Summe
0 €
Perla del Mar Boxpressed

Perla Del Mar Boxpressed Zigarren

Diese Zigarrenserie gehört dem Unternehmen J.C. Newman, welches unter anderem auch die Brick House und die Diamond Crown im Programm hat. Laut Aussage von Eric Newman, dem CEO des Zigarrenherstellers, war die Intention eine ebenfalls nicaraguanische Zigarre zu blenden, die jedoch nicht so kräftig ist wie die sehr beliebte Brick House. 

Das helle ecuadorianische Connecticut-Deckblatt sorgt für den weichen, cremigen Geschmacksanteil, das Umblatt und die Einlage aus Nicaragua fügen dann noch einen Hauch pfeffriger Würze hinzu. Zusätzlich bringen sie eine ausgeprägte Karamellsüße an den Gaumen, die in Verbindung mit den zarten Holzaromen eine milde bis mittelkräftige Zigarre für jede Tageszeit entstehen lässt.

Die nicaraguanischen Einlagetabake stammen aus vier verschiedenen Regionen Nicaraguas (Pueblo Nuevo, La Reina, Condega und Jalapa). Alle vier Vitolas sind box pressed, das heisst sie sind bei der Rollung leicht eckig gepresst worden. Man kann es glauben oder nicht, die gleiche Zigarre in rund oder eckig schmeckt wirklich anders. Bei den Perla del Mar Zigarren haben sich anscheinend die Masterblender eher zu der eckigen Variante hingezogen gefühlt!

Diese Serie ist seit dem Jahr 2012 auf dem Markt und wurde anschließend vom Importeur Kohlhase & Kopp nach Deutschland geholt obwohl die Brick House über Arnold André zu uns kommt!

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.