Summe
0 €
Paradiso by Ashton

Paradiso by Ashton Zigarren

Die Zigarren von Paradiso waren die ersten aus dem Hause renommierten Ashton die nicht aus der Dominikanischen Republik sondern aus Nicaragua stammten. Diese Zigarren sind in den USA unter dem Namen San Cristobal Im Jahre 2007 ursprünglich eingeführt werden, diese Bezeichnung ist jedoch (noch) aus markenrechtlichen Gründen in Europa nicht gestattet, da diese Marke hier bei uns von der kuabischen Exportfirma Habanos S.A. registriert ist.

Die Paradiso Zigarren sind selbstverständlich komplett von hand gefertigte Longfiller aus ganzen Blättern. Sie sind aus sehr aromatischen und besonders lang gereiften nicaraguanischen Tabaken gerollt.

Die Verbindung der dunklen, öligen Deckblätter mit den vollmundigen Tabaken in der Einlage ist von Don Pepin Garcia hervorragend balanciert worden. In seiner Tabacalera My Father Cigars produziert, umschmeicheln reichhaltige und komplexe Aromen den Gaumen des verwöhnten Aficionados mit einer Vielzahl von schmeckbaren Nuancen. Anfangs eher in die Richtung Café und dunke Schokolade tendierend, entwickeln sich mit zunehmender Rauchdauer auch prägnante Erinnerungen an Nüsse und dunkle Kirschen.

Bei dieser Linie werden mittlerweile insgesamt 10 verschieden Vitolas angeboten; eines der mächtigeren Formate ist die Coloso die inzwischen auch zu den meistverkauften und beliebtesten Zigarren innerhalb des Portfolios zählt. Allen gemeinsam ist der kunstvoll gestaltete Zigarrening (Anilla) dessen Design sich auch in den dunkelrot lackierten Holzkisten der Zigarrenmarke widerspiegelt. 

Die Formate Fabuloso und Francisco werden leider nicht mehr produziert.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.