Summe
0 €

La Tradicion Churchill

Produktgalerie
Kaufen

Churchill

 
Preis*
Menge
Einheit
€ 7.10

Nicht verfügbar
€ 172.18177.50
-3% **
Nicht verfügbar

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    La Tradicion
    Produkt
    Churchill
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    17.80
    Durchmesser
    1.90
    Aromatisiert
    nein
    Deckblatt Land
    Ecuador
    Deckblatt Eigenschaft
    Rosado
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Dominikanische Republik, Honduras, Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



kust
00.00.0000


kust
21.07.06 33/1, 1:59 h. Leicht würziger Geruch im kalten, scharf-fruchtiger mit würziger Note im warmen Zustand. Startet flach mit fruchtig-grasigen Noten, zur Mitte leicht süß-fruchtig und zum Ende unangenehm fruchtig-bitter mit feiner Schärfe. Insgesammt fehlt es an geschmacklichem Volumen. Zug und Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

casagrande
00.00.0000


casablanca
B01/06 Verarbeitung / Optik: Optisch herausragende Churchill mit einem wunderschönen Rosado-Deckblatt und einer edlen Bauchbinde. Sehr gut und gleichmässig gerollt, auch wenn sie etwas knorrig aussieht.......... Zug / Abbrand: Zieht sehr gut, nur der Abbrand lässt ein wenig zu wünschen übrig. Der Schiefbrand ist ja nicht so schlimm, was wirklich nervt sind ihre ständigen Versuche Auszugehen. ........... Geschmack / Aroma: Geschmacklich nicht so ausdrucksstark wie die Corona, aber sehr aromatisch, süsslich und würzig, mit mineralischen, fruchtigen Noten und einem Hauch von Zartbitterschokolade. Im Rauchverlauf kommen noch holzige Töne hinzu........... Schärfe / Stärke: Nicht scharf und eher leicht ........... Preisverhältnis: Geschmackvoller Smoke, kommt aber bei Weitem nicht an die Corona heran 14ct/ccm (_c@_____)))~~ ~ ~

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
14 von 15 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Rauchers_Freund
00.00.0000

Profilbild
anonym
Milde Zigarre mit akzeptablem Charakter. Abbrannt etwas schief, aber guter Zug. Geschmacklich OK, besonders der Mittelteil ist recht gediegen. Insgesmat fehlt der Körper und die wirklichen Highlights. Als Alltagszigarre aber empfehlenswert; dafür aber schon recht teuer. Fällt am Ende recht stark ab und wird bitter.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Gerd´s Rauch
00.00.0000

Profilbild
Gerd
Ganz guter Smoke mit einem ausergewöhnlich rotem Deckblatt. Geschmacklich: sehr cremig, fruchtig und leicht nach Honig. Die Corona aus der linie ist mir ganz klar lieber. Nicaragua 710

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Mikes_Zigarren
00.00.0000

Hervorragend vielschichtiges Aroma, leider viel zu oft ungleichmäßiger Abbrand

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Lotus
00.00.0000


lotus
angenehm zu rauchen, ansonsten eine durchschnittliche Zigarre, die von ihrem schönen Deckblatt lebt

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Erik's Zigarren
00.00.0000

Sehr leichte und schöne Zigarre, brennt gut aber sehr langsam ab, man raucht diese Zigarre ewig. Persönlich schmeckt mir die Torpedo besser.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Piti´s Räucherkiste
00.00.0000

Profilbild
Piti
Hätte Sir Winston Churchill jemals diese Zigarre geraucht, wäre er nach dem dritten Zug sofort der Supersportler Groß Britanniens geworden und hätte nie ein Rauerbein bekommen. Warum? Die Zigarre sieht zwar dank des Deckblattes verführerisch gut aus, aber: • Der Zug ist dermaßen schlecht, dass man glaubt, am Pappmundstück eines Lungenfunktionstestgerätes zu zuzeln. Erst nach dem Durchbohren unter Zuhilfenahme eines Schaschlikspießes war der Zug etwas besser. • Genau so wie dieses Pappmundstück des oben erwähnten Gerätes, ist auch ihr Geschmack. Vielleicht hatte ich an diesem Tag auch was an der Zunge oder bin schon so durch meine Kubanerinnen verwöhnt, dass ich total auf diese Zigarren geschmacklich fixiert bin, aber - ich hätte schwören können; die haben getragene Damenschlüpfer da mit hineingezwirbelt. • Duftmäßig artete das Ganze zu einem Giftgasangriff aus. So schnell hatte ich noch nie die Wohnung gelüftet, wie an diesem Tag. Die Lullen von der Tanke oder aus dem Supermarkt verdienen im Vergleich Bestnoten. Summa summarum – dat war nix!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Georg Mayerhofer
00.00.0000


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich