Summe
0 €

La Aroma del Caribe Mi Amor Robusto

Produktgalerie
La Aroma del Caribe Mi Amor Robusto
Kaufen

Robusto

 
Preis*
Menge
Einheit
La Aroma del Caribe Mi Amor Robusto
€ 6.30
La Aroma del Caribe Mi Amor Robusto
€ 152.78157.50
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    La Aroma del Caribe
    Produkt
    Robusto
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    62
    Deckblatt Land
    Mexiko
    Deckblatt Tabaksorte
    San Andrés
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (16)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



MySmokedOnes
04.11.2016

Profilbild
Dischi
Zweites Exemplar geraucht am 02.11.16 - nach nun 10 Wochen Lagerung. Hatte mich nach der Bestellung sehr auf die Mi Amor gefreut. Wurde allerdings vom ersten Exemplar enttäuscht, deshalb gab es nach längerer Lagerung eine zweite Chance. Vornweg - die Entäuschung blieb. Trotz langsamen Rauchens leider so gut wie nur Pfeffer im Vordergrund. Nur vereinzelt kamen leicht fruchtig, schokoladige Aromen durch. Einziges Plus der cremige Rauch und der gute Zugwiderstand (fast schon zu leicht). Zigarre ging aber immer wieder aus, öfters Schiefbrand und die sehr bröselige Asche hat doch gestört. Für den Preis gibt es definitv bessere - deshalb definitv kein Wiederkauf.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

80pct
02.10.2016

Profilbild
Doc
Die Belicoso ist besser, weil diese leider zu pfeffrig ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Holy Shit
16.04.2016

Profilbild
anonym
Angenehmes und unspektakuläres Rauchvergnügen. Mild mit leichter Süße und relativ linearem Verlauf. Guter Abbrand und guter Zug.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eifelpiper
20.01.2016

Profilbild
Eifelpiper

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Pitter's Ziggis
05.07.2015

Profilbild
Pitter
Ein Smoke ganz nach meinem Geschmack! Perfekte Verarbeitung sauberer Abbrand, feste Asche, bei relativer Milde eine Aromenvielfalt die ich bisher bei Pepin immer geboten bekomme und bis jetzt noch bei keiner Kubanerin erfahren durfte. der Stammplatz in meinem Humi ist ihr gewiss! Tolles PLV

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tastings SG
25.06.2015


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humodor groß edel
07.03.2015


anonym
1

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
01.03.2015

Profilbild
anonym
Ich mag diese Serie. Eine einfach angenehme, leichtere Zigarre, makelloses Deckblatt, etwas zu leichtes Zugverhalten bei perfekten Abbrand. Im sehr cremigen Rauch finden sich süsse Zedernholzaromen, Kaffee und Walnuss. Luftig leicht mit Tiefgang in den Aromen. Jederzeit wieder! 8/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
15 von 22 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

*Nicaragua*
13.10.2014

Profilbild
anonym
sehr gerne wieder

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 12 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

King-Rodriguez
22.09.2014


anonym
Gutes Zugverhalten und Rauchvolumen, Noten von Holz und Pfeffer, nicht mein Geschmack

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Masters Humi
28.08.2014

Profilbild
Masters
Der Tabak aus kubanischer Saat aber in Mexico angebaut. Angebaugebiet ist Veracruz (Breitengrad wie Cuba || Durch »Cigar Aficionado« wurde sie in die Top-25-Ranking der weltweit besten Zigarren des Jahres aufgenommen || Kaltgeruch : Erde,Moos Schokolade Pfeffer || Verarbeitung : Dunkelbraunes boxpressed sauber verarbeitet || Flammannahme : ausgezeichnet || Erste Züge : Creme Schokolade Pfeffer blumig süß || Zugwiderstand: für das Formal genau richtig || 2. Drittel : Unverändert || 3. Drittel : Midere schoko mit viel creme || Fazit: einfach edel komplex mittelstark . Stammplatz in meinem humi

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
11 von 11 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Pfeifendeckel
27.07.2013


Pfeifendeckel
K:2/22.07.13/6,30 R:26.07.13/50min gut fest, dunkel, boxpressed, dichter Rauch, einmal Tunnelbrand, Asche nicht besonders fest aromatisch holz, kaffee

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smoke_Depot
01.07.2013


DizcoCult

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

dennoll
28.04.2013


dennoll
Die Zigarre ist boxpressed. Gute Verarbeitung und Abbrand. Zunächst primär Noten von Holz bei mittlerer Stärke und leichter Hintergrundsüße. Im letzten Drittel gehen die Aromen ins nussige bei ansteigender Süße. Sehr angenehme Zigarre die im Verlauf nie scharf wurde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Babsis-Zigarren
10.03.2013


Niko
Was soll ich sagen, ebenfalls eine Zigarre mit einem unschlagbaren Preis/Leistungsverhältnis. Die Zigarre ist leicht Boxpressed, mit einem glatten Madurodeckblatt und fast ohne Adern. Der Kaltguch erinnert an frischen Kräutern und etwas dunkle Schokolade. Die Zigarre entfaltet anfangs eine angemessene Stärke (mittel) um dann im Rauchverlauf an Stärke zu gewinnen. Der Anfänger wird Sie in bis zur Hälfte wahrscheinlich angenehm genießen können. Der Geschmak erinnert an süßen Früchten, dunkler Schokolade , ganz wenig Pfeffer und etwas Karamell. Somit keine erdigen Noten. Im gesamten Rauchverlauf hat die Zigarre keine Schärfe gezeigt, so dass ich sie bis zum Ende angenehm rauchen konnte, was nicht oft vorkommt. Angenehm war auch die Rauchdichte, der gute Abbrand und der weiße Rauch, fast wie eine Padron 1964. auch diese Zigarre hinterließ bei mir den Eindruck eines langen Fermentierens, da der Gaumen unter anderem danach kaum Rauchgerüche aufwies. Ich habe die anderen Formate alle durch, diese war für mich aber die Beste, auch wenn das Magazin cigaraficionado mit 95 Punkten die Belicoso im Jahre 2012 zu der zweitbesten Zigarre gekürt hat. In den USA heißen diese Zigarren La Aroma de Cuba Mi Amor. Somit sehr empfehlenswert. PS: Ich bewerte hier aus Zeitgründen nur Zigarren, die mir persönlich zusagen

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
26 von 27 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich