordnung. Kann man kaufen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Babour
03.08.2017


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

smoke box
11.07.2017

Profilbild
anonym
Immer wieder erstaunlich wie gut doch auch die ein oder andere NC von ein paar Jahren Abhängen profitiert. 2012 wurde mir eine Kiste dieser Zigarren mitgebracht und seither rauche ich jedes Jahr eine davon. Mittlerweile gibt die Zigarre neben Holz als Grundnote auch fruchtige Aromen her, die in den ersten Jahren überhaupt nicht wahrnehmbar waren. Die pfeffrigen Töne sind komplett verschwunden. Keine große Komplexität oder Evolution, den Anspruch erhebt die Linie imho aber auch gar nicht. Einfach ein guter Standart zum vernünftigen Preis, technisch nahe an der Perfektion.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Versucht
27.03.2017

Profilbild
Sebastian H.
Eine Weihnachten 2016 gekauft und am 23.03.17 verköstigt. Perfekte Verarbeitung; perfekter Zugwiederstand (über den gesamten ca 1 stündigen Smoke hinweg gleichbleibend); perfekter Abbrand. Geschmacklich bietet sie leider etwas wenig Entwicklung und Komplexität, was aber für den aufgerufenen Preis definitiv noch als mindestens gut zu bezeichnen ist. Darüber hinaus wirkt sie zwar etwas dezent, dabei aber nie unrund oder gar beißend sondern stets angenehm. Durch ihre Unkompliziertheit (im Handling) machte sie einfach richtig Spaß. Gerade zu dem Preis werde ich sicher nochmal wieder bestellen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Paffkoff (-_-)
02.12.2016

Profilbild
Dirk

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Harbi Koma
19.09.2016

Profilbild
anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

volkers Smokes
13.09.2016

Profilbild
volker40sw
Aroma: 3,5/8 Note 4+

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Raoul´s Humi
23.07.2016

Profilbild
Raoul Duke
Die Clasico ist von der Verarbeitung und für diesen Preis wirklich spitze! Sauberes feines Deckblatt mit vereinzelt großen und langen Adern, Zug und Abbrand war wirklich tadellos und sogar leicht beeindruckend. Im ersten drittel treten noch recht komplexe Aromen auf - Dominant sind klar die Holzig/Nussigen Noten, unterlegt mit Nuancen von Erde/Leder/Kaffee und ordentlich Creme - harmoniert sehr gut! Leider nimmt die komplexität im zunehmendem Rauchverlauf immer weiter ab. Im zweiten und letzten drittel sind überwiegend Holzig/Erdige Noten mit etwas unterschwelligen Kaffee Noten präsent. Wäre der Blend durchgehend wie im ersten drittel wäre sie absolut spitze, aber auch so gibt es für das P/L Verhältnis eine klare Kaufempfehlung!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

EL COMMANDANTE'S HUMIDOR
20.06.2016

Profilbild
anonym
Die Joya de Nicaragua Clasico Robusto ist ohne Frage top verarbeitet, zieht perfekt und der Abbrand ist tadellos. Aber: Irgendwie fehlt dieser Zigarre Seele. Sie schmeckt OK aber sehr diffus. Etwas Holz, etwas Peffer, etwas Leder - alles OK aber einprägsam war dieses Raucherlebnis sicher nicht.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Points: 88
Ausgabe: Summer 1996
WUNDERLUST
×