Summe
0 €

Pyranos Nicaragua Zigarren

Das Zigarrenhaus August Schuster und da insbesondere sein Chef Philipp Schuster sind seit schon "ewig" in der Branche für eine traditionsbewahrende, auf hohe Qualität achtende und immer wieder innovative Grundeinstellung bekannt. Philipp hat für diese neue Zigarrenmarke eine Marke der schon lange nicht mehr existierenden Firma Steinmeister & Wellensiek aus Bünde in Westfalen wieder "ausgegraben". Ein alter Freund des Vaters von Philipp erzählte immer von "Schwarzen Pyranos" die damals ein großer Erfolg gewesen sein müssen.

Als ebenfalls traditionsbewusstes, in der Markenfindung (siehe Canned Heat Zigarren) manchmal sehr kreatives Unternehmen, entschied man sich dazu, diese Traditionsmarke wieder zu beleben. Die abgebildete Mayapyramide unter der karibischen Sonne wurde zeitgemäß adaptiert und ziert seit 2016 die matt-schwarzen Zigarrenkisten.

Die Zigarren sind seit mehreren Jahren ein wichtiges Projekt für ihn. Unglaublich viel Zeit und Energie wurde investiert, um eine gehaltvolle und komplexe, im Rauchverlauf sehr befriedigende Zigarrenlinie zu kreieren - wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

Alle verwendeten Tabake für die Einlage, das Umblatt und die Capa (Deckblatt) stammen aus Nicaragua, zur Markteinführung wurden zunächst drei Vitolas vorgestellt: eine Corona, Robusto und eine Toro.

*) Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten. Bei "statt"-Preisen handelt es sich um den alten Verkaufspreis im Online-Shop.

**) Der angezeigte Kistenpreis enthält bereits 3% Kistenrabatt.

Kennen Sie schon
×