Summe
0 €

Paradiso by Ashton Papagayo (Toro Gigante)

Produktgalerie
Paradiso by Ashton Papagayo (Toro Grande)
Kaufen

Papagayo (Toro Gigante)

 
Preis*
Menge
Einheit
Paradiso by Ashton Papagayo (Toro Grande)
€ 7.80
Paradiso by Ashton Papagayo (Toro Grande)
€ 158.89163.80
-3% **

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

    Die von uns testweise gerauchte Papagayo, eine Toro Grande, schmeckt eigentlich nicht so, wie wir sie vor einiger Zeit verkostet haben. Der Pfeffer fehlt fast gänzlich und die Aromen sind zwar sehr angenehm, aber recht verhalten und auch sonst ist sie insgesamt als mild einzustufen. Es kann sein, dass sie durch die Lagerung 'sanfter' geworden ist.

    Marke
    Paradiso
    Produkt
    Papagayo (Toro Gigante)
    Herstellungsart
    Herstellungsart Totalmente a mano - (longfiller)TAM
    Länge
    14.61
    Durchmesser
    2.18
    Aromatisiert
    nein
    Ringmaß
    55
    Länge Inch
    5.75
    Rauchdauer
    82
    Deckblatt Land
    Nicaragua
    Deckblatt Eigenschaft
    Oscuro
    Umblatt Land
    Nicaragua
    Einlage Land
    Nicaragua
    Boxpressed
    Nein
    Tabacalera
    My Father Cigars S.A.

Bewertungen

Preis/Leistung

Qualität

Stärke



Portman
12.07.2017

Profilbild
Portman
Optisch eine wahre Erscheinung! Wuchtig, mächtig und mit dem Kontrast zur edel gestalteten Bauchbinde auch ein Stück weit beeindruckend. Geschmacklich ist sie weitgehend identisch mit ihren kleinen Schwestern Minuto und Robusto, jedoch nach meinem Empfinden etwas milder. Ein Hauch mehr Creme bei etwas geringerer Würze. Anfangs war es etwas mühselig, sie in Gang zu bringen - wahrscheinlich formatbedingt. Wenn sie brennt, dann brennt sie aber! Man kann sie auch mal eine Minute zur Seite legen, ohne dass sie direkt aus geht. Da man im Vergleich zur Robusto für einen geringen Aufpreis von derzeit 40 Cent deutlich mehr Tabak bekommt und die Qualität wirklich überragend ist, halte ich das Preis-Leistungs-Verhältnis für absolut top! Ich kann sie wirklich jedem ans Herz legen, da sie Milde und Tiefe perfekt miteinander verbindet. Bei Doublepuffs kommen auch Freunde kräftigerer Tabake auf ihren Geschmack.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Smoky1
29.04.2017


anonym
Nach der Robusto dieser Serie hatte ich hier mehr erwartet. An Verarbeitung und Abbrand gibt es zwar nichts auszusetzen, das Rauchvolumen war jedoch nicht so überzeugend. Erneuter Kauf? Nein. Die Robusto hingegen wird mir wohl erneut in den Humidor wandern.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Foretitude
27.02.2017

Profilbild
Dos aficionados
Die Paradiso Papagayo Toro Grande ist eine optisch imposante Erscheinung mit einer Länge von etwas über 14,5 cm, einem Durchmesser von etwa 2,2cm und einer opulenten Banderole, die einen direkt in die Karibik verführen will. Die ersten Züge offerieren bald ein vollmundig cremiges Aroma nach Schokolade und ein wenig Erde, verbunden mit einem Hauch subtiler Schärfe, die sich aber schnell verflüchtigt. Der Longfiller hat eine ordentliche Rauchentwicklung und ein gutes Zugverhalten. Die Asche ist hellgrau und flockig, nicht sehr stabil. Im ersten Drittel entwickelt sich noch eine leichte fruchtige Note, ein insgesamt kräftiges, aber sehr harmonisches Geschmackserlebnis. Ab der Hälfte nimmt die Zigarre an Würze zu, ohne scharf zu werden. Die anfänglich fruchtigen Aromen treten ein wenig in den Hintergrund und geben Kaffe- und Holznoten Raum. Die schokoladige Süße wandelt sich in leichte Röstaromen, die ein wenig an flambiertes Karamell erinnern. Zum Ende hin nimmt die nikotinreiche Stärke zu. Insgesamt eine hervorragend komponierte Zigarre mit komplexen Aromen, die trotz ihrer Stärke sehr ausgewogen und rund schmeckt. Ein sherrylastiger Whisky oder weicher Rum stellen ideale Begleiter dar.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Martins Favorites
18.10.2016

Profilbild
Martin U

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein

Aus der Box
10.08.2016

Profilbild
seppeles
Die Paradiso macht für mich rein optisch ein sehr guten Eindruck. Das Deckblatt sieht sehr hochwertig aus und hat eine wunderbare Farbe. Von der Stärke her hält sich die Paradiso ein wenig zurück, ist dabei aus meiner Sicht aber keineswegs langweilig. Am Anfang recht cremig mit Röst und leicht edrigen Aromen, im Laufe der Zeit kommt dann immer mehr Süße/Frucht hinzu. die Aromen halten sich ein wenig zurück, aber sind doch deutlich merkbar. Die Verarbeitung war bei mir einwandfrei. Die Asche hatte auch ein wunderbar weiße Farbe und hielt sehr gut. Insgesamt würd ich die Zigarre durchaus nochmal holen, hat Spaß gemacht. Preislich grade so im Rahmen.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Allerlei
22.01.2016

Profilbild
Thorsten

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
0 von 2 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Tha Dani
19.01.2016

Profilbild
Daniel
Die Paradiso hat kakao- und süßliche Erdnoten, diese verschmelzen mit Nuancen von Leder und weißem Pfeffer. Die Zigarren entwickeln eine zarte Süße, unterlegt mit Zedernholz- und Nussaromen. Eine harmonische Zigarre

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
8 von 10 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sun Odyssee
23.08.2015

Profilbild
anonym
Eine tolle Verarbeitung und ein beeindruckendes Format. Leider sprechen mich die sehr dezenten Aromen nur bedingt an, alles ist sehr verhalten. Eine schöne Zigarre für Einsteiger oder Liebhaber sehr leichter Zigarren, wer aber schon eine Kubanische Lady genossen hat, wird mit dieser- wenn auch optisch sehr schönen - Paradiso nichts anfangen. Das Paradies liegt dann doch eher in Cuba und nicht der Dom Rep. 5/10

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
13 von 46 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Smoky Lounge
06.08.2015

Profilbild
Smoky
Eine Empfehlung einer Verkäuferin im Zigarrenladen.. ich hab mich überzeugen lassen,, eine zu kaufen.. und wurde nicht enttäuscht. Eine wunderbare Zigarre mit herrlich dunklem Maduro-Deckblatt. Abbrand am Anfang leider etwas schief, aber dann selbst korrigiert und ab dem Zeitpunkt sehr ordentlich. Alles in allem eine schöne Zigarre zum angemessenen Preis. Besonders zu erwähnen ist die sehr aufwendig gestaltete bauchbinde, welche mit dem Aufgedruckten Ara eine echte Augenweide ist.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 1 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Bobby
12.08.2014

Profilbild
Patrone

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Joes Humidor
16.07.2014

Profilbild
Joe
Ich habe diese dunkle Schönheit vor einiger Zeit geschenkt bekommen und zunächst im Humidor liegen lassen weil mich die Bewertungen hier im Forum eher nicht begeistert haben. Heute habe ich mir das gute Stück vorgenommen und muss sagen, ich bin echt angetan ! Keine Spur von "nur Pfeffer" oder "langeweile" sondern das genaue Gegenteil ist der Fall. Ein schöner, abwechslungsreicher Smoke, viel Rauch und eine tolle Haptik sind nur ein paar Eindrücke. Geschmacklich war sie milder als ich es erwartet habe, aber dennoch oder vielleicht gerade deshalb eine "runde Sache". Kann sein, daß es an der Lagerung gelegen hat, aber das werde ich beim nächsten mal herausfinden, die Papagayo steht schon auf der Einkaufliste für´s nächste mal.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
5 von 5 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

The Bulldogs Cigars
14.06.2013

Profilbild
The Greek Bulldog
Das Deckblatt hat 2-3 längliche größere Adern. Aber es sieht trotzdem ganz gut aus und die ganze Cigarre macht optisch Lust sie zu rauchen. Auch die Bauchbinde mit dem Papagei ist vielleicht etwas protzig aber ich finde sie schön. Kalt riecht die Cigarre sehr würzig und nach Kakao. Leider ist sie angezündet nicht gerade vielfälltig an Aromen. Vom ersten Zug dominiert starker Pfeffer! Dazu kommen noch Röstaromen die den Pfeffer von Anfang bis Ende begleiten uns sonst schmeckt man noch etwas Holz, Erde und ein wenig Schokolade. Abbrand ist sehr schief! Zug ohne Probleme. Die Asche ist mittelgrau und fest aber nicht sehr stabil (auch wegen des schiefen Abbrands). Rauchdauer ca 60 Minuten. Für 7,80€ gekauft. Ich finde sie zu teuer...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
6 von 6 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

PrinzAcim
07.10.2012

Profilbild
Prinz Acim
09/2012: Im Urlaub genossen. Guter Zug und guter Abbrand mit fester Asche. Leicht peffrige u. scharfe Noten am Anfang. Wird zur Mitte hin etwas milder. Schöner Smoke, den ich bestimmt mal wieder probiere.

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
4 von 4 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

Sepp + Tommi
03.06.2012


Don Tomaso
TOP

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
1 von 7 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich

FrankyBo
09.11.2011

Profilbild
FrankyBo
Fand die Zigarre nicht so stark, was ich sehr angenehm empfand!! War sehr gut, würde ich wieder kaufen...

Finden Sie diesen Beitrag hilfreich? Ja Nein
2 von 3 Usern fanden diesen Beitrag hilfreich


  • Aroma: 4/5
  • Stärke: 3/5
  • Rauchdauer: ca. 1 Std.
Ausgabe: 04/2011
  • BK: 4
Ausgabe: 02/2011
Sonderposten
×