Summe
0 €
Perdomo Grand Cru 2006 Sun Grown

Perdomo Grand Cru 2006 Sun Grown Zigarren

Nick Perdomo ist bei mir intern als der "3-Serien-König" bekannt: egal welche Zigarrenserien er auf den Markt bringt, es gibt sie immer in drei verschiedenen Deckblattvarianten. Da dadurch der Überblick über das Portfolio zwar zunächst einfach fällt, führt es dennoch dazu dass die Produktpalette immens aufgebläht wird. Hier haben wir einen Link hinterlegt durch den man einen kompletten Eindruck aller Zigarren der Tabacalera Perdomo erhält - eine ganze Menge, oder?!

Die drei Varianten der Grand Cru 2006 sind ebenfalls durch ihre Deckblätter unterscheidbar, einmal in Connecticut, einmal in Double Maduro und eben diese hier als Perdomo Grand Cru 2006 Sun Grown. Diese Linien wurden als Nachfolgezigarren der berühmten Perdomo Grand Cru 2004 Natural aufgelegt und wurden allesamt mit kräftigeren Ringmaßen produziert.

Wie die Grand Cru 2004 sind dies ebenfalls großartigen sogenannte Jahrgangszigarren, die komplett aus nicaraguanischen Tabaken der Ernte 2006 gefertigt wurden. Die beiden "Schwesterserien" Grand Cru 2006 Connecticut und Perdomo Grand Cru 2006 Double Maduro finden sie hier unter den angegebenen Links.

Alles Habano Tabake, wird hierbei lediglich das Deckblatt in der Sonne gezogen. dadurch wird es ledriger, dicker und aromatischer als die anderen Varianten. Die Sun Grown ist deutlich kräftiger als die Connecticut aber wiederum nicht so würzig wie die Maduro.

Seit ihrer Gründung im Jahre 1992 (als quasi Garagenfirma) beziehungsweise 1997 als richtige Zigarren produzierende Tabacalera in Esteli, Nicaragua hat die Tabacalera Perdomo unzählige erfolgreiche Zigarrenlinien produziert. Die Familie Perdomo stammt ursprünglich aus Kuba, so hat Nicks Großvater Silvio in den renommiertesten und großen kubanischen Manufakturen wie zum Beispiel Partagas gearbeitet.

Als Folge der kubanischen Revolution wurde Silvio Perdomo, Nicks Großvater, jedoch ins Gefängnis geworfen und verbrachte dort rund 15 Jahre bevor in den 1970er Jahren die komplette Familie in die USA emigrieren konnte.

Heute führt Nick Perdomo zusammen mit seiner Frau Janine das erfolgreiche Unternehmen. Deren Kinder, aller Voraussicht nach eher sein Sohn Nicholas III Perdomo, werden bestimmt mit ihrem Familienunternehmen die Zukunft des Zigarrenbusiness mitgestalten.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.