Summe
0 €

La Aroma del Caribe Mi Amor Magnifico (Toro)

Produktgalerie
La Aroma del Caribe Mi Amor Magnifico (Toro)
Kaufen

Magnifico (Toro)

 
Preis*
Menge
Einheit
La Aroma del Caribe Mi Amor Magnifico (Toro)
€ 6.70
La Aroma del Caribe Mi Amor Magnifico (Toro)
€ 162.48167.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    La Aroma del Caribe
    Produkt
    Magnifico (Toro)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.19
    Durchmesser
    2.06
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    52
    Länge Inch
    5.98
    Rauchdauer
    82
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (9)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Mike Boule
14.09.2015

Profilbild
Mike Boule
Aufgrund der guten Bewertungen gekauft. Wurde aber vom 1. Exemplar entäuscht! Die Zigarre hat grobes dunkles Deckblatt. Die Zigarre ist aufgrund der aufwendig gestalteten Bauchbinde in Verbindung mit dem Deckbaltt ein Hingucker. Sie riecht nach Stall und Lakritz, etwas unangenehm. Beim Kaltzug überwiegen Trockenfruchtaromen. Der Zug war mit persönlich viel zu fest. Ich denke dies war auch der Grund warum das Rauchopfer kein tolles Erlebnis war. Wenig Rauch und damit auch wenig Aromen. Nuss und Schokolade mit mit leichter Süße. Leider hatte ich extremen Schiefbrand. Fazit: Die Aromen, die ich wahrgenommen habe versprechen viel. Jedoch haben mir der feste Zug und der Schiefbrand kein Vergnügen bereitet. Ich hoffe auf die Nächste!!
Update 10.05.15 (nach knapp einem Jahr im Humi)
Die 2. war deutlich besser!
Es überwiegen süße Honigaromen ab der 2. Häfte gesellen sich leicht Nussaromen hinzu.
Der Zug und der Abbrand waren optimal. Herrlich anzusehen das dunkle Deckblatt und die weiße Asche
Update nach der 3.! Komplett anderes Aromenbild. Intensive Süße mit Kakao und Kaffee untermalt. Die Zigarre ist kräftig, sollte erst am Nachmittag geraucht werden
Fazit: Habe meine Meinung komplett geändert, nach dem 3. Rauchopfer. Von: Nicht mein Geschmack hinzu unbedingt kaufen! Man sollte sie aber mind 1 Jahr im Humi reifen lassen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
34 von 40 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Pitter's Ziggis
08.08.2015

Profilbild
Pitter
Einfach nur lecker! Der Abbrand musste 2x leicht korrigiert werden, bleibt trotzdem eine meiner Lieblingszigarren.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

*Nicaragua*
31.07.2015

Profilbild
anonym
6 Monate im Humi, PERFEKTES TEIL !

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
18.01.2015

Profilbild
anonym
Eine angenehme, leichte Zigarre, ideal spätnachmittags oder nach einem sehr leichten Essen. Gute Verarbeitung bei etwas zu leichten Zugverhalten. Zu Beginn etwas pfeffrig, was sich schnell legt, danach vorwiegend Holzig-grasige Aromen, etwas Frucht und Akazienhonig. Rauchbar bis weit über die wunderschöne Bauchbinde ohne scharf zu werden. PLV absolut angemessen. 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

O's Fav's
17.09.2014

Profilbild
jo

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

humidor des grandes potious
07.09.2014

Profilbild
Ion79
War nicht mein Fall. Kann sein, daß es an mir lag. Müsste ich nochmal versuchen da sie einen guten Ersteindruck gemacht hat.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

COSA CAO Sopranaos
17.05.2014

Profilbild
Mr. Sopranos
Top 25 hat sie verdient. Bei einem sehr schönen Abend mit Freunden ein Genuss groß und Mittelstark. Nuss und Schokolade mit etwas süßem im Hintergrund. Etwas neues mal ausprobieren und zeit haben. Nur ein kleines Manko im letzten Drittel kam ein Riss im Deckblatt der zum Schluss es unmöglich machte weiter zu rauchen, Das lag das wohl am Transport nicht an der Zigarre. Nix für Neulinge Empfehlung kann mal probiert werden immerhin unter den Top 25

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

GunnarADR
24.04.2014


ikke
Gekauft 26-03-14, geraucht 17-04-14. Der boxpressed Toro ist gut verarbeitet mit einem grob adrig seidigem Mexico Cuban Seed Deckblatt, sehr gut Brandverhalten mit messerscharfe kreisrunde Ring, hellgraue Asche, feine dezent würzige Duft. Der Nicaraguaner ist mittelkräftig mit ein angenehme röstwürzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt im Anfang dominante "Pepin Pfeffer" übergehnd in zedern, Mokka, erde, Heu und begleitet von ein Karaibisches würze Bouquet. Stabil im Geschmack ohne langweilig zu sein. Nach 4 Jahren wohenen und arbeiten auf Aruba (NL Antillen) kann ich mich der Caribe Mi Amor, rauchend auf der "Porch" mit ein kalte Budweiser gut vorstellen. Mit die Augen zu träumend im Siegen-Wittgenstein geht auch. Feine cigar, feine Traumen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 14 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Scummbar Rauchecke
09.07.2013


Stevenbaur
Man sollte genügend Zeit mitbringen für diese Leckerei

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich