Summe
0 €

Oliva Serie G Toro

Produktgalerie
Oliva Serie G Toro
Kaufen

Toro

 
Preis*
Menge
Einheit
Oliva Serie G Toro
€ 6.00
Oliva Serie G Toro
€ 145.50150.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Oliva
    Produkt
    Toro
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    15.24
    Durchmesser
    1.98
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    50
    Länge Inch
    6.00
    Rauchdauer
    79
    Deckblatt Land
    Kamerun
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Umblatt Tabaksorte
    Habano
    Einlage Land
    Nicaragua
    Einlage Tabaksorte
    Habano
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (15)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



JS rookie
20.02.2016


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tropenhaus
06.05.2015

Profilbild
Octhomas
Nusscreme auf Lederholz an leicht geröstetem Graskaffee

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FrankyBo
01.01.2014

Profilbild
FrankyBo
Fand sie jetzt nicht so toll. Schlecht war sie aber auch nicht!! Muss aber nicht nochmal sein!!

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Bulldogs Cigars
17.11.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
Optisch nicht super aber trotzdem ganz gut verarbeitet. Die Cigarre ist mittelstark. Es dominiert Leder. Wirklich man spürrt vom vielem Leder Aroma fast nichts mehr. Man schmeckt noch Erde, Holz und ein klein wenig Schokolade, Nuss und Pfeffer. Abbrand und Zug sind beides gut. Rauchdauer etwas mehr als eine Stunde.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
7 von 8 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

DocMartin
19.05.2013

Profilbild
DocMartin

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

kust 11
27.01.2013


kust
27.04.11 32/2, 2:03 h. Im kalten Zustand leicht würzig mit Nussnote, im warmen derbwürziger Geruch mit grasiger Note. Startet mit süßlich nussigem Geschmack, zur Mitte zeigt sie sich herbnussig mit würziger Note und zum Ende ist sie würzig-nussig mit feiner Schärfe. Zug ok, Abbrand gut.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

HeteroHumidor
19.06.2012


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Egill
16.06.2012


ikke
Gekauft 16-03-10, geraucht 17-05-10. Der G8 Toro ist locker gerollt mit einem grob gerippt seidematt Cameroon Deckblatt, Brandverhalten ist hervorragend mit kreisrunde und messerscharfe ring, silbergraue Asche, pfiffige würzige Duft. Der Nicaraguaner ist kein Aromawunder, mild/mittelkräftig im Anfang mit eine cremig würzige Kern, Aroma/Geschmack zeigt Kakao und zedern, gleichmäßige Aufbau im kraft. Mit der G8 deckt Oliva ein teil der US-Markt mit ein Qualitäts-Zigarre unter $5,-. Gute Tabak hat er, Charakter auch und ein schmales Aromaspektrum. Mit 490ct. für die Fans.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
9 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

K K
05.05.2012


Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

j.k.c.
12.06.2011


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Ralfs Favors
13.04.2011

Profilbild
BrandyR

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Henry's Cigar Lounge
06.03.2011

Profilbild
anonym
Diese Toro überzeugt von Anfang an mit sehr angenehmen Geschmacksnoten. Sie ist gut verarbeitet, hat einen hervorragenden Abbrand und ordentliches Zugverhalten. Sie wird auch zum Ende hin nicht bitter oder scharf. Ich würde sie durchaus auch einem Freund empfehlen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Humidor_01
19.07.2010


Lion
Verarbeitung top: gleichmäßig gerollt, schönes Deckblatt. Der Zug hat einen angenehmen leichten Widerstand, der Abbrand ist gleichmäßig mit einem messerscharfen Ring und fester Asche. Der voluminöse Rausch bleibt angenehm kühl. Den Geschmack dominieren erdige und nussige Noten. Viele Aromen finden sich nicht, der Rauchverlauf bleibt linear. Bittertöne oder Schärfe finden sich keine. Insgesamt eine schmackhafte Zigarre mittlerer Stärke, die eine Empfehlung wert ist. Preislich durchaus attraktiv.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Eleph
29.06.2010


anonym
Nicaragua - Longfiller. Wirkt zunächst sehr gut und gleichmäßig verarbeitet. Leider gestaltet sich das Rauchen etwas problematisch, erst deutlicher Schiefbrand, nach Nachschnitt und erneutem Anzünden brennt sie etwas nach innen weg. Der Zugwiderstand ist etwas zu fest. Trotzdem erstaunliche 100 Min. mit 3x Anzünden. Das Aroma ist kühl, angenehm holzig, wenig "Opa-Zigarrenhaft". Etwas scharf vielleicht, mit einer gewissen Ähnlichkeit mit Virginia-Zigaretten. Für die Qualität zu teuer, ansonsten eine interessante Abwechslung.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Terstreep
22.05.2010


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich