Summe
0 €

Oliva Serie O Classic No. 4 (Corona)

Produktgalerie
Oliva Serie O No. 4 (Corona)
Kaufen

No. 4 (Corona)

 
Preis*
Menge
Einheit
Oliva Serie O No. 4 (Corona)
€ 5.70
Oliva Serie O No. 4 (Corona)
€ 165.87171.00
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Marke
    Oliva
    Produkt
    No. 4 (Corona)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    12.70
    Durchmesser
    1.71
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    43
    Länge Inch
    5.00
    Rauchdauer
    54
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Tabaksorte
    Habano
    Deckblatt Eigenschaft
    Sungrown
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein

    Durchschnittliche Aromabewertung (24)

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Smokeshag
19.04.2016


Der Don
2016-04-18 O: die sehr sauber verarbeitete Zigarre mit feinem öligen Deckblatt macht einen wirklich ansprechenden Auftritt; RV: nach einer sehr guten Brandannahme zeigt die Oliva einen sehr leichten Zug und großzügige Rauchentwicklung, das Abbrandverhalten war bis auf einen zu korrigierenden Schiefbrand in Ordnung; G: eine sehr sanfte Vertreterin ihrer Art die jedoch ziehmlich eindimensional bleibt, es zeigt sich viel Creme und eine dezente Würzigkeit mit Noten von Anis sonst tut sich leider nicht viel; Fazit: eine grundsätzlich gelungene Zigarre, die Geschmacklich jedoch nicht ihren Preis rechtfertigt; Punkte: 5/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

xuxuron's Humidor
29.02.2016


anonym
gut für zwischendurch

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

CigarForFun
20.03.2015


anonym
Eine optisch schöne zigarre die sich schön cremig entwickelt. Gute Verarbeitung, ein leckerer smoke den man schon nachmittags genießen kann.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Katselabor
17.07.2014


anonym
Mõru, piprane, raske tõmme, ei ole kange

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

14.06.2014
14.06.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

hansgrubers humi
21.02.2014


anonym

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Pfeifendeckel
22.07.2013


Pfeifendeckel
K:2/20.06.2013/4,70 R:18.07.2013 K:2/22.07.2013/5,00 R:

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Didschis_Kiste
26.05.2012


Didschi
Nach ein paar Moods und ähnlichen Dingern meine erste richtige Zigarre! Überraschend mild und angenehm zu rauchen. Passte hervorragend zum Punsch und begleitete mich fast eine Stunde. Mal sehen was mir sonst noch so in die Hände fällt. Für meine Bewertung hab ich zwar noch keinen Vergleich, werde sie aber im Auge behalten. - Nun nach einigen Erfahrungen reicher muss ich diese Bewertung etwas zurückschrauben.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Zigarrenkenner
30.04.2012


Habanobruder_Fa

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

sigge77
30.03.2012


anonym
Had a nice moment with this cigar. Excellent burn and draw and a true beauty to look at. Taste wise this cigar is packed lightly: Everything is very subtle and almost too shy. A hint of this and that with the most gentle hand shake imaginable. A nice morning smoke, when our taste palette isn't at our most sensitive. Would recommend to have a few, for those every day smoking moment and if possible have it mature in humidor for at least a year for those ever so gentle flavor to develop a bit more. There a lot of other brands that does the same job, but these cigars just look so beautiful.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Friesentee
02.07.2011


Friesentee
Was für eine Enttäuschung!Hoch gelobt,schöne Optik ansprechender Kaltgeruch,weiße Aschebildung bei gutem Abbrand.Aberwas für ein miserabler Zug.Hatte das gefühl an einem Stück Holz zu ziehen.Dadurch natürlich kein Aroma.Nur bitter und rauchig!Trotz Aufbohren nix zu machen! Habe Sie nach der Hälfte entsorgt. Mit der Zeit versuche ich es wohl nocheinmal.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

A.O
07.12.2010

Profilbild
Anton Ostrovskyy
Wow, eine sehr gute Zigarre, sehr würzig, gleichmäßig gerollt, angenehmer Kaltzug. Immer wieder.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Época
27.05.2010


Época
Die Oliva No. 4 Corona aus der Serie O hat sich für mich als ein äußerst angenehmer Smoke entpuppt. Hierbei handelt es sich um eine optisch sehr ansprechende und erstklassig verarbeitete Zigarre, die mit ihrem samt-öligen Deckblatt und ihrem nussigen Kaltgeruch schon vor dem Rauchen zu begeistern weiß. Der Abbrand ist schön gleichmäßig und die Asche stabil (brauchte nur einmal abbaschen) und wunderschön schneeweiß. In der ersten Hälfte dominieren mittelkräftige Aromen, was sich zum Ende aber eher ins Milde umschlägt. Insgesamt ein sehr angenehmer Smoke und meiner Meinung nach seinen Preis von 5,10€ völlig wert.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Jürgens Liebste
20.05.2010


Bassplayer
Sehr schöne, fest gerollte und erstklassig verarbeitete, recht zierliche Corona mit mittelbraunem, feingeripptem Deckblatt, Anschnitt und Anfeuern problemlos. Von Beginn an eine kräftige Zigarre, fulminanter Beginn mit erdigem Grundcharakter, dann etwas milder werdend. Minimaler, für den Rauchgenuss irrelevanter Schiefbrand bei hervorragendem Zug und üppiger Rauchentwicklung. Wird im Rauchverlauf weicher im Geschmack, wärmere, Noten kommen im Rauchverlauf hinzu. Der ganz große Wurf ist die Olivia No.4 Corona aber nicht, da sie für das gebotene recht teuer daherkommt.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

M`s Favoriten
00.00.0000

5,10 € - 30er Nicaragua: Sensationelle Verarbeitung/Qualität - samtig, öliges Deckblatt - fest gerollt - perfekter fester Zug - weißer Abbrand, messerscharfer Brandring - gute Raumnote - beginnt knackig herb, etwas scharf/säuerlich, jedoch nie unangenehm - wird nach wenigen Zügen milder - gut würzig, leicht pfeffrig, holzig/ledrige Aromen mit cremig/nussigen Nuancen über den gesamten Rauchverlauf - bis zum Ende unkompliziert und perfekt zu rauchende mittelstarke/starke Corona, die ihresgleichen sucht!! Ab sofort meine Nr. 1 (habe gleich eine Kiste geordert)

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
3 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Stärke: 12 von 20
  • Zugverhalten: 5
  • Aromadichte: 2
Ausgabe: 01/2009
  • BK: 4.5/5
Ausgabe: 02/2010